Journal für Ornithologie

, Volume 65, Issue 1, pp 1–42 | Cite as

Die Veröffentlichungen über die Vogelwelt Pommerns

(Ornithologische Bibliographie Pommerns) bis zum Ende des Jahres 1915
  • F. Koske
Article
  • 39 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1530–1538 Kantzow. Des Thomas Kantzow Chronik von Pommern in hochdeutscher Mundart. Stettiner Handschrift ohne Jahresangabe. Elftes Buch. S. 658–661. Vom Weydewerk. [Wildgeflügel, Gänsejagd auf dem Ruden, Falkenfang.] Nach der Ausgabe von Gaebel, Stettin 1898.Google Scholar

1613

  1. Friedeborn. Historische Beschreibung der Stadt Alten-Stettin in Pommern/Sampt Einem Memorial und Aufszuge etlicher denkwürdigen Geschichten ... Sodann auch Ein General Beschreibung des gantzen Pommerlandes. ... Beschrieben und in drey Bücher verfasset/durch Paulum Friedeborn. Gedruckt zu Alten-Stettin (durch unnd in Verlegung) S. Johan Rheten Erben/ Anno MDCXIII. Erstes Buch. S. 20. Von Fruchtbarkeit des Pommerlandes. S. 21. Vom Feder. Wildprat. [Aufzählung der Vogelarten.]Google Scholar

1618

  1. Lubin. Pomeraniae et rerum in ea memorabilium brevis descriptio E. Lubini. Auf der grofsen Landkarte von Pommern von Eilhard Lubin. Amsterdam 1618. [Latein. Aufzählung der „nobiliores aves”, darunter Kormorane (pelecani), Drosseln, Lerchen, Staare, ferner Reiherstand bei Zachan, Falkenfang nach Kantzow.] Abdruck im Jahresber. d. Ver. f. Erdkunde zu Stettin für 1883/85, Stettin 1885. S. 45 ff., sowie im VI. Jahresbericht der Geogr. Ges. zu Greifswald II. 1896–98. Greifswald 1898.Google Scholar

1640

  1. Micraelius. Johannis Micrälii Sechs Bücher vom Alten Pommerlande. Sechstes und letztes Buch von des Pommerlandes Gelegenheit und Einwohnern. Alten-Stettin 1640. Neudruck Stettin und Leipzig 1723. § 12. Weidewerk ist auch häuffig in Pommern. [Aufzählung der Vögel, besonders ausführlich die Enten. Gänsejagd auf dem Ruden und Falkenfang wie bei Kantzow.] Abdruck des § 12 in Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 145–153 und in Stettiner Zeitschrift 14. 1890. S. 134–141. Siehe auch 1890.Google Scholar

1730

  1. Wackenroder, E. H. Altes und Neues Rügen, das ist, Kurtzgefafste und umständliche Nachricht von demjenigen, Was so wohl in Civilibus, als vornehmlich in Ecclesiasticis mit dem Fürstenthum Rügen von Anfang an bis auf gegenwärtige Zeit sich zugetragen [Stralsund] zu finden bey Jacob Löfflern, Buchhändler 1730. 4o. [S. 346, oben auf dem Gebürge [auf Hiddensee] ist etwa vor 80 Jahren ein Wald mit vielen Bäumen uud hohen Tannen gestanden, darauff grofse Vögel genistelt, und die Aale und Fische ihren Jungen zur Speise gebracht.] Siehe auch Dr. A. Haas, Die Insel Hiddensee, Stralsund 1896.Google Scholar

1751

  1. Denso, J. D. Von der Naturgeschichte der Stad Stargard. [Auch Aufzählung der dem Verfasser bekannten Vögel in der Umgebung der Stadt Stargard.] In: Physikalischer Briefe zehntes Sendschreiben ..., abgelassen von Joan Daniel Denso, Königlichem Professore am Collegio Gröningiano illustri zu Stargard in Pommern. Stettin im Kunkelschen Verlage 1751. S. 247 ff.Google Scholar

1752

  1. Denso, J. D. Von den weifsen Sperlingen in Hinterpommern. [Bei Stargard brütete ein Paar weifser Sperlinge, die wieder weifse Junge brachten.] In: Monatliche Beiträge zur Naturkunde, herausgegeben von Joan Daniel Denso. 2. Stück. S. 110–111. Hornung 1752. Berlin. Auch in: Denso, Physikalische Bibliothek. I. Band. 7 Stück. Rostock und Wismar 1757. S. 578.Google Scholar
  2. Denso, J. D. Beschreibung der pommerschen See Maddüie genannt. — Von dem Gevögel, welches sich an unser See aufhält. [Aufzählung einzelner Arten.] In: Monatliche Beiträge zur Naturkunde, herausgegeben von Joan Daniel Denso. 3. Stück. Maerz 1752. Berlin im Verlage der Realschule. S. 243.Google Scholar

