Archives of gynecology

, Volume 235, Issue 1–4, pp 112–113 | Cite as

Erfahrungen mit der Mikrochirurgie der Tubensterilität

  • K. Grunert
  • F. Lübke
Wissenschaftlicher Teil Hauptprogramm Operative Gynäkologie Posterpräsentation 3
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

Zusammenfassend zeigt die Analyse unseres mikrochirurgischen Operationsgutes
  1. 1.

    Die mikrochirurgischen Operationstechnik der Tubensterilität im Zusammenhang einer intensiven medikamentösen adhäsionsprophylaktischen Therapie führt zu besseren Ergebnissen als die frühere Technik.

     
  2. 2.

    Die anatomische und physiologische Substanz der Tube muß erhalten oder regenerationsfähig sein. Definitive Schädigungen der Tubenwand und der Tubenmukosa verhindern den Erfolg der operativen Maßnahmen.

     
  3. 3.

    Es ist offenbar für den Verlauf einer regelrechten Schwangerschaft wichtig, daß die Gravidität nicht zu früh nach der operativen Behandlung entritt.

     

Copyright information

© Springer-Verlag 1983

Authors and Affiliations

  • K. Grunert
    • 1
  • F. Lübke
    • 1
  1. 1.Berlin

Personalised recommendations