Advertisement

Anzeiger für Schädlingskunde

, Volume 27, Issue 3, pp 33–34 | Cite as

Zur Einwirkung neuer Insektenkampfstoffe auf Schlupfwespen

  • Gerhard Zoebelein
Article

Zusammenfassung

1. Die Insektenparasiten und verschiedene andere NüBlinge sind auf den Honigtau als Nahrungsquelle angewiesen und können daher durch Aufnahme von Fraßgiften, die auf den Blattzucker gelangen, getötet werden.

2. Die Möglichkeit, daß durch Lösungsmittel von Fraßgiftnebeln die NüBlinge ebenfalls geschädigt werden können, wird diskutiert und in Laborversuchen festgestellt, daß Weibchen vonNemeritis canescens durch Einwirkung von Trichloräthylen und Äthylenchlorid in der Dampfphase spätestens nach 80 Minuten abgetötet werden.

Literaturverzeichnis

  1. Flury, F. und Zernik, F.: Schädliche Gase, J. Springer, Berlin 1931, S. 332.CrossRefGoogle Scholar
  2. Györfi, Janos: Beobachtungen über die Ernährung der Schlupfwespenimagos. Erdeszeti Kiserletek. Bd. XLV, 1943/44, S. 1–28.Google Scholar
  3. Györfi, Janos: Die Schlupfwespen und der Unterwuchs des Waldes. Z. angew. Ent., Bd. 33, 1952, S. 32–47.CrossRefGoogle Scholar
  4. Richardson, C. H.: Efficiency of Carbon Tetrachloride, Ethylene-Dichloride and certain other Fumigants in shelled Corn, J. econ. Ent. 39, No. 5, S. 598, 1946.Google Scholar
  5. Wilson und Gay: The Fumigation of Wheat in Bag Stacks. Bull. Conn. sci. industr. Res. Aust. No. 207, Melbourne 1946 (Ref.: Rev. Appl. Ent. XXXVI, 1948, S. 181).Google Scholar
  6. Zwölfer, W.: Zum Giftnebeleinsa34-03 im Forstschu34-04 (Ein Wort der Besinnung). Anz. f. Schädlkd., 25. Jahrg., 1952, S. 113–115.CrossRefGoogle Scholar
  7. Zwölfer, W.: Biologische und Chemische Schädlingsbekämpfung. Vom Standpunkt des Forstschut34-05es gesehen. Vortrag gehalten anläßlich der Hochschultagung der Forstwirte in München. Allg. Forstzeitschrift, 8. Jahrg., Nr. 50, S. 549–552, 1953.Google Scholar
  8. Zoebelein, G.: Der Honigtau als Insektennahrung. Erscheint Z. angew. Ent.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1954

Authors and Affiliations

  • Gerhard Zoebelein
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations