Anzeiger für Schädlingskunde

, Volume 8, Issue 9, pp 101–105 | Cite as

Eine Übersicht über die Entwicklung der Hausbockfrage in Dänemark und eine Methode zur Untersuchung des relativen Wertes der verschiedenen Konservierungsflüssigkeiten als Bekämpfungs- und Vorbeugungsmittel

  • Sv. Jensen-Storch
Originalaufsätze

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1).
    Diese Auskunft habe ich dem hervorragenden Koleopterologen, Herrn Amtsgerichtsanwalt Victor Hansen, zu verdanken.Google Scholar
  2. 2).
    In einer kleinen Notiz “Hausbockbekämpfung in Dänemark’ im “Anz. f. Schädlingskunde’, 1929 S. 39, wo dies erwähnt wurde, sind einige Fehler unterlaufen. Nicht die Imago vonOpilo domesticus, sondern, wie oben erwähnt, seine Larve frißt sich in das Holzwerk hinein und verzehrt die Larve des Hausbocks. Fernerhin hat man nicht die Absicht gehabt, dieOpilo-Larven zu züchten, doch scheint die Anzahl dieses Tieres in den letzten Jahren in Dänemark zugenommen zu haben.Google Scholar
  3. 3).
    Doch ist damit die Zahl der Weibehen zweifellos zu niedrig gegriffen. Die Angaben stützen sich auf Sammeln zur beginnenden Flugzeit; es scheint aber, daß die männlichen Käfer etwas früher als die weiblichen herauskommen. Einzelne Sammelergebnisse aus späteren Flugperioden bringen trotzdem noch immer höhere Zahlen für Männchen — als für Weibchen.Google Scholar
  4. 4).
    Ich danke dem Herrn Konsulenten stud. mag. Johs. Stubkjär, weil er sein Material von Frederiksberg Grundejerforening (der Grundbesitzerverein von Frederiksberg) zur Verfügung gestellt hat.Google Scholar
  5. 5).
    Auf Veranlassung des Kopenhagener Grundbesitzervereins hat nun auch eine Versicherungsgesellschaft in Kopenhagen (A/S. Skjold) eine Versicherung gegen Hausbockbeschädigung errichtet.Google Scholar
  6. 6).
    Während diese Arbeit gedruckt wurde, hat der Ausschuß den ersten Bericht über die Mittel zur Bekämpfung der Hausböcke (“1 ste Beretning over Forsog vedrorende Midler mod Husbukke”. Kobenhavn 1932.) herausgegeben.Google Scholar

Copyright information

© Verlagsbuchhandlung Paul Parey 1932

Authors and Affiliations

  • Sv. Jensen-Storch

There are no affiliations available

Personalised recommendations