Die Aetiologie des infectiösen fieberhaften Icterus (Weil'sche Krankheit)

Ein Beitrag zur Kenntniss septischer Erkrankungen und der Pathogenität der Proteus-Arten
  • H. Jaeger
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Litteratur-Verzeichniss

  1. 1.
    Weil, Ueber eine eigenthümliche, mit Milztumor und Nephritis einhergehende acute Infectionskrankheit.Deutsches Archiv für klinische Medicin. Bd. XXXIX.Google Scholar
  2. 1.
    Hüeber, Die neue Infectionskrankheit Weil's in der Armee.Deutsche militär-ärztliche Zeitschrift. 1888.Google Scholar
  3. 2.
    Einen Theil der diese Untersuchungen betreffenden Präparate habe ich beim internat. med. Congress in Berlin 1890 in der hygien. Section demonstrirt.Google Scholar
  4. 3.
    Hüeber, Weitere Beiträge zu Weil's fieberhafter Gelbsucht.Deutsche militärärztliche Zeitschrift. 1890.Google Scholar
  5. 1.
    R. Pfeiffer, Ueber den Vibrio Metschnikoff und sein Verhältniss zur Cholera asiatica.Diese Zeitschrift. Bd. VII.Google Scholar
  6. 1.
    Entnahme grösserer Blutproben auf eingreifendere Art, sowie Entleerung des Harns mittels sterilisirten Katheters erschien in diesem wie in den späteren Fällen wegen der Rücksicht auf unsere Kranken nicht thunlich.Google Scholar
  7. 1.
    Nauwerck, Zur Kenntniss der fieberhaften Gelbsucht.Münchener medicin. Wochenschrift. 1888. Nr. 35.Google Scholar
  8. 2.
    Goldschmidt, Ein Beitrag zur neuen Infectionskrankheit Weil's.Deutsches Archiv für klinische Medicin. Bd. XL.Google Scholar
  9. 3.
    Brodowsky und Dunin, Ein Fall der sogen. Weil'schen Krankheit mit lethalem Ende.Ebenda. Deutsches Archiv für klinische Medicin. Bd. XLIII.Google Scholar
  10. 1.
    Stirl,Deutsche medicinische Wochenschrift. 1889. Nr. 39. S. 799.Google Scholar
  11. 1.
    Ducamp, Une petite epidemie d'ictère infectieux.Revue méd. 1890. Juin.Google Scholar
  12. 2.
    Deutsche militär-ärztliche Zeitschrift. 1888. Hft. 5.Google Scholar
  13. 3.
    A. a. O.Deutsche militär-ärztliche Zeitschrift. 1888. Hft. 9.Google Scholar
  14. 4.
    A. a. O.Deutsche militär-ärztliche Zeitschrift 1890.Google Scholar
  15. 5.
    Globig, a. a. O.Deutsche militär-ärztliche Zeitschrift. 1891. Hft. 7 u. 8.Google Scholar
  16. 1.
    A. a. O. GlobigDeutsche militär-ärztliche Zeitschrift. 1891. Hft. 7 u. 8.Google Scholar
  17. 1.
    Diese Zeitschrift. 1887. Bd. III.Google Scholar
  18. 1.
    Die Diagnose Icterus wurde auch von Hrn. Stadtthierarzt Motz ausgesprochen, noch bevor ich denselben über die näheren Umstände, welche diesen Fall so interessant machten, in Kenntniss gesetzt hatte.Google Scholar
  19. 1.
    1887 vorläufige Mittheilung inRiforma medica undCentralblatt für Bakteriologie, Bd. II, Nr. 3; sodann:diese Zeitschrift, 1888, Bd. III, S. 333.Google Scholar
  20. 1.
    Meines Wissens ist übrigens der pathogene Proteus bis jetzt als Parasit des Geflügels noch nicht beschrieben worden.Google Scholar
  21. 2.
    C. Fraenkel.Grundriss der Bakterienkunde. Dritte Aufl. Seite 262.Google Scholar
  22. 1.
    Centralblatt für Bakteriologie. Bd. X. Nr. 25. S. 822.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Veit & Comp. 1892

Authors and Affiliations

  • H. Jaeger
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations