Advertisement

Experimentelle Beiträge zur kÜnstlichen Immunisierung gegen Tuberkulose

II. Mitteilung. Verwendung des kÜnstlichen Primärherdes
  • Elisabeth Bajza
  • Paul Kallós
Article

Zusammenfassung

Wir haben es bewiesen, daΒ durch intracutane Applikation des kÜnstlichen Primärherdes Meerschweinchen und Kaninchen allergisch und gegen Tuberkulose immun gemacht werden kÖnnen. Des weiteren haben wir erwiesen, daΒ unsere nach Sicheinstellen der Allergie gegen exogene Superinfektion vollen Schutz zeigende Tiere gegenÜber endogener Superinfektion im Wege Durchbohrens des kÜnstlichen Primärherdes empfindlich sind. Die endogene Superinfektion bringt auΒer Verkäsung einiger Lymphknoten lediglich in der Lunge tuberkulotische Veränderungen hervor. Unsere Versuche geben auch Beweis dafÜr, daΒ der kÜnstliche Primärherd im kÜnstlichen Nährboden unter vorteilhafter Oxygenversorgung ein derartiges Ma terial erzeugt, welches auf Kaninchen Tuberkulinlokalempfindlichkeit hervorruft. Dieser Stoff ist nicht Tuberkulin und nicht Ultravirus.

Wir sind dessen bedacht und wissen es, daß die Zahl unserer Experimente vorläufig eine geringe ist, aber deren einheitliche und den Anforderungen in allem entsprechende Resultate geben Grund zur VerÖffentlichung.

Wir werden unsere Versuche bei Durchforschung der bisherigen Erfolge auf grÖßerem Materiale bezÜglich Zeitdauer der Immunität, deren Ausdehnung und ihr Benehmen im Zusammenhange mit anderen Erkrankungen fortsetzen. Wir bemerken hier auch, daß wir anstatt aus Leichnamen präparierter Gewebe in der Zukunft aus tuberkuloseinfizierten Explantanten stammende tuberkulÖses Gewebe verwenden werden bei Herstellung unserer kÜnstlichen Primärherde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Anders, Bericht von XXIII. Tagung der Deutschen Path. Ges. in Zbl. Path.43, 25 (1928).Google Scholar
  2. 2.
    Aschoff, Ber. Üb. die XXXIII. Tagung der Dtsch. Ges. f. inn. Med.1926, 26.Google Scholar
  3. 3.
    Bessau, Klin. Wschr.1925, 337 - Dtsch. med. Wschr.1928 - Ber. Üb. d. II. Tagung d. Dtsch. Tbk.-Ges.1927, 268.Google Scholar
  4. 4.
    Calmette, Die Schutzimpfung gegen Tuberkulose mit BCG. Leipzig: Verlag F. C. Vogel 1928.Google Scholar
  5. 5.
    Chiari, Nobel undSolé, Z. Tbk.50 (1928).Google Scholar
  6. 6.
    Coulaud, Ann. Inst. Pasteur41 (1927).Google Scholar
  7. 7.
    Degkwitz, Dtsch. med. Wschr.1928.Google Scholar
  8. 8.
    Geipel, Beitr. Klin. Tbk.17 (1910).Google Scholar
  9. 9.
    Gerlach, Z. Immun.forschg51 (1927) - Wien. klin. Wschr.1928.Google Scholar
  10. 10.
    Guerin, zit. beiUhlenhuth,Google Scholar
  11. 11.
    Guillery, Z. Tbk.38 (1923) - Arch. Augenheilk.68, 72, 74, 76, 78, 94, 97, 99 (1911–1928) - Dtsch. med. Wschr.1927 - MÜnch. med. Wschr.1928, 757 u. 1528.Google Scholar
  12. 12.
    Heymans, Wien. klin. Wschr.1908.Google Scholar
  13. 12a.
    Heymans Ergebnisse: NachprÜfung. Ann. Méd. vét.1912; zit. beiGuillery, Z. Tbk.Google Scholar
  14. 13.
    Heymans, C. r. Soc. Biol.95 (1926).Google Scholar
  15. 14.
    Hou, Amer. Rev. Tbc.1928.Google Scholar
  16. 15.
    Igersheimer undSchlossberger, Med. Klin.1928.Google Scholar
  17. 16.
    Kirchner, Beitr. Klin. Tbk.69 (1928).Google Scholar
  18. 17.
    Koch, R., Berl. klin. Wschr.1882, 1883 - Mitt. ksl. Gesdh.amt1884 - Dtsch. med. Wschr.1891, 1901, 1902.Google Scholar
  19. 18.
    Kraus, Z. Immun.forschg51 (1927) - Wien. klin. Wschr.1927, 1928.Google Scholar
  20. 19.
    Langer, Ber. Üb. d. II. Tagung d. Dtsch. Tbk.-Ges.1927, 297.Google Scholar
  21. 20.
    Loewenstein, Dtsch. med. Wschr.1928 - Med. Klin.1928.Google Scholar
  22. 21.
    Nobel, siehe beiChiari 5 - Wien. klin. Wschr.1927, 1928.Google Scholar
  23. 22.
    Paraf, C. r. Soc. Biol.95 (1926).Google Scholar
  24. 23.
    Pirquet, Wien. klin. Wschr.1927, 1928.Google Scholar
  25. 24.
    Poix, Presse méd.1926.Google Scholar
  26. 25.
    Preisich undHeim, Zbl. Bakter. I Orig.31, 712 (1902).Google Scholar
  27. 26.
    Ranke, Ausgewählte Schriften. Die Tuberkulose und ihre Grenzgebiete in Einzeldarstellungen.6. Berlin: Verlag J. Springer 1928.Google Scholar
  28. 27.
    RÖmer undKÖhler, zit. beiBessau, Klin. Wschr.1925, 337.Google Scholar
  29. 28.
    Selter, Ber. Üb. d. II. Tagung d. Dtsch. Tbk.-Ges.1927, 289 - Dtsch. med. Wschr.1928.Google Scholar
  30. 28a.
    Selter undBlumenberg, Klin. Wschr.1927.Google Scholar
  31. 29.
    Schirp, Beitr. Klin. Tbk.49 (1922).Google Scholar
  32. 30.
    Schlossmann, Dtsch. med. Wschr.1928.Google Scholar
  33. 31.
    Schrader, Virchows Arch.269 (1928).Google Scholar
  34. 32.
    SchÜrrmann, Virchows Arch.260 (1926).Google Scholar
  35. 33.
    Tsekhnowitzer, Ann. Inst. Pasteur40 (1926).Google Scholar
  36. 34.
    Uhlenhuth, Ber. Üb. d. II. Tagung d. Dtsch. Tbk.-Ges.1927, 241.Google Scholar
  37. 35.
    Weleminsky, Zbl. Tbk.forschg28 (1928). (Sammelreferat Über ultrafiltrierbare Form des Tuberkuloseerregers).Google Scholar
  38. 36.
    Wilbert, Ann. Inst. Pasteur39 (1925).Google Scholar
  39. 37.
    Zechnowizer, Vrac. Delo (russ.)9 (1928).Google Scholar
  40. 37a.
    Zechnowizer undPerfiljow, Vopr. Tbk. (russ.)5 (1927).Google Scholar
  41. 38.
    Zieler, Arch. f. Dermat.102 (1910).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • Elisabeth Bajza
    • 1
  • Paul Kallós
    • 1
  1. 1.Lungenheilstätte „Baron Friedrich Korányi“ zu BudapestUngarn

Personalised recommendations