Research in Experimental Medicine

, Volume 94, Issue 1, pp 94–98 | Cite as

Werden bei Rheumatismus und verwandten Krankheiten giftig wirkende Stoffe mit dem Harn ausgeschieden?

Ein Beitrag zum Problem der Harntoxizität unter physiologischen und pathologischen Bedingungen
  • Bernhard Zorn
Article
  • 6 Downloads

Zusammenfassung

Es wurde beim Gesunden und bei einigen Krankheiten unbekannten Ursprungs, insbesondere bei rheumatischen Krankheiten und Psoriasis, experimentell geprüft, ob giftig wirkende Stoffe mit dem Harn ausgeschieden werden. Wegen ihrer Zugehörigkeit zu der Gruppe des Arthritismus wurden auch Ekzemfälle in die Untersuchungen einbezogen. Die Versuche haben ergeben, daß wohldefinierte Stoffe, die man als Toxine ansehen könnte, nicht ausgeschieden werden. Sofern derartige Stoffe bei den genannten Krankheiten wirklich im Blute vorhanden sind, muß man annehmen, daß sie vom Organismus gebunden oder zerstört werden, so daß es nicht zur Ausscheidung in nachweisbaren Mengen kommt. Die anaphylaktischen, shockähnlichen Erscheinungen, welche bei den mit Harnextrakten von Psoriasis, Arthritis deformans undBechterewscher Krankheit gespritzten Mäusen auftraten, dürften auf der Anwesenheit hochmolekularer Körper im Harn (Eiweiß) beruhen. Da es bei allen drei Krankheiten zu Zerfall von Körpereiweiß kommt, so sind die Bedingungen für das vermehree Auftreten solcher Eiweißabkömmlinge im Harn an sich gegeben. Eine Berechtigung jedoch, sie als spezifisch anzusehen, liegt bisher nicht vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Beck, A.: Pflügers Arch.71, 560 (1898).CrossRefGoogle Scholar
  2. Bouchard, Ch.: Leçons sur les auto-intoxications dans les maladies, S. 118. Paris 1887.Google Scholar
  3. Bouchard, Ch.: C. r. Soc. Biol. Paris1884, 695.Google Scholar
  4. —: C. r. Acad. Sci. Paris102, 669 (1886).Google Scholar
  5. Brieger: Verh. Kongr. inn. Med. Wiesbaden16, 175 (1898).Google Scholar
  6. Brieger: Über Ptomaine I. Berlin 1885.Google Scholar
  7. Brieger: Weitere Untersuchungen über Ptomaine II. Berlin 1885.Google Scholar
  8. Brieger: Über Ptomaine III. Berlin 1886.Google Scholar
  9. Zorn, B.: Das Problem der Psoriasis. Leipzig: L. Voß 1932.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Bernhard Zorn
    • 1
  1. 1.Physiologischen Institut der Universität Halle a. S.Halle a. S.Deutschland

Personalised recommendations