Archiv für Kreislaufforschung

, Volume 19, Issue 1–3, pp 82–90 | Cite as

Zur Frage der Frequenzabhängigkeit der P-Amplitude des normalen Elektrokardiogramms

  • G. Friese
  • Ch. Bär
Article

Zusammenfassung

An kreislaufgesunden Versuchspersonen wurden bei verschiedenen Herzfrequenzen vergleichend betrachtet: die Amplitude und Fläche der P-Zacken mit der Frequenz, der Winkel α von P mit dem Winkel α von QRS und der Winkel α P mit dem absoluten Flächenwert von P. Dabei ergaben sich folgende Zusammenhänge:

Die Herzfrequenz beeinflußt die Höhe von P nur indirekt auf dem Wege der frequenzabhängigen Lageänderungen des Herzens. Der Vektor von P macht bei wechselnden Frequenzen und Veränderungen der Körperlage die Richtungsänderungen des Vektors von QRS mit. Die absolute Flächenzunahme von P ist an die Richtungsänderung des Integralvektors von P gekoppelt.

Auf Grund dieser Beziehungen werden die Höhenschwankungen von P im normalen Elektrokardiogramm auf Lageänderungen des Herzens zurückgeführt, wobei die relative Höhenzunahme von P mit einer Drehung um die Sagittalachse, die absolute Höhenzunahme von P mit einer Drehung um die anatomische Herzachse im Uhrzeigersinn in Zusammenhang gebracht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Eckervogt: Z. Kreislaufforschg.41, 122 (1952).Google Scholar
  2. Holzmann: Klin. Elektrokardiographie (Zürich 1951).Google Scholar
  3. Korth: Klin. Elektrokardiographie, 5. Aufl. (München 1952).Google Scholar
  4. Kühns und Vogel: Arch. Kreislaufforschg.17, 147 (1951).Google Scholar
  5. Lepeschkin: Das Elektrokardiogramm (Dresden u. Leipzig 1947).Google Scholar
  6. Nordenfeldt: Acta med. Scandinavica Supp.119 (1941).Google Scholar
  7. Parade: Klin. Wschr.1934, 1684.Google Scholar
  8. Rothschuh: Elektrophysiologie des Herzens (Darmstadt 1952).Google Scholar
  9. Schlomka, Reindell und Malamani: Z. klin. Med.136, 367 (1939).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Dr. Dietrich Steinkopff 1953

Authors and Affiliations

  • G. Friese
    • 1
  • Ch. Bär
    • 1
  1. 1.Medizinischen Universitätsklinik ErlangenErlangen

Personalised recommendations