Advertisement

Archives of Gynecology and Obstetrics

, Volume 245, Issue 1–4, pp 95–96 | Cite as

Klinische Bedeutung der Doppler-Blutflußmessung in uteroplanzentaren und fetalen Gefäßen

  • B. Arabin
  • P. L. Bergmann
  • E. Saling
Geburtshilfe, Materno-Fetale Medizin Dopple — Sonographie
  • 14 Downloads

Literatur

  1. 1.
    Arabin B, Saling E (1987) Die Sparschaltung des fetalen, Kreislaufs, dargestellt anhand von eigenen quantitativen Doppler-Blutflußparametern. Z Geburtsh Perinat 191:213Google Scholar
  2. 2.
    Arabin B, Bergmann PL, Saling E (1988) Perzentilenkuven qualitativer Doppler-Blutflußparameter uteroplazentarer und fetaler Gefäße. Ultraschall Klin Prax (im Druck)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1989

Authors and Affiliations

  • B. Arabin
    • 1
    • 2
  • P. L. Bergmann
    • 1
    • 2
  • E. Saling
    • 1
    • 2
  1. 1.Institut für Perinatale Medizin der FU BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Abteilung für Geburtsmedizin in der Frauenklinik Berlin-NeuköllnBerlinDeutschland

Personalised recommendations