Advertisement

Ergebnisse der Physiologie

, Volume 29, Issue 1, pp 1–82 | Cite as

Das Gestaltproblem

  • Rupprecht Matthaei
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 1.
    Kreibig, J. K., Die intellektuellen Funktionen. 111ff. Leipzig 1909.Google Scholar
  2. 2.
    Gelb, A., Theoretisches über Gestaltqualitäten. Z. Psychol.58, 4ff. (1911).Google Scholar
  3. 3.
    Kleint, H. Die psychischen Formen, Bemerkungen zur Theorie und Einteilung der psychischen Erscheinungen. Arch. f. Psychol.54, 469 (1926).Google Scholar
  4. 5.
    Henning, H., Psychologie der Gegenwart. Lebendige Wissenschaft.2. Berlin 1925.Google Scholar
  5. 5.
    Krüger, F. Über psychische Ganzheit. Neue psychologische Studien.1, 1. München 1926.Google Scholar
  6. 6.
    Bühler, K., Die Krise der Psychologie. Jena 1927.Google Scholar
  7. 7.
    v. Ehrenfels, Chr. Über Gestaltqualitäten. Vjschr. wiss. Philos.14, 249 (1890). — Neudruck in „Das Primzahlengesetz“. 6–11, 77–95. Leipzig 1922. Dort auch „Weiterführende Bemerkungen“ 95–111.Google Scholar
  8. 8.
    Höfler, A. Gestalt und Beziehung — Gestalt und Anschauung. Z. Psychol.60, 161 (1912).Google Scholar
  9. 9.
    Seifert, F. Zur Psychologie der Abstraktion und Gestaltauffassung. Z. Psychol.78, 55 (1917).Google Scholar
  10. 10.
    Sander, F., Über Gestaltqualitäten. 8th internat. Kongress of Psychol. Groningen1926. Proc. a. Papers Groningen 1927, 183.Google Scholar
  11. 11.
    Sander, F., Experimentelle Ergebnisse der Gestaltpsychologie. Ber. 10. Kongress exper. Psychol. Bonn1927. Jena 1928, 23. (Dort ausführl. Literaturverzeichnis.)Google Scholar
  12. 12.
    Volkelt, H., Fortschritte der experimentellen Kinderpsychologie. Ber. 9. Kongress exper. Psychol. München1925. Jena 1926. Auch als Sonderdruck!Google Scholar
  13. 13.
    Ipsen, G. Über Gestaltauffassung. (Erörterung des Sanderschen Parallelogramms.) Neue psychologische Studien1, 167. München1926.Google Scholar
  14. 14.
    Köhler, W., Die physischen Gestalten in Ruhe und im stationären Zustand. Braunschweig 1920.Google Scholar
  15. 15.
    Köhler, W. Gestaltprobleme und Anfänge einer Gestalttheoire. Jber. gesamte Physiol. III1, 512. Berlin 1925.Google Scholar
  16. 16.
    Köhler, W. Komplextheorie und Gestalttheorie. Antwort auf G. E. Müllers Schrift gleichen Namens. Psychol. Forschg6, 358 (1925).Google Scholar
  17. 17.
    Wertheimer, M. Untersuchungen zur Lehre von der Gestalt. Psychol. Forschg1, 47 (1922) und4, 301 (1923).Google Scholar
  18. 18.
    Wertheimer, M., Über Gestalttheorie. Symposion H. 1, Erlangen 1925.Google Scholar
  19. 19.
    Koffka, K., Psychologie. In M. Dessoir, Lehrbuch der Philosophie2. Die Philosophie in Einzeldarstellungen 493–603. Berlin 1925.Google Scholar
  20. 20.
    Koffka, K., Psychologie der Wahrnehmung. 8th internat. Kongress of Psychol. Groningen1926. Proc. a. Papers Groningen 1927, 159.Google Scholar
  21. 21.
    Hamburger, R., Neue Theorie der Wahrnehmung und des Denkens. Berlin 1927.Google Scholar
  22. 22.
    Matthaei, R., Der Begriff der Gestalt und seine biologische Bedeutung. Natur und Museum. 57. Ber. Senckenbergische naturforsch. Ges. Frankfurt a. M.1927, 27.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von J. F. Bergmann 1929

Authors and Affiliations

  • Rupprecht Matthaei
    • 1
  1. 1.Bonn

Personalised recommendations