Advertisement

Zeitschrift für Präventivmedizin

, Volume 10, Issue 1, pp 106–113 | Cite as

Sitzschäden der Wirbelsäule

  • N. Gschwend
Article

Zusammenfamung

Nach einleitender Besprechung des Wesens, der Ursache und Bedeutung des Sitzschadens wind das Problem des idealen Schul- und Arbeitsstuhls behandelt. Ein diesen Anforderungen möglichst gerecht werdender Modellstuhl, in 4 Größen fabriziert, wird vorgestellt.

Résumé

Après la description de la nature, la cause et l'importance de la nocivité de la position assise on discute le problème de la chaise d'école et de travail idéal. Une chaise modèle en 4 grandeurs, qui correspond aux exigeances orthopédiques est présentée.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Åerblom B.: Ein neuer Sitzstuhl. Zu Störungen in der Entwicklung und Leistungsfähigkeitder Wirbelsäule. Stuttgart: Hippokrates-Verlag, S. 94–97 (1958).Google Scholar
  2. [2]
    Gschwend N. undTschui F.: Flachrücken und Lumbalskoliose, ihre Diagnose und prognostische Bedeutung. Schw. Med. Wochenschrift,39, 1387 (1963).Google Scholar
  3. [3]
    Hepp O.: Sitzschaden und Schulgestühl. Z. orthop.85, 633–635 (1955).Google Scholar
  4. [4]
    Koetschau H.J.: Die Sitzschaden in der Schule und ihre Vermeidung. Gesundheitsfürsorge, 2. Jahrg. 190–192 (1953).Google Scholar
  5. [5]
    Meyer von H.: Die Mechanik des Sitzens, mit besonderer Rücksicht auf die Schulbankfrage. Arch. path. anat.38, 15–30 (1867).Google Scholar
  6. [6]
    Spitzy H.: Die körperliche Erziehung des Kindes. 2. Aufl. Wien, Springer, 1926.Google Scholar
  7. [7]
    Schede F.: Die Haltungsschwäche. Gesundheit und Erziehung,48. Jahrg., 353–359 (1935).Google Scholar
  8. [8]
    Schilt W.: Jugendliche Wirbelsäulen-Anomalien als Ursache von Kreuzbeschwerden. Diss. 1964.Google Scholar
  9. [9]
    Schoberth H.: Sitzhaltung, Sitzschaden, Sitzmöbel. Berlin, Springer Verlag, 1962.Google Scholar
  10. [10]
    Schulthess W.: Schule und Rückgratverkrümmung. Z. Schulges.pfl. 15. Jahrg. 11–26, 71–92 (1902).Google Scholar

Copyright information

© Schweiz. Serum- & Impfinstitut 1965

Authors and Affiliations

  • N. Gschwend
    • 1
  1. 1.Leiter der Klinik Wilhelm SchulthessZürich

Personalised recommendations