Über die Abhängigkeit der Gewebsatmung des Endometrium vom Zyklus

  • H. Burger
  • W. Kunz
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Der Stoffwechsel des Endometrium wird von der zyklischen Funktion des Ovarium bestimmt. Höheren Sauerstoffwerten in der Proliferation stehen geringere Werte in der Sekretionsphase gegenüber. Die Atmungsherabsetzung in der Lutealphase kommt wahrscheinlich durch das Eigenprogesteron der Frau in diesem Zyklusabschnitt zustande.

     
  2. 2.

    Unsere Befunde stimmen mit denen vonRaab undAdler erhobenen nicht überein. Methodische Gründe dürften dafür verantwortlich sein.

     
  3. 3.

    Die imWarburg-Apparat ermittelten Werte konnten durch Kontrollversuche mit einem Mikrorespirometer bestätigt werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adler, K.: Arch. Gynäk.141, 306 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  2. Burger, H., u.W. Kunz: Arch. Gynäk.179, 660 u. 672 (1951).CrossRefGoogle Scholar
  3. Dirscherl, W., u.K. H. Hauptmann: Biochem. Z.320, 228 (1950).Google Scholar
  4. Druckrey: Dtsch. med. Wschr.1943, 619.Google Scholar
  5. Hess, W.: Frankf. Z. Path.42, 104 (1930).Google Scholar
  6. Kisch: Biochem. Z.220, 99 (1930);237, 238 (1931);238, 351 (1931);242, 26 (1931);242, 436 (1931);244, 451 (1932);247, 365 (1932);264, 406 (1933);271, 420 (1934).Google Scholar
  7. Nedzvetskaya, M. J.: Akus. i. Ginek.6, 24 (1938).Google Scholar
  8. Nedzvetskaya, M. J.: Ber. Gynäk.38, 287 (1939).Google Scholar
  9. Raab, E.: Arch. Gynäk.138, 726 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  10. Randall, I. H., R. J. Stein andM. v.Stiemer: Amer. J. Obstetr.60, 711 (1950).Google Scholar
  11. Warburg, O.: Stoffwechsel der Tumoren. Berlin: Springer 1928.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • H. Burger
    • 1
  • W. Kunz
    • 1
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik TübingenTübingen

Personalised recommendations