1777

  1. Otto, Bernhard Christian. Verzeichnifs von Vögeln, die im Schwedischen Pommern beobachtet, geschossen und nach dem Linnéschen System beschrieben sind [Erstes wissenschaftliches Verzeichnis pommerscher Vög el]. In: Neue Mannigfaltigkeiten. Eine gemeinnützige Wochenschrift mit Kupfern. Berlin bey Wangens Wittwe. IV. Jahrgang 1777. (185. Woche den 7. Dezember 1776.) S. 443–452; 459–468. Abdruck: D. C. G. N. Gesterding, Pommersches Magazin. III. Theil. Rostock 1777. S. 176–195. Angeführt: Stettiner Zeitschrift 33. 1909. S. 17.Google Scholar
  2. Otto, Bernhard Christian. Auszug aus einem Schreiben des Herrn Dr. Otto [über Entstehung und Anlage seiner Sammlung; u. a. auch 2 Schneeeulen 1773/74 gesch.]. In: Beschäftigungen der Berlinischen Gesellschaft naturforschender Freunde. Band III. Berlin bei Joachim Pauli 1777. S. 453–459. Angeführt: Stettiner Zeitschrift 33. 1909. S. 17.Google Scholar

1778

  1. Otto, Bernhard Christian. Beytrag zu den Bemerkungen über die anomalisch weifsen Thiere [ein weifser Kiebitz wird erwähnt, sonst nur Feldmäuse]. In: Der Naturforscher. 12. Stück. Halle 1778. S. 85–91. Angef.: Stettiner Zeitschrift 33. 1909. S. 34.Google Scholar
  2. Otto, Bernhard Christian. Abhandlung von den Abarten der Kreutzschnäbel nebst einigen Anmerkungen über die Anordnung der Thiere [unterscheidet als Erster die beiden Kreuzschnabel-Arten, die gröfsere fand er brütend auf dem Darfs im Januar. In: Der Naturforscher. 12. Stück. Halle 1778. S. 92–99. Angef.: Stettiner Zeitschrift 33. 1909. S. 34.Google Scholar

1779

  1. Brüggemann, Ludwig Wilhelm. Ausführliche Beschreibung des gegenwärtigen Zustandes des Königlich Preufsischen Herzogthums Vor- und Hinterpommern. Erster Theil, welcher aufser der allgemeinen Einleitung die Beschreibung des Preufsischen Vorpommern enthält. Stettin 1779. — Drittes Stück. S. XXXIII. Kölpin. Ueber die Naturgeschichte von Pommern. — Das Thierreich [wenig erschöpfende Aufzählung der Vögel, darunter: schwarzer Storch, Eisvogel, Seerabe; verweist auf Otto].Google Scholar
  2. Otto, Bernhard Christian. Beschreibung der Sägeschnäbler [Brutstellen, Schilderung des Riems]. In: Oekonomische Nachrichten der Patriotischen Gesellschaft in Schlesien. XI. Stück. 1779. Angef.: Stettiner Zeitschrift 33. 1909. S. 35.Google Scholar

1783

  1. Mellin. A. W. Graf Mellin-Schlofs Damizow. Bemerkungen aus der Thiergeschichte für das Jahr 1782. [Seltenheiten (die letzten Biber) und Beobachtungen; u. a. „der grofse Schlechtfalke oder grofse Weisbacke (falco capite albo Lin.) im Winter 1782 bei hohem Schnee verschiedentlich gefangen.”] In: Pommersche Sammlungen, herausgegeben von T. H. Gadebusch, Professor in Greifswald. I. Band. Greifswald 1783. IV. Heft. S. 383–388.Google Scholar
  2. Weigel, Christ. Ehrenfr. Kurze Nachrichten [über grofse Mengen von Schwänen im Winter 1797 auf dem Achterwasser, und über Schwalben, die bei Negenmark am Achterwasser aus dem Wasser gefischt und für kurze Zeit wieder aufgelebt sein sollen]. In: Magazin für Freunde der Naturlehre und Naturgeschichte. 4. Band, 2. Stück. S. 96–98. Berlin, Stralsund, Greifswald 1797.Google Scholar

1800

  1. Otto, Bernhard Christian. — Buffon, Naturgeschichte der Vögel. Aus dem Französischen übersetzt und mit Anmerkungen und Zusätzen und vielen Kupfertafeln vermehrt durch Friedr. Heinr. Wilh. Martini. 1.–6. Band. 1772–1777.—7.–35. Band nebst 2 Suppl. mit Anmerkungen, Zusätzen und vielen Kupfern vermehrt durch Bernhard Christian Otto. Berlin, Pauli 1781–1809. [Die Zusätze Ottos hehandeln eingehend pommersche Vögel, u. a. den einzigen Steinsperling aus Pommern; ferner vielfach die Inseln des neuvorpommerschen Ostseestrandes.]Google Scholar

1819

  1. Grümbke, Johann Jakob. Neue und genaue geographischstatistisch-historische Darstellungen von der Insel und dem Fürstenthum Rügen. Berlin bei G. Reimer 1819. — Erster Theil. S. 119–130. III. Thierreich. [Darin S. 126–127 wenig ausführliche Aufzählung der Vögel, u. a. Mandelkrähe, nur sparsam.]Google Scholar
  2. v. Wehrs. Der Darfs und der Zingst, ein Beitrag zur Kenntnifs von Neuvorpommern. Vom [schwedischen] Hauptmann August von Wehrs. Hannover, in Commission der Helwingschen Hofbuchhandlung 1819. — S. 114–134. Sechster Abschnitt. Hohes und niederes Wild. Wildes Geflügel. [S. 126–131. Schilderung der Schwanenjagden im Winter. (Abdruck in „Weidmans Feierabende, ein neues Handbuch für Jäger und Jagdfreunde, von L. C. E. H. F. von Wildungen, 4. Bändchen, Marburg 1818”.) — U. a. weifser Storch und Nachtigall nistet nicht auf dem Darfs, Schwarzstorch nur noch selten; Aussetzen von Auer- und Birkhähnen, Dohnenfang].Google Scholar

1820

  1. Haken, J. C. L. Brutvorkommen des Höckerschwans. [Auf dem Jamunder See bei Köslin.] In: Pommersche Provinzialblätter für Stadt und Land. Treptow a. R. I. 1820. S. 221–222.Google Scholar
  2. Haken, J. C. L. Vorkommen einiger Zugvögel in Pommern. [Augaben über Brutstellen des Schwanes, über Reiherstände, Rohrdommel, Kranich.] In: Pommersche Provinzialblätter für Stadt und Land. Treptow a. R. I. 1820. S. 511–518.Google Scholar

1821

  1. Dewitz, Prediger zu Hoff bei Treptow a. R. Beobachtungsnotizen. [Schwan, Kranich. Trappen.] In: Pommersche Provinizalblätter für Stadt und Land. Treptow a. R. II. 1821. S. 235–236.Google Scholar
  2. Haken, J. C. L. Eine Merkwürdigkeit, die Störche betreffend. [Auf den Wiesen bei Treptow etwa 100 güste Störche.] In: Pommersche Prov. Bl. III. 1821. S. 103–104.Google Scholar
  3. Haken, J. C. L. Niederländische Falkenfänger in Pommern. [Aufrage, ob noch wie zu Kantzow's Zeiten Falken in Pommern gefangen werden; Antworten sind nicht eingegangen.] In: Pommersche Prov. Bl. III. 1821. S. 220–222.Google Scholar
  4. Picht, Pastor zu Gingst a. Rügen. Vorkommen einzelner Vögel auf Rügen. [Kranich kein Brutvogel; Wildgans, Eisente, Rohrdommel; Trappe, Brutvogel.] In: Pommersche Prov. Bl. II. 1821. S. 231–235.Google Scholar
  5. Thilo, Th. Zu der beobachteten anomalie in der Lebensweise der weifsen Störche; sonst nie bemerkt]. In: Pommersche Prov. Bl. III. 1821. S. 467–468.Google Scholar

1822

  1. Brehm und Schilling. Beiträge zur Vögelkunde in vollständigen Beschreibungen mekhrerer neuentdeckter und vieler seltener, oder nicht gehöring beobachteter deutscher Vögel von Christian Ludwig Brehm lund Wilbelm Schilling, Conservator am königl. preufs. Museum zu Greifswald. Dritter Band. Neustadt a. d. Orla 1822. [In diesem dritten Bande, der meist Stelzvögel, Strandläufer, Seeschwalben und Möwen enthält, sind genaue Angaben Schillings über Vorkommen und Lebensweise einzelner Arten auf Rügen und in Neu-Vorpommern enthalten. Geschichtlich wichting.]Google Scholar
  2. Graf v. Schwerin, auf Putzar. Schwanenfang in Pommern. [Höckerschwäne, die auf dem Putzar-See brüten, werden ganz jung eingefangenn und gelenkt, dann im Winter eingefangen und verwertet; jährlich bis 80 Stück. Manchmal fallen auch Singschwäne ein]. In: Pommersche Provinzial-Blättter für Stadt und Land. Treptow a. R. IV. 1822. S. 185–189.Google Scholar
  3. Wrede, Naturhistorische Beobachtungen [aus Kantreck bei Gülzow; früher Abzung der Zugvögel; am 10. I. 1822 nocht mehrere Störche auf dem Felde, und im Walde Waldschnepfen]. In: Pommersche Prov. BI. IV. 1822. S. 105–106.Google Scholar

1823

  1. Hornschuch und Schilling. Einige Bemerkungen über den Kleiderwechsel der Bergete (Anas marila L.). [Die zweimalige Mauser wird nachgewiesen.] In: Notizen aus dem Gebiete der Natur- und Heilkunde, gesammelt und mitgetheilt von L. F. von Froriep. Erfurt. 4. Band. 1823. S. 3.Google Scholar
  2. Hornschuch udn Schilling. Nachträgliche Bemerkungen über den farbenwechsel des Vogelkleides, besonders bei derAnas. marila L. [auch über Kleider der Seetaucher]. In: Notizen wie vorst. Erfurt. 5. Band. 1823. S. 165–167.Google Scholar

1824

  1. Brehm, Christ. Ludw. Der nordische Seealder,Aquila borealis Br., eine neue Abart. [Beschreibung der Art; im Frühjahr 1823 horstete ein Paar auf der Insel Udedom. Auf Rügen ist er öfter geschossen. Schilling beschreibt die in Greifswald lebend gehaltenen, 1823 ausgenommenen Stücke dieser Art]. In: Ornis oder das Neueste und Wichtigste der Vögelkunde, in Verbindung mit mehreren Naturforschern herausgegeben von Chr. L. Brehm, Pfarrer zu Renthendorf. I. Heft. Jena 1824. S. 1–19.Google Scholar

1830

  1. Pommersche Landes- und Volkskunde oder Beschreibung von Pommern, nebst einer Uebersicht seiner Geschichte [ohne Namen des Verfasses]. Köslin 1830. [S. 23. Verzeichnis der Vögel, dabei Auerhuhn, Birkhuhn, Steinadler, Uhu.]Google Scholar

1834

  1. v. Homeyer, E. F. UeberStrix nivea undPyrrhula enucleator im Jahre 1832 in Pommern. Mitgeteilt von Brehm. In: Okens Isis 1834. Heft III. p. 240. Ref.: Wiegmann, Archiv für Naturgeschichte. Jahrg. 1835. II. Heft. S. 302 u. 306.Google Scholar

1837

  1. v. Homeyer, E. F. Sytstematische Uebersicht der Vögel Pommerns mit Rücksicht auf den allgemeinen Charakter des Landes, das örtliche und quantitative Vorkommen der Vögel, ihre Lebensart, ihren Zug und ihre Abänderungen, nebst Beiträgen zur beschreibenden Naturgeschichte. Anklam 1837. I–VIII und 91 Seiten. Dazu: Erster Nachtrag zu: Eugen Ferdinand von Homeyer's Systematische Uebersicht der Vögel Pommerns. Anklam 1841. I–VIII und 29 Seiten. [Aufgeführt werden 283 Arten.]Google Scholar
  2. Hornschuch und Schilling. Verzeichnifs der in Pommern vorkommenden Vögel. Herausgegeben von Dr. Hornschuch, Director, und Dr. Schilling, Conservator des zoologischen Museums der Königlichen Universität Greisfwald. Greifswald bei Friedrich Wilhelm Kunike 1837. I–VIII und 24 Seiten. [Aufgeführt werden 306 Arten.]Google Scholar

1838

  1. Hornschuch und Schilling. Ornitologische Beiträge aus dem zoologischen Museum der Universität zu Greifswald. [Limosa Meyeri, Limosa rufa.] In: Wiegmann, Archiv für Naturgesch. 1838. S. 167–190.Google Scholar

1839

  1. Barthold, F. W. Geschichte von Rügen und Pommern. Erster Teil. Hamburg. Bei Friedrich Perthes 1839. [Darin S. 47–85. Pommerns Pflanzen- und Tierwelt (geschrieben von Creplin?) und S. 75–80: Vögel. Zusammengestellt nach den Arbeiten von E. F. von Homeyer und von Hornschuch und Schilling.]Google Scholar

1843

  1. V. Homeyer, E. F. Eine neue Drossel in Pommern [Turdus atrocyzaneus]. In: Okens isis 1843. p. 604.Google Scholar

1844

  1. Boek. Sechster Berischt über meine Privatschule. Beiträge zur Ornithologie (werden fortgexetzt) und Schulnachrichten von dem Pridiger Boek. Ostern 1844. Danzing o. J. S. 1–17. Beiträge zur Ornithologie [dabei Beschreibung seiner Sammlung, in der auch einige Vögel von Rügen].Google Scholar

1845

  1. Boek. Siebenter Bericht über meine Pruivatschule. Ostern 1845. Danzig o. J. S. 1–18. Beiträge zur Orinithologie. Neues Verzeichnis seiner Vogelsammlung. [Darunter mit der Bezeichnung “Rügen”:Recurv. avosetta, Phalaropus platyrhynchus, Strepsilas interpres, Char. cantianus, Calcris arenaria, Tringa Schinsii, temminckii.]Google Scholar

1846

  1. v. Homeyer, E/ F. Kritische Uebersicht der europäischen Vögel von H. Schlegel [aus Pommern u. a.Numenius phaeophus, Turdus sibiricus]. In: Okens Isis 1846. p. 683.Google Scholar
  1. v. Homeyer, E. F. Bemerkungen über einigen Vögel Pommerns [Ap. naevia, albicilla; Limosa Meyeri und rufa; Anas glacialis, Cepphus grylle]. In: Rhea. 1846. S. 27–39 und Naumannia 1844. S. 69.Google Scholar
  2. [Paulsen.] Handbnch der Ornithologie, besonders zum Gebrauche für Sammler, enthaltend die in Europa vorkommenden Gattungen und die in Dänemark, Schleswig-Holstein und Lauenburg nebst den Inseln Helgoland und Rügen vorkommenden Arten mit erläuternden Abbildungen herausgegeben von einem Freunde der Ornithologie. Erster Theil. Das System und die Gattungen. Kopenhagen. Bei L. A. Reitzel. 1846. I–VI und 193 Seiten. 4 Kupfert.Google Scholar

1847

  1. v. Homeyer, E.F. Die warmblütigen Thiere Pommerns [Fragment]. In: Beiträge zur Kunde Pommerns. I. Jahrg. Stettin 1847. S. 13.Google Scholar

1848

  1. v. Laltzahn, A. Verzeichnis der bis jetzt in Mecklenburg beobachteten Vögel. [Dabei auf S. 48 ein “Verzeichnis der bisher nur in den Nachbarländern Mecklenburgs (Pommern, Mark, Holstein) beobachteten Vögel” nach E. von Homeyers Verzeichnis der Vögel Pommerns]. In: Archiv des Vereins der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg. 2. Heft. Neubrandenburg 1848. S. 29–48. Angeführt: Naumannia 1849. S. 70.Google Scholar

1849

  1. Boek. Bericht über meine Privatschule Ostern 1849. Beiträge zur Ornithologie und Schulnachrichten. Danzig o. J. [Beiträge zur Ornithologie als Fortsetzung zu den Berichten für 1844. und 1845. Beschreibung von Enten. Von andern Vögeln werden aus Pommern aufgeführt:Lanius ruficeps oderrufus, Muscicap parva, Strix noctua.]Google Scholar
  2. v. Homeyer, E. F., Ueber den aschgrauen Kuckuck [keine besondere Art. 1848 Massenansammlung bei Darsin in Pommern; über Juli-Mauser]. In: Naumannia 1849. S. 14.Google Scholar
  3. v. Homeyer, E. F., Ueber den Federwechsel des Seetauchers. In: Naumannia 1849. S. 17.Google Scholar
  4. v. Homeyer, E. F. Ueber die GattungTurdus [u. a.Turdus sibiricus 1. X. 1842 auf Rügen gefangen; das Odertal als Hauptrictung der von Osten ziehenden Vögel]. In: Rhea, Zeitschrift für die ges. Ornithologie, 2. Heft. 1849. S. 144–159.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Ueber den Federwechsel, namentlich der Wasservögel. In: Rhea, Zeitschr. f. d. ges. Ornithologie, 2. Heft. 1849. S. 159–165.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Ein Ausflug nach dem Draufsensee bei Elbing im Juni [auch Angaben über Pommern, u. a. auf Rügen Möwe auf Austernfischereiern brütend gefunden;Circus cienraceus in Hinterpommern häufig;C. pygargus in Vorpomment]. In: Rhea, Zeitschr. f. d. ges. Ornitghologie, 2. Heft. 1849. S. 211–216.Google Scholar
  7. Koch, F. Naturgeschichtliche Bemerkungen über das zwischen dem Trebel- und Recknitzthale gelelgene Moor. [Schilderung des Hochmoores zwischen Trebel und Recknitz bei Tribsees und Sülze und einiger Brutvögel dort, u. a. Kranich, Sumpfohreule Bekassine.] In: Archiv des Vereins der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg, 3. Heft. Neubrandenburg 1849. S. 147–159.Google Scholar
  8. Päfsler, W. Ueber den Natternadler,Aquila brachybactyla [beh. die von Wiese gesammelten Eier]. In: Naumannia 1849. S. 29.Google Scholar

1850

  1. Naumann, J. F. Kritische Bemerkungen über einige in Deutschlaud seltene Drosselarten [u. a.Turdus sibiricus 1842 auf Rügen gefangen]. In: Naumannia 1850. S. 6; 1851. S. 7.Google Scholar

