Advertisement

Anzeiger für Schädlingskunde

, Volume 14, Issue 8, pp 92–93 | Cite as

Sinnesphysiologische Untersuchungen an Schmetterlingsraupen und ihre praktische Bedeutung

  • B. Götz
Originalaufsätze

Schriftenverzeichnis

  1. 1.
    Eger, H., Über den Geschmackssinn von Schmetterlingsraupen. Biol. Zentralbl. 1937, Bd. 57, S. 293–308.Google Scholar
  2. 2.
    Götz, B., Beiträge zur Analyse des Verhaltens von Schmetterlingsraupen beim Aufsuchen des Futters und Verpuppungsplatzes. Zt. f. vergl. Phys. 1936, Bd. 23, S. 429–503.Google Scholar
  3. 3.
    Hase, A., Physiologische und ökologische Forschungen als Grundlagen praktischer Maßnahmen. Anz. f. Schädlingskunde 1928, Bd. 4, S. 51–58, 75–86.CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Hundertmark, A., Helligkeits- und Farbenunterscheidungsvermögen der Eiraupe der Nonne (Lymantria monacha L.). Zt. f. vergl. Phys. 1937, Bd. 24, S. 42–57.CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    ——, Das Formenunterscheidungsvermögen der Eiraupen der Nonne (Lymantria monacha L.). Zt. f. vergl. Phys. 1937, Bd. 24, S. 563–582.CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Stellwaag, F., Untersuchungen über den Ersatz arsenhaltiger Bekämpfungsmittel im Weinbau. Teil III. Götz, B., Mit einem Vorwort von F. Stellwaag. Das Verhalten des TraubenwicklersClysia ambiguella bei der Wahl des Winterverpuppungsplatzes und die Möglichkeiten für die Bekämpfung. Zt. f. Pflanzenkrankh. 1938, Bd. 48, S. 128–144.Google Scholar
  7. 7.
    Süffert, Fr., u. Götz, B., Verhalten von Schmetterlingsraupen gegenüber farbigen Flächen. Die Naturwissensch. 1936, Bd. 24, S. 815.CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Trappmann, W., Schädlingsbekämpfung. Leipzig 1927.Google Scholar

Copyright information

© Verlagsbuchhandlung Paul Parey 1938

Authors and Affiliations

  • B. Götz
    • 1
  1. 1.Institut für Pflanzenkrankheiten der Versuchs- und Forschungsantalt für Wein-Geisenheim a. Rh.

Personalised recommendations