Anzeiger für Schädlingskunde

, Volume 34, Issue 9, pp 138–140 | Cite as

Über MaBnahmen zur Bestandssteigerung von Fledermäusennahmen zur Bestandssteigerung von Fledermäusen

  • Claus König
Article
  • 18 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Issel, B. und W. (1955): Versuche zur Ansiedlung von „Waldfledermäusen” in Fledermauskästen. Forstw. Cbl.74, 193–204.CrossRefGoogle Scholar
  2. Issel, W. (1958): Zur Ökologie unserer Waldfledermäuse, insbesondere ihre Rolle im Haushalt der Natur und einschlägige Maßnahmen zu ihrer vermehrten Ansiedlung. — Natur und Landschaft 1.Google Scholar
  3. Kolb, A. (1959): Ein Registrierapparat für Fledermäuse und einige biologische Ergebnisse. — Zool. Anz.163, 134–141.Google Scholar
  4. König, C. (1960): Fledermausschu140-01 — ein nicht zu übersebendes Teilgebiet der biologischen. Schädlingsbekampfung. — Pflanzenschu140-02, München,12 (8/9), 116–120.Google Scholar
  5. Krzanowski, A. (1959): Ergebnisse des Waldfledermausschu140-03es auf Grand fremder und eigener Erfahrungen. — Waldbygiene3, 99–105.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1961

Authors and Affiliations

  • Claus König

There are no affiliations available

Personalised recommendations