1851

  1. Naumann, J. F. Seltlene Drosselarten [Turd. Wilsoni soll in Pommern gefangen sein]. In: Naumannia 1851. S. 8.Google Scholar

1852

  1. v. Bülow, Noch ein Wort über das Ei des Natternadlers. In: Naumannia 1852. Heft 3. S. 72.Google Scholar
  2. Krüper, Theobald. Die Adler Pommerns. In: Naumannia 1852. Heft 1. S. 61 ff.Google Scholar
  3. Päfsler, W. Berichtigung [betr.Totanus ochropus]. In Naumannia 1852. Heft 1. S. 59.Google Scholar

1853

  1. Krüper, Theobald. Die Adler Pommerns. Nachtrag. In: Naumannia 1853. S. 39 ff.Google Scholar
  2. Krüper, Theobald. Notizen über einige Vögel Polmmerns. I. Raubvogel II.Muscicapa parva. In: Journal für Ornithologie 1853, S. 146–155; S. 447 ff.Google Scholar
  3. Münter.Anas spectabilis an der pommerschen Küste erlegt. In: Journal für Ornithologie 1853. S. 207.Google Scholar
  4. Münter.Anas tadorna als Haustier. In: J. f. O. 1853. S. 302.Google Scholar
  5. Schilling, W. Beschreibung und Naturgeschtchte des kleinen weifskehligen Fliegenfängers,Muscicapa minuta H. & Sch. In: J. f. O. 1853. S. 129–138.Google Scholar
  6. Schilling, Hugo. Die an der Nordwestküste von Rügen und auf den benachbarten Inseln im Herbste 1852 beobachteten Vögel. In: J. f. O. 1853. S. 371–379.Google Scholar

1854

  1. Gloger. Nisten weifser Störche im Spätherbste bei Wollin. In: J. f. O. 1854. S. 94; S. 191.Google Scholar
  2. Hintz I, W. Notizen aus meinem ornithologischen Tagebuche. In: Naumannia 1854. S. 285–293.Google Scholar
  3. Krüper, Th. Notiz über das Auffinden verschiedener Nester bei Ueckermünde. In: Naumannia 1854. S. 204.Google Scholar
  4. Krüper, Th. Notizen über einige Vögel Pommerns (Fortsetzung). In: J. f. O. 1854. S. 356–362.Google Scholar

1855

  1. v. Homeyer, E. F. Bemerkungen zu Herrn Dr. Glogers Mittheilungen einiger Beobachtungen Audübons. [Nisten vonSylvia curruca auf Hiddensee in einem Erdloch.] In: J. f. O. 1855. S. 438.Google Scholar
  2. Wiese. Beiträge zur Ornithologie Pommerns. I. Das Vorkommen einiger seltener Vögel in Pommern, vorzugsweise im Reg.-Bez. Köslin. II. Zur Naturgeschichte einiger Vögel Pommerns. In: J. f. O. 1855. S. 505–516.Google Scholar

1856

  1. Altum, Bernhard. Einzelne, auf einer Excursion in Vorpommern gewonnene Beobachtungen [aus der Gegend von Ueckermünde]. In:Naumannia 1856. S. 28–35.Google Scholar
  1. Hintz I, W. Auszüge aus meinem ornithologischen Tagebuche. In: Naumannia 1856. S. 18–28.Google Scholar

1857

  1. Hintz I, W. Beobachtungen über die Ankunft und den Wegzug der Zugvögel im Jahre 1855 [die erste der Zusammentellungen von Hintz]. In: Naumannia 1857. S. 6–20.Google Scholar
  2. Hintz I, W. Beobachtungen über die Ankunft und den Herbstzug der Vögel, nebst Bemerkungen über ihre Brutzeit, im Jahre 1856 in der Umgegend von Schlofskämpen bei Köslin in Pommern. [Zugbeobachtungen, Uebersicht über die brütenden Vögel hinsichtlich ihres Mehr oder Weniger gegen 1855, Auszüge aus dem Tagebuch.] In: Naumannia 1857. S. 55–68.Google Scholar
  3. Hintz I, W. Beobachtungen über die Ankunft und den Wegzug der Vögel im nordöstlichen Pommern, in den Jahren 1829—1854 [nennt die Beobachtungsorte und giebt dann für 60 Vögel die Ankunfts- und teilweise auch die Abzugsdaten für die genannten Jahre in Tabellenform.] In: Naumannia 1857. S. 69–78. Die Tabellen auch im J. f. O. 1857.Google Scholar
  4. Holland, Th. Vogel-Fauna der Umgegend Stettins. [158 Arten werden aufgezählt, die Umgebung von Stettin und Stargard wird herangezogen.] In: Naumannia 1857. S. 113–125.Google Scholar
  5. Holland, Th. Zur Rubrik der Verminderung der Vögel. [Kurze Notiz überEmb. hortulana, Num. arquatus, Tot. ochropus.] In: Naumannia 1857. S. 190.Google Scholar
  6. v. Homeyer, Alexander. Seltsames Nesterbauen derGallinula chloropus. In: J. f. O. 1857. S. 373–374.Google Scholar
  7. Wiese. Beiträge zur Ornithologie Pommerns [u. a.Ardea purpurea, Circaetos, Str. brachyotus]. In: J. f. O. 1857. S. 174.Google Scholar

