Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 44, Issue 9, pp 367–368 | Cite as

Professor Dr. Martin Gersonde 65 Jahre

  • Walter Liese
Verschiedenes

Veröffentlichungen

  1. Gersonde, M.; Buro, A. 1953: Trockenholz-Insekten. Bau-Trichter No. 31:11–16Google Scholar
  2. Theden, G.; Gersonde, M. 1955: Streichen und Sprühen von Holzschutzmitteln, Versuche zur besseren Beurteilung der Verfahren. Holz-Zbl. 81:332–333Google Scholar
  3. Gersonde, M. 1956: Untersuchungen über die Giftempfindlichkeit verschiedener Stämme von Pilzarten der Gattungen Coniophora, Poria und Merulius. Diss. Forstl. Fak. Georg-August-Univ Göttingen in Hann.-Münden, 127 S.Google Scholar
  4. Gersonde, M. 1958: Über die Giftempfindlichkeit verschiedener Stämme holzzerstörender Pilze. Holz Roh-Werkstoff 16:221–226Google Scholar
  5. Gersonde, M. 1958: Untersuchungen über die Giftempfindlichkeit verschiedener Stämme von Pilzarten der Gattungen Coniophora, Poria, Merulius und Lentinus. I, II, III. Holzforschung 12:11–19, 73–83, 104–114; 167–175CrossRefGoogle Scholar
  6. Gersonde, M.; Becker, G. 1958: Prüfung von Holzschutzmitteln für den Hochbau auf Wirksamkeit gegen Pilze an praxisgemäßen Holzproben (Schwammkeller-Versuche). Holz Roh-Werkstoff 16:346–357Google Scholar
  7. Gersonde, M. 1958: Untersuchungen über den Einfluß von Holzart, Grundschutzbehandlung und Nachschutzmittel auf die Eindringgeschwindigkeit von Nachschutzsalzen in den Mast. Mitt. dt. Ges. Holzforsch. No. 42:10–18Google Scholar
  8. Becker, G.; Gersonde, M. 1958: Quantitative Untersuchungen über das Eindringen von Fluorid aus Modellbandagen in Holzmaste (Freiland-Versuch in Berlin-Dahlem). Mitt. dt. Ges. Holzforschung. Nof 42:44–54Google Scholar
  9. Gersonde, M.; Becker G. 1958: Untersuchungen über das Eindringen von Fluorid aus Handelsbandagen in Holzmaste. (Freiland-Versuche in Berlin-Dahlem. Mitt. dt. Ges. Holzforsch. No. 42:44–53Google Scholar
  10. Gersonde, M. 1959: Beenträchtigung eines Randschutzes von Bauholz durch Regen. Holz Roh-Werkstoff 17:10–18CrossRefGoogle Scholar
  11. Gersonde, M. 1960: Windkanal für zeitraffende Prüfung der Verdunstbarkeit von Holzschutzmitteln. Materialprüfung 2:307–308Google Scholar
  12. Becker, G.; Gersonde, M. 1960: Ergebnisse vergleichender Untersuchungen über den Nachschutz von Holzmasten mit Salzen. Elektrizitätswirtschaft 59:854–864Google Scholar
  13. Gersonde, H.; Kottlors, C. 1961: Vergleich von Verfahren zur quantitativen Bestimmung von Fluor-Verbindungen in Holz. Holz Roh-Werkstoff 19:346–352CrossRefGoogle Scholar
  14. Gersonde, M. 1962: Prüfung von vorbeugenden chemischen Schutzbehandlungen des Bauholzes in „Schwammkeller-Versuch”. In: Holzschutz im Bauwesen, Heft 2:55–65Google Scholar
  15. Becker, G.; Gersonde, M. 1963: Die Fluorid-Verteilung aus Nachschutz-Modellbandagen in Holzmasten. Holz Roh-Werkstoff 21:482–492CrossRefGoogle Scholar
  16. Gersonde, M.; Becker, G. 1963: Die Verteilung von Nachschutz-Salzen aus Bandagen-Typen des Handels in Holzmasten. Elektrizitätswirtschaft 62:886–894Google Scholar
  17. Gersonde, M.; Meyer, R. 1964: Das Vorkommen von Moderfäule in Holzmasten. Holz Roh-Werkstoff 22:42–47Google Scholar
  18. Gersonde, M.; Becker, G. 1965: Aufnahme, Eindringtiefe und quantitative Verteilung eines Chrom-Fluor-Arsen-Schutzalzgemisches in Fichten- und Kiefermasten nach Kesseldrucktränkung. Holz Roh-Werkstoff 23:369–381Google Scholar
  19. Gersonde, M. 1967: Erprobung der Wirkungsdauer von Schutzmitteln für Bauholz im Schwammkeller-Versuch. Material u. Organismen 2:249–261Google Scholar
  20. Gersonde, M. 1968: Schutzbehandlung von Fichtenholzmasten durch Saftverdrängungsverfahren. Mitt. dt. Ges. Holzforschung No. 55. Holz-Zbl 94:599–601Google Scholar
  21. Gersonde, M.; Deppe, H.-J. 1968: Möglichkeiten und verfahrenstechnische Voraussetzungen einer Schutzbehandlung von Holzspanplatten gegen holzzerstörende Pilze. Holz-Zbl. 94:876–877Google Scholar
  22. Gersonde, M.; Kerner-Gang W. 1968: Untersuchungen an Moderfäule-Pilzen aus Holzstäben nach Freilandversuchen. Material u. Organismen 3:199–212Google Scholar
  23. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1969: Herstellung und Prüfung von geschützten Holzspanplatten. Material u. Organismen, Beih. 2:123–136Google Scholar
  24. Gersonde, M.; Kottlors, C. 1971: Tränkvorgänge bei Saftverdrängungs-Verfahren für Fichtenmaste. Mitt dt. Ges. Holzforschung No. 57:77–86Google Scholar
  25. Kerner-Gang, W.; Gersonde, M. 1972: Untersuchungen zur Prüfung mit Moderfäulepilzen im Vermiculit-Eingrab-Verfahren. Material u. Organismen 7:241–258Google Scholar
  26. Gersonde, M. 1973: Erprobung von Holzschutzmitteln im Freilandversuch mit Holzstäben. Holz Roh-Werkstoff 31:89–96CrossRefGoogle Scholar
  27. Gersonde, M.; Kerner-Gang, W. 1973: Forschungsarbeiten über holzzerstörende Pilze in: Wiss. Ber. aus der Arbeit der BAM Berlin, 373–376Google Scholar
  28. Gersonde, M.; Deppe, H.-J. 1973: Holzschutz für Baufurnierplatten. Zur Prüfung von Furnierplatten mit holzzerstörenden Pilzen. Holz-Zbl. 99:2131–2132Google Scholar
  29. Gersonde, M. 1975: Gütesicherung imprägnierter Holzmaste. Holz Roh-Werkstoff 33:113–115Google Scholar
  30. Gersonde, M.; Kühne, H. 1975: Untersuchungen über Lebensweise und Ernährung des Halsgrubenbocks (Criocephalus rusticus L.). Dt. Ges. Holzforsch. Nachrichten Nr. 19:12–16Google Scholar
  31. Becker, G.; Gersonde, M. 1976: Preservation of wood-based panels against fungi and testing its efficiency. Background Paper World Consulation on Wood Based Panels, New Delhi, 1975. FAO Doc. No. 114, 11 S., Holzforsch. Holzverwert 28:12–15Google Scholar
  32. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1975: Zur Situation des chemischen Schutzes von Holzwerkstoffen gegen Fäulnis. Holz Roh-Werkstoff 33:124–138CrossRefGoogle Scholar
  33. Gersonde, M.; Kerner-Gang, W. 1976: A review of information available for development of a method for testing wood preservatives with soft rot fungi. Intern. Biodeter. Bull. 12:5–13Google Scholar
  34. Horn, J.; Dohle, H.; Gersonde, M. 1977: Schutzsalzverteilung in mechanisch vorbehandelten Fichtenmasten nach Kesseldruck-Tränkung. Mitt. dt. Ges. Holzforschung No. 62, 7S. Holz Roh-Werkstoff 35:67–73CrossRefGoogle Scholar
  35. Gersonde, M.; Kottlors, C. 1977: Verteilung von Steinkohlenteeröl in Kiefernmasten nach Kesseldrucktränkung. Mitt. dt. Ges. Holzforschung No. 62, Holz Roh-Werkstoff 35:113–116CrossRefGoogle Scholar
  36. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1977: Technological advances in the production and testing of preserved wood-based panel products. J. Inst. Wood Sci. 7:20–25Google Scholar
  37. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1980: Untersuchungen über die vorbeugende Wirkung von Holzschutzmitteln in Holzwerkstoffen. Fraunhofer Ges. Förderung Angew. Forsch. Forschungsber. Nr. T 762, 66 S.Google Scholar
  38. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1980: Zur Herstellung geschützter Holz-werkstoffe des Types „100G”. Holz-Zbl. 106:139–141Google Scholar
  39. Gersonde, M.; Kerner-Gang, W. 1980: Fachgruppe „Biologische Materialprüfung” in der Bundesanstalt für Materialprüfung in Berlin-Dahlem. Forum Mikrobiol. 3:149–151Google Scholar
  40. Willeitner, H.; Gersonde, M. 1981: Principles and procedure of the planeing test. Doc. No. IRG/WP/2162, 4 S.Google Scholar
  41. Kerner-Gang, W.; Gersonde, M. 1981: Einfluß der Probenanzahl im Versuchsgefäß auf das Ergebnis bei Moderfäule-Prüfungen. Material u. Organismen 16:281–302Google Scholar
  42. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1981: Untersuchungen über die vorbeugende Wirkung von Holzschutzmitteln in Holzwerkstoffen. Kurzber. Bauforschung 22:675–677Google Scholar
  43. Gersonde, M.; Deppe, H.-J. 1983: Zum Stand der Imprägnierung und Prüfung geschützer Holzwerkstoffe (TypV 100 G). Holz Roh-Werkstoff 41:232–328CrossRefGoogle Scholar
  44. Gersonde, M.; Kerner, W. 1984: Soft rot tests with soils of different origins. Doc. No. IRG/WP/2226; 8 S.Google Scholar
  45. Deppe, H.-J.; Gersonde, M. 1985: Zur Beständigkeit imprägnierter Brettschichtholzverleimungen. Holz Roh-Werkstoff 43:33–37CrossRefGoogle Scholar
  46. Gersonde, M.; Grinda, M. 1985: Untersuchungen über das Vorkommen von Schäden durch holzzerstörende Pilze und Insekten an Holzleimbaukonstruktionen. Kurzber. Bauforschung 26:535–536Google Scholar
  47. Gersonde, M. 1986: Wirksamkeitsdauer von Holzschutzmitteln unter Dach. Holz Roh-Werkstoff 44 (im Druck)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1986

Authors and Affiliations

  • Walter Liese

There are no affiliations available

Personalised recommendations