Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde

, Volume 12, Issue 1, pp 385–393 | Cite as

Anatomische Untersuchung eines Falles von postdiphtheritischer Lähmung mittelst der Marchi-Methode

  • Hans Luce
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Benutzte Literatur

  1. 1).
    Hasche, Münch. med. Wochenschrift. Anatomische Untersuchung (1895. S. 240) eines Falles von ausgedehnter postdiphteritischer Lähmung mit uegativem Resultat.Google Scholar
  2. 2).
    Déjerine, Recherches sur les lésions du système nerveux dans la paralysie diphthéritique. Archives de physiologie normale et pathologique 1878.Google Scholar
  3. 3).
    Abercrombie. Diphtheritische Lähmungen und Albuminurie (Internationaler Aerzte-Congress, London 1881).Google Scholar
  4. 4).
    Preisz, Beiträge zur Anatomie der diphtheritischen Lähmungen. Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde. Bd. VI. S. 95.Google Scholar
  5. 5).
    Katz, Beitrag zur Lehre von der diphtheritischen Lähmung. Archiv f. Kinderheilkunde. Bd. 23. Heft 1–3. S. 68.Google Scholar
  6. 6).
    Rosin Berl. klin. Wochenschrift. Berliner Gesellschaft f. Psychiatrie. 1895. Nr. 41. S. 903.Google Scholar
  7. 7).
    Hoche, Zur Pathologie der bulbärspinalen spastisch-atrophischen Lähmungen. Neurol. Centralblatt. 1897. Nr. 6.Google Scholar
  8. 8).
    Goldscheider u. Flatau, Fortschritte der Medicin. 1897. S. 793.Google Scholar
  9. 9).
    Marinesco und Chantemesse, Fortschritte der Medicin. 1897. S. 793.Google Scholar
  10. 10).
    Luce, Zur Pathologie der Hemiplegien im Gefolge des Keuchhustens. Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde. 1898.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1898

Authors and Affiliations

  • Hans Luce
    • 1
    • 2
  1. 1.medicinischen Universitätspoliklinik zu Strassburg i. E.Strassburg i. E.Deutschland
  2. 2.Hamburg

Personalised recommendations