1858

  1. Boll, Ernst. Die Insel Rügen. Schwerin. Ohne Jahr [verfafst 1. V. 1858]. S. 43–45 Verzeichnis der seltenen Arten der Vögel Rügens [u. a.Parus cyaneus, Caprimulgus europaeus, Bomb. garrula, Falco candicans, Coracias garrula, Turd. atrocyaneus undsibiricus, Sylvia philomela, Emb. hortulana, Columba livia, Tetrao saliceti, Ardea egretta, Sterna cantiaca, minuta, nisoria, caspia, Procell. pelagica, Anas leucocephala? Platypus histrionicus, Mergulus alle u. s. w. Dieses Verzeichnis hat der Verfasser, der Botaniker war, nach seiner Angabe einer Arbeit von Prof. Dr. Ratzeburg aus Neustadt-Eberswalde entnommen, der unter dem Namen Physiophilus eine Schilderung des insularen Lebens und Treibens in dem zweiten Bändchen seiner Schrift „Wir leben in der Natur und müssen sie kennen”. Berlin, Nicolai, 1847, gab. Diese Schrift ist mir nicht zugänglich geworden].Google Scholar
  1. Bolle, C. Schneeulen bei Kolberg. In: Naumannia 1858. S. 508.Google Scholar
  2. Bolle, C.Anas tadorna kein Haustier in Neuvorpommern und Rügen [gegen Münter]. In: J. f. O. 1858. S. 489.Google Scholar
  3. Brehm, Ch. L. Die Schleierkäuze.Strix, Lin. — Die Steinkäuze.Athene, Boje,Noctua, Cuv. (Strix psilodactyla, L.Strix passerina, Gm. L.Strix noctua, Retz.) [S. 216 Beschreibung vonStrix flammea guttata aus Pommern, ges. von v. Homeyer; S. 222 Beschreibung vonAthene major Brm. aus Pommern, ges. von. v. Homeyer.] In: Naumannia 1858. S. 204–230.Google Scholar
  4. Holland, Th. Ornithologische Beobachtungen aus dem Jahre 1857 [besonders Raubvogelhorste in der Umgebung von Stettin und Stargard]. In: Naumannia 1858. S. 78–84.Google Scholar
  5. v. Homeyer, Alexander. Ueber die verschiedene Färbung der Eier desLanius collurio. In: J. f. O. 1858. S. 323.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Das seltene Erscheinen der weifsen Störche im Frühling 1856. In: J. f. O. 1858. S. 410.Google Scholar
  7. v. Preen. Beobachtungen in der Vogelwelt im Jahre 1857 [u. a. Strandvogelleben auf dem Darfser Ort, auch das mögliche Brüten vonFalco aesalon dort]. In: Naumannia 1858. S. 74–78.Google Scholar
  8. Quistorp, Gustav. Ueber den Zug der Vögel in Neuvorpommern, nebst einigen Mittheilungen aus meinem Jagdtagebuche zusammengetragen [behandelt die Jahre 1850–1857; eingehende Angaben über Schnepfenjagden]. In: Naumannia 1858. S. 27–48.Google Scholar
  9. Quistorp, Gustav. Einige Bemerkungen über Vögel der Provinz Neuvorpommern [Blaurake, Mornell, Schwäne, Enten, Purpurreiher, schwarzer Storch, Schneeule]. In: Naumannia 1858. S. 48–53.Google Scholar
  10. Quistorp, Gustav. Ornithologische Beobachtungen, welche im Monat Maerz 1853 von Herrn Hugo Schilling an der Nordwestküste von Rügen und namentlich auf der Insel Hiddensee daselbst gemacht worden sind [im strengen Nachwinter 1853; fernerAlauda alpestris im Pommern]. In: Naumannia 1858. S. 53–63.Google Scholar
  11. Quistorp, Gustav. Ornithologischer Bericht aus Neuvorpommern vom Jahre 1858. Zur Naturgeschichte eingger Vögel (Mäusebussard, Krähen, Kormorane,Falco cineraceus Mont.) In: Naumannia 1858. S. 283–291.Google Scholar
  12. Quistorp, GustavUeber die Brütezeit der Vögel in der Provinz Neuvorpommern [69 Arten]. In: Naumannia 1858. S. 296–302.Google Scholar

1859

  1. Holland, Theodor. Ornithologische Skizzen aus Vorpommern nebst Bemerkungen über einige Vögel unserer Fauna. In: J. f. O. 1859. S. 441–447.Google Scholar
  1. Schilling, Wilhelm. Hand- und Lehrbuch für angehende Naturforscher und Naturaliensammler. Erster Band, welcher das Allgemeine, so wie die Anweisung zum Sammeln und Beobachten der Rückgratthiere und eine systematische Eintheilung derselben enthält. Weimar 1859. Verlag und Druck von Bernh. Friedr. Voigt. I–XII und 354 Seiten. [In der „systematischen Eintheilung” befinden sich viele Angaben über Vorkommen und Lebensweise der Vögel in Neuvorpommern und Rügen, auch einzelne, sonst an keiner Stelle gebrachte Erläuterungen zu den Angaben in dem 1837 erschienenen „Verzeichnis der Vögel Pommerns von Hornschuch und Schilling”.]Google Scholar
  2. Wiese. Ornithologische Beiträge [Auerhuhn, Haselhuhn, Schwan, Graugans]. In: J. f. O. 1859. S. 132–155.Google Scholar

1860

  1. v. Hagenow, Fr. Kleinere zoologische Mittheilungen. 3. Ein ebenso merkwürdiger als seltener Fang. [Schlangenadler in einer Kutsche gefangen.]Strix nyctea. 5. Seltenere rügianische Vögel. Von einem PärchenHimantopus atropterus auf dem Bug das Π geschossen. In: Archiv Ver. Fr. Naturgesch. Mecklenb. 1860. S. 454–456.Google Scholar
  2. Heydemann', L.Larus leucopterus auf Hiddensse. In: Archiv Ver. Fr. Naturgesch. Mecklenb. 1860. S. 456.Google Scholar
  3. Holland, Th. Eine Excursion nach den Inseln des Neuvorpommerschen Ostseestrandes. [Koos, Riems, Ummanz, Hiddensee, Heuwiese, Ruden, Oie.] In: J. f. O. 1860. S. 303 ff.Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Einige Notizen über den diesjährigen Herbstzug in Neuvorpommern. In: J. f. O. 1860. S. 370.Google Scholar
  5. v. Homeyer, Alexander. Die Amsel in Neuvorpommern und am Rhein. In: J. f. O. 1860. S. 397.Google Scholar
  6. Quistorp, G. Ornithologischer Bericht aus Vorpommern, November 1858 bis November 1859. In: J. f. O. 1860. S. 73–79.Google Scholar
  7. Quistorp, G.Laurs leucopterus in Pommern [gesch. December 1859 auf Hiddensee. Die von Heydemann erlegte. s. diesen]. In: J. f. O. 1860. S. 369.Google Scholar
  8. Quistorp, G. Ornithologische Notizen aus Vorpommern vom Winter 1859/60 und vom Frühlinge 1860. In: J. f. O. 1860. S. 376.Google Scholar
  9. Wiese. Beobachtungen und Mitteilungen über das Vorkommen einiger Vögel, gesammelt auf einer Reise von Neuvorpommern nach und von Ostpreufsen. In: J. f. O. 1860. S. 211–222.Google Scholar

1861

  1. Hintz I, W. Beobachtungen über die Ankunft und den Herbstzug der Vögel nebst Bemerkungen über ihre Brütezeit im Jahre 1857 in der Umgegend von Schlofskämpen bei Cöslin in Pommern. In: J. f. O. 1861. S. 218 ff.Google Scholar
  2. Hintz I, W. Beobachtungen u. s. w. wie vorst., „im Jahre 1858”. In: J. f. O. 1861. S. 306 ff.Google Scholar
  3. Hintz I, W. Beobachtungen u. s. w. wie vorst. „im Jahre 1859”. In: J. f. O. 1861. S. 440 ff.Google Scholar
  4. Hintz I, W. Beobachtungen u. s. w. wie vorst. „im Jahre 1860”. In: J. f. O. 1861. S. 456 ff.Google Scholar
  5. Holland, Theodor. Ornithologische Notizen vom Frühjahr 1861. In: J. f. O. 1861. S. 397.Google Scholar
  6. Wiese. Thierquälerei oder das Abschiefsen der jungen Reiher mit der Büchse. [Reiherkolonie 1837 in der Oberf. Jägerhof bei Wolgast.] In: Forstliche Blätter, Heft 2. 1861. S. 133–138.Google Scholar
  7. Wiese. Ornithologisches. [Vorkommen u. a. von Steinadler, Natternadler, Wanderfalk, Nachtigal, