Skip to main content

Untersuchungen über die Verwertung der Galaktose in physiologischen und pathologischen Zuständen

IV. Mitteilung. Beitrag zur Frage der Galaktoseassimilation in der Leber

Zusammenfassung

An Ratten wird durch Vergleich des Galaktosegehaltes des Blutes und der Leber nach peroraler Galaktosefütterung gezeigt, daß eine Speicherung von Galaktose in der Leber nicht stattfindet. Da ein direkter Übergang von Galaktose in Glucose aus näherbezeichneten Gründen nicht anzunehmen ist, ist es wahrscheinlich gemacht, daß die Galaktose in der Leber zu Glykogen aufgebaut oder in einen anderen nicht bekannten Körper übergeführt wird.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literaturverzeichnis

  1. Kosterlitz, H. u.H. W. Wedler: Klin. Wschr.1932, 553; Z. exper. Med.87, 397 (1933).

  2. Draudt: Arch. f. exper. Path.72, 457 (1913).

    Article  Google Scholar 

  3. Mann u.Magath: Erg. Physiol.231, 212 (1924).

    Article  Google Scholar 

  4. Cori u.Goltz: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.23, 124 (1925).

    CAS  Google Scholar 

  5. Kosterlitz, H.: Z. exper. Med.81, 792 (1932).

    Article  Google Scholar 

  6. Parnaß u.Wagner: Biochem. Z.61, 387 (1914).

    Google Scholar 

  7. Somogyi: Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.26, 353 (1926).

    Google Scholar 

  8. H. Petow, H. Kosterlitz u.H. N. Naumann: Klin. Wschr.1930, 1549.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Kosterlitz, H., Wedler, H.W. Untersuchungen über die Verwertung der Galaktose in physiologischen und pathologischen Zuständen. Z. Ges. Exp. Med. 87, 411–415 (1933). https://doi.org/10.1007/BF02610499

Download citation

  • Received:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/BF02610499