Advertisement

Die Bestimmung der Blutgerinnungsvalenz bei Lungentuberkulösen nach der Methode Fonio

  • Felix Stähelin
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    T. Addis, Die Koagulationszeit des Blutes bei Averschiedenen Krankheiten. Edinb Med. Journ Juli 1910. Ref. Münch. med. Wochenschr. 1910.Google Scholar
  2. 2.
    I. v. Angyán und R. von den Velden, Untersuchungen zur Blutgerinnung beim Menschen. Biochem. Zeitschr. Bd 43. 1912.Google Scholar
  3. 3.
    B. Bandelier und O. Röpke, Die Klinik der Tuberkulose. S. 28. Würzburg 1912.Google Scholar
  4. 4.
    Sophus Bang, Zur Pathogenese und Behandlung der Lungentuberkulose. Beiträge zur Klinik der Tuberkulose. Bd. 37. 1917.Google Scholar
  5. 5.
    I. Bauer und M. Bauer, Untersuchungen über Blutgerinnung mit besonderer Berücksichtigung des endemischen Kropfes. Zéitschr. f. klinische Med. Bd. 79.Google Scholar
  6. 6.
    R. Birnbaum nnd A. Osten, Untersuchungen über die Gerinnung des Blutes während der Menstruation. Archiv für Gynäkologie. Bd. 80. H. 2Google Scholar
  7. 7.
    E. Bode, Die Gerinnungszeit des Blutes beim Menschen. Inaug.-Diss. 1905. Göttingen.Google Scholar
  8. 8.
    K. Bürker, Pflügers Archiv für die gesamte Physiologie. Bd. 118. S. 452.Google Scholar
  9. 9.
    G. B. Cardinale, Die Hämoptoe in Beziehung zu dem radiologischen Bilde der Tuberkulose. Verhandlungen des 24. Kongresses für innere Medizin in Genua 1914.Google Scholar
  10. 10.
    G. Cristea und W. Denk, Über Blutgerinnung während der Menstruation. Wiener klin. Wochenschr. 1910. H. 7.Google Scholar
  11. 11.
    W. Denk, Sitzungsbericht der Versammlung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie zu Berlin. 1909. Münch. med. Wochenschr. 1909.Google Scholar
  12. 12.
    Derselbe, Die Verwertung der Koagulationsbestimmung des Blutes in der Chirurgie. Mitteilungen aus den Grenzgebieten der Medizin und Chirurgie. Bd. 20. H. 2.Google Scholar
  13. 13.
    Ebeler, Beiträge zur Blutgerinnungsfrage. Monatsschr. f. Geburtshilfe und Gynäkologie. Bd. 36.Google Scholar
  14. 14.
    F. Egger, Jahresbericht der Allgemeinen Poliklinik 1895. Basel 1896.Google Scholar
  15. 15.
    Derselbe, Über das Vorkommen von Lungenblutnngen bei Phthisikern in Hochgebirgsstationen. Korrespondenzblatt f. Schweizer Ärzte 1893.Google Scholar
  16. 16.
    L. Fingerhut und H. Wintz, Zur Methodik der Blutgerinnungsbestimmung. Münch. med. Wochenschr. 1914.Google Scholar
  17. 17.
    A. Fonio und S. Schulsinger, Über eine Methode der Bestimmung der Gerinnungsvalenz des Blutes. Korresp.-Blatt f. Schweizer Ärzte 1917. H. 20.Google Scholar
  18. 18.
    A. Fonio, Das Koagulovimeter. Korresp.-Blatt f. Schweizer Ärzte 1918. Nr. 18.Google Scholar
  19. 19.
    Derselbe, Über vergleichende Blutplättchen-Untersuchungen. Ebenda 1915. Nr. 48.Google Scholar
  20. 20.
    Gabrilovitsch, Über Luftdruckänderung und Lungenblutungen. Zeitschr. f. Tub. Bd. 1.Google Scholar
  21. 21.
    Hartmann, Zur Frage der Gerinnungszeit. Münch. med. Wochenschr. 1909.Google Scholar
  22. 22.
    Hess, Festschrift zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Akademie für praktische Medizin in Köln 1915.Google Scholar
  23. 23.
    Th. Janssen, Inwiefern wird das Auftreten von Lungenblutungen von Witterungsverhältnissen beeinflusst? Beiträge zur Klinik der Tuberkulose. Bd. 8. 1907.Google Scholar
  24. 24.
    A. Jaquet, Über die physiologische Wirkung des Höhenklimas. Programm zur Rektoratsfeier der Universität Basel 1904.Google Scholar
  25. 25.
    F. Kauders, Ein Beitrag zur Kenntnis der Beziehungen zwischen Leber und Blutgerinnung. Mitteilung in der Gesellschaft für innere Medizin und Kinderheilkunde. Ref. Münch. med. Wochenschr. 1907. H. 8.Google Scholar
  26. 26.
    Kaufmann, Lehrbuch der speziellen pathologischen Anatomie.Google Scholar
  27. 27.
    Magnus-Alsleben, Über Ungerinnbarkeit des Blutes bei der Hämoptoe der Phthisiker. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 81. 1915.Google Scholar
  28. 28.
    Moravitz, Prinzip der Gerinnung. Münch. med. Wochenschr. 1904.Google Scholar
  29. 29.
    W. M üller, Neues Verfahren zur frühzeitigen Diagnose und Verhütung der Blutungen. Zeitschr. f. Tub. Bd. 16. 1910.Google Scholar
  30. 30.
    N. Naumann-Reinerz, Zur Prophylaxe der Lungenblutungen. Zeitschr. f. Tub. Bd. 8. H. 6. 1906.Google Scholar
  31. 31.
    Ph. Nèl, Über die Blutgerinnung bei Gesunden und Kranken. Inaug.-Diss. Berlin 1912.Google Scholar
  32. 32.
    W. Neumann, Zur Behandlung der Hämoptoe. Zeitschr. f. Tub. Bd. 25. 1916.Google Scholar
  33. 33.
    Th. Pfeiffer, Graz. Untersuchungen über die Blutgerinnung in Krankheiten. Zeitschr. f. experim. Pathologie und Therapie. Bd. 5.Google Scholar
  34. 34.
    M. Plungian, Über die Wirkung atmosphärischer Einflüsse auf den Blutdruck. Inaug.-Diss. Basel 1913.Google Scholar
  35. 35.
    F. Reiche, Über Bluthusten als Initialsymptom der Lungenschwindsucht. Zeitschr. f. Tub. Bd. 3. 1902.Google Scholar
  36. 36.
    M. Rubner, Handbuch der physikalischen Therapie von Goldscheider und Jakob. S. 44.Google Scholar
  37. 37.
    Rudolf und Cole, Die Koagulationszeit des Blutes bei verschiedenen Krankheiten. Amer. Journ. med. Scientes, Philadelphia 1911, Ref. Münch. med. Wochenschr. 1912.Google Scholar
  38. 38.
    W. Schultz, Technik und Ergebnisse meiner Blutgerinnungsmethode. Münch. med. Wochenschr. 1913. H. 1.Google Scholar
  39. 39.
    M. Schwab, Venenthrombose und Gerinnbarkeit des Blutes. Münch. med. Wochenachr. 1906. Nr. 51.Google Scholar
  40. 40.
    Derselbe, Nachtrag zu obiger Arbeit; ebenda 1907. Nr. 4.Google Scholar
  41. 41.
    Th. F. Smith, Diagnosis and treatment of internal hemorrhage and of pulmonary hemorrhagé as a complikation of tuberculosis. Med. Record. April 1909.Google Scholar
  42. 42.
    Sorgo, Handbuch der Tuberkulose, Abschnitt Lungenblutung.Google Scholar
  43. 43.
    Solis-Cohen, Mitteilung am 3. internationalen Tuberkulosekongress zu Washington 1908. Ref. Internat. Zentralbl. f. Tub.-Forschung 1909.Google Scholar
  44. 44.
    N. J. Strandgaard, Beobachtungen über das Auftreten von Lungenblutungen unter verschiedenen metereologischen Verhältnissen. Zeitschr. f. Tub. Bd. 15. H. 3.Google Scholar
  45. 45.
    N. J. Strandgaard, Über konstitutionelle Ursachen zu Lungenblutungen. Ebenda, Bd. 13. H. 3.Google Scholar
  46. 46.
    E. Tedeschi, Die hämoptoische Form der Lungentuberkulose bei den Bloiarbeitern. La nuova rivista clinico-terapeutica 1914. H. 4. Ref. Internat. Zentralbl. f. gesamte Tub.-Forschung 1915. S. 275.Google Scholar
  47. 47.
    von den Velden, Die Behandlung der Hämoptoe. Therapewti-tscheskoje Obosrenje 1912. Nr. 15. Ref. Internat. Zentralbl. f. gesamte Tub.-Forschung 1913. S. 523.Google Scholar
  48. 48.
    Stanton und Jacquerod, Zitiert bei Sorgo, Handbuch der Tuberkulose.Google Scholar
  49. 49.
    von Hösslin, Archiv für klin. Medizin 1913. Bd. 112. S. 580.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Curt Kabitzsch 1920

Authors and Affiliations

  • Felix Stähelin
    • 1
    • 2
  1. 1.Arosa
  2. 2.Basler Heilstätte für Brustkranke in Davos-DorfDeutschland

Personalised recommendations