Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 159, Issue 1–4, pp 286–299 | Cite as

Der Zusammenhang zwischen Eklampsie und Witterungswechsel

  • Alexander von Latzka
Article

Zusammenfassung

Bei der Übersicht des Materials 1918–1933 in der I. Frauenklinik der Budapester Universität ergibt sich, daß dort die Zahl der Eklampsien in den Monaten Juni, Juli, August und September am höchsten ist. Nach Übersicht der aus den verschiedenen Budapester Instituten gesammelten Fällen entfallen die meisten Eklampsien auf Juni, Juli und August.

Die zusammengesetzten Wirkungen der Witterung untersuchend, konnten wir beobachten, das sämtliche 26 in unserem Institute seit 1931 zur Aufnahme gelangten Eklampsiefälle meteotrop waren. Dagegen erhielten wir an dem aus verschiedenen Instituten gesammelten Material zu9,65% einnegatives Resultat. Es hat den Anschein, daß die eklamptischen Anfälle hepatogenen und cerebralen Ursprungs vom Witterungswechsel unabhängig sind.

Bei den an unser Institut 1918–1931 zugegangenen Fällen erhielten wir in nur7,48% der Fälle einnegatives Resultat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Aujeszky, László: Az idöjárás és a mindennapi élet.Google Scholar
  2. Butner: Arch. Gynäk.65 (1902).Google Scholar
  3. Dienies u.Linke: Das Wetter, 1930, I. f.Google Scholar
  4. Eufinger u.Weikersheimer: Arch. Gynäk.154 (1933).Google Scholar
  5. Hammerschlag: Mschr. Gynäk.20 (1904).Google Scholar
  6. Heuß, v.: Z. Gynäk.91 (1927).Google Scholar
  7. Hoenhorst: Zbl. Gynäk.48 (1924).Google Scholar
  8. Konrad: Arch. Gynäk.143 (1930).Google Scholar
  9. Konrad: Orv. Hetil. (ung.)47 (1933).Google Scholar
  10. Kleine: Klin. Wschr.49 (1933).Google Scholar
  11. Küstner: Arch. Gynäk.145 (1931).Google Scholar
  12. Linzenmeier: Ref. med. Klin.1921 365.Google Scholar
  13. Nevermann: Arch. Gynäk.132 (1927).Google Scholar
  14. Oppenheimer: Arch. Gynäk.122 (1924).Google Scholar
  15. Sachweh: Mschr. Gynäk.67 (1924).Google Scholar
  16. Schlichting: Arch. Gynäk.89 (1909).Google Scholar
  17. Seitz: Münch. med. Wschr.27 (1924).Google Scholar
  18. Seitz: Zbl. Gynäk50 (1925).Google Scholar
  19. Westphal: Z. Gynäk.89 (1926).Google Scholar
  20. Wirt: Mschr. Gynäk.90 (1932).Google Scholar
  21. Zangemeister: Z. Gynäk.42 (1900).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1935

Authors and Affiliations

  • Alexander von Latzka
    • 1
  1. 1.Budapest

Personalised recommendations