Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, 18:63 | Cite as

Über die Trocknungsinhibierung von Lackanstrichen auf Handelshölzern

  • Wilhelm Sandermann
  • Hans-Hermann Dietrichs
  • Martin Puth
Article

On the inhibition of drying with finished timbers

Summary

From practice and literature it is a well-known fact that certain extractives of various wood species delay, or even prevent, drying of oil- and polyester finishes. The present investigations, therefore, intended to test common timbers as to their compatibility with economically important finishes, to isolate, and to identify, as far as possible, inhibitory wood extractives, and to find preventive measures against their influence.

A number of timbers considerably reduced the drying capacity of oil-, and especially polyester finishes, whereby the latter showed distinct film destruction in many cases.

It appeared that the dilatory effect of a wood species depended on the content of inhibitory extratives in it. The concentration of such extractives was influenced by locality of wood and position of specimen in the stem.

Inhibitors of polyester finishes were above all, extractives of quinoid character as well as quinomethide forming oxystilbene.

Effective methods to prevent inhibitory effects with polyester were the application of either desmophene-desmodur sealing or modified polyester finishes.

Schrifttum

  1. 1.
    Plath, E., u. L. Plath: Oberflächenschäden an Möbeln. Mitt. d. D. G. f. H., Heft 39. Stuttgart 1955: D. G. f. H.Google Scholar
  2. 2.
    Browne, F. L.: Durability of Paint Wood. Ind. Engng. Chem. Bd.28 (1936) S. 416.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Würth, K.: Austrichschäden und ihre Ursachen. Farbe u. Lack Bd.54 (1949) S. 17, S. 49 u. S. 90.Google Scholar
  4. 4.
    Schmücker, B.: Wirtschaftliche Anstrichstoffe für Güterwagenhölzer. Glasers Ann., Jan. 1953; Neuzeitliche Anwendungsbereiche und Vorteile von Kunstharz-Emulsionsanstrichen. Dtsch. Farbenz. Bd.8 (1954) S. 482.Google Scholar
  5. 5.
    Weigel, K.: Hinweise zur Verarbeitung von ungesättigten Gieß-Polyesterlacken auf Holz. Ind. Lack. Betr. Bd.26 (1958) S. 155.Google Scholar
  6. 6.
    Weigel, K. u. H. Gehring: Der Einfluß der Holzimprägnierungsstoffe auf ungesättigte Polyesterlacke. Dtsch. Farbenz. Bd.12 (1958) S. 143.Google Scholar
  7. 7.
    Weigel, K., u. H. Gering: Der Einfluß verschiedener Stoffe bei der Oberflächenbehandlung mit ungesättigtem Polyesterlack. Ind. Lack. Betr. Bd.25 (1957) S. 70.Google Scholar
  8. 8.
    Weigel, K., u. H. Gehring: Der Einfluß mineralischer, pflanzlicher und tierischer Öle auf Härte und Trocknung von ungesättigten Polyesterlacken. Ind. Lack. Betr. Bd.25 (1957) S. 145.Google Scholar
  9. 9.
    Sandermann, W., u. E. Schwarz: Über den Einfluß von Holzinhaltsstoffen auf die Witterungsbeständigkeit und die Trocknung von Öl- und Polyesterlacken. Farbe u. Lack Bd.62 (1956) S. 134.Google Scholar
  10. 10.
    Dietrichs, H. H.: Importance des Constituants des Bois pour leur Utilisation. Bois et Forêts des Tropiques. Jg. 1958, H. 62, S. 37/63.Google Scholar
  11. 11.
    Gottwald, H.: Handelshölzer, ihre Benennung, Bestimmung und Beschreibung. Hamburg 1958: Holzmann-Verlag.Google Scholar
  12. 12.
    Schmidt, E.: Überseehölzer. Berlin 1951: Haller-Verlag.Google Scholar
  13. 13.
    Department of Scientific and Industrial Research: A Handbook of Hardwoods. London 1956: Her Majesty's Stat. Office.Google Scholar
  14. 14.
    Ulbrich, K.: Der Einfluß der klimatischen Verhältnisse auf den Trocknungsvorgang und die Eigenschaften von Ölfilmen. Dtsch. Farbenz. Bd.7 (1953) S. 403.Google Scholar
  15. 15.
    Nach Angaben des U. S. Forest Prod. Laboratory, Madison 1951.Google Scholar
  16. 16.
    Wilborn, F.: Physikalische und technologische Prüfverfahren für Lacke und ihre Rohstoffe. Stuttgart 1953: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  17. 17.
    Karrer, W.: Konstitution und Vorkommen der organischen Pflanzenstoffe. Basel und Stuttgart 1958: Birkhäuser-Verlag.Google Scholar
  18. 18.
    Sandermann, W., u. H. H. Dietrichs: Über die Inhaltsstoffe vonMansonia altissima und ihre gesundheitsschädigende Wirkung. Holz als Roh- und Werkstoff Bd.17 (1959) S. 88.CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Kafuku, K., u. K. Sebe: On Tectoquinone, the Volatile Principle of Teak Wood. Bull. Chem. Soc. Japan Bd.7 (1932) S. 114.CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Sandermann, W., u. H. H. Dietrichs: Untersuchungen über termitenresistente Hölzer. Holz als Roh- und Werkstoff Bd.15 (1957) S. 281.CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Thomson, R. H.: Naturally Occurring Quinones. London 1957: Butterworth.Google Scholar
  22. 22.
    King, F. E., u. M. F. Grundon: The Constitution of Chlorophorin. J. Chem. Soc. Jg.1950, S. 3547.Google Scholar
  23. 23.
    Sohn, A. W., u. H. Munder: Beitrag zur Chemie der Oxystilbene der Nadelhölzer. Holzforschung Bd.9 (1955) S. 161.CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Breitenbach, J. W., A. Springer u. K. Horeischy: Die stabilisierende Wirkung des Hydrochinons auf die Wärmepolymerisation des Styrols. Ber. dtsch. chem. Ges. Bd.71 (1938) S. 1438.Google Scholar
  25. 25.
    Kern, W., u. K. Feuerstein: Über die chemische Reaktion, die der Inhibierung der Polymerisation von Styrol durch Chinon zugrunde liegt. J. Prakt. Chem. Bd.158 (1941) S. 186.CrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Schulz, G. V., H. Kämmerer u. J. Lorenz: Zur Reaktionskinetik der Inhibitor- und Reglerwirkungen bei Polymerisationsreaktionen. J. Makromol. Chem. Bd.3 (1944) S. 115.Google Scholar
  27. 27.
    Gass, W. E., u. R. E. Burnett: Inhibition of Unsaturated Polyesters. Ind. Engng. Chem. Bd.8 (1954) S. 1619.Google Scholar
  28. 28.
    Meier, K., u. K. Mebes: Ein Beitrag zur Kenntnis der Inhibierung der Leinöltrocknung. Farbe u. Lack Bd.58 (1952) S. 215.Google Scholar
  29. 28a.
    Ders.: Untersuchungen über das Verhalten von Inhibitoren bei der Oltrocknung. Dtsch. Farbenz. Bd.5 (1951) S. 212.Google Scholar
  30. 29.
    Geilenkirchen, W.: Die Anwendung lufttrocknender, ungesättigter Polyester auf dem Lackgebiet. Fatipec Jg.1957, S. 71.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1960

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Sandermann
    • 1
  • Hans-Hermann Dietrichs
    • 1
  • Martin Puth
    • 1
  1. 1.Institut für Holzchemie und chemische Technologie des HolzesBundesforschungsanstalt für Forst- und HolzwirtschaftReinbek

Personalised recommendations