Archives of Gynecology and Obstetrics

, Volume 254, Issue 1–4, pp 397–398 | Cite as

Die laparoskopische Salpingektomie zur Behandlung der Tubargravidität: Ergebnisse eines Zweijahreszeitraumes

  • W. Hönigl
  • P. Lang
  • H. Greyer
Gynäkologie Extrauteringravidität — Minimal Invasive Chirurgie
  • 24 Downloads

Schlußfolgerung

Bei entsprechender Erfahrung in der operativen Laparoskopie, guter operativer Ausstattung und strikter Kontraindikation ist die laparoskopische SE bei isthmischen und ampullären Tubargraviditäten sicher und effektiv, so daß bei stabilen Kreislaufverhältnissen die Laparotomie nunmehr seltenen Indikationen vorbehalten bleibt. Bei Kreislauflabilität der Patientin muß der Zeitfaktor realistisch eingeschätzt werden; wenn hierbei zusätzlich ein unübersichtlicher Verwachsungssitus besteht und wegen erschwerter Darstellbarkeit der EU die Blutungsquelle nicht sofort endoskopisch gestillt werden kann, sollte frühzeitig auf die Laparotomie umgestiegen werden, bevor sich ein hypovolämischr Schock manifestiert.

Literatur

  1. 1.
    Bruhat,M.A., Mage,G., Pouly,J.L., Manhes,H., Canis,M., Wattiez,A.: Grossesse extrauterine In: Bruhat,M.A., Mage,G., Pouly,J.L., Manhes,H., Canis,M., Wattiez,A.: (eds) Coelioscopic operatoire. MEDSI/McGraw — Hill, 133–157, 1989Google Scholar
  2. 2.
    Duboisson, J.B., Aubriot, F.X., Cardone, V.: Laparoscopic salpingectomy for tubal pregnancy Fertil Steril. 47, 225–228, 1987Google Scholar
  3. 3.
    Lundorff, P., Hahlin, M., Sjöblom, P., Lindblom, B.: Persistent trophoblast after conservative treatment of tubal pregnancy: Prediction and detection. Obstet. Gynecol 77, 129–33, 1991PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Semm, K.: Operationslehre für endoskopische Abdominalchirurgie. Schattauer, Stuttgart-New York 180–183, 1984Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1993

Authors and Affiliations

  • W. Hönigl
    • 1
  • P. Lang
    • 1
  • H. Greyer
    • 1
  1. 1.Geburtshilflich-Gynäkologische Universitätsklinik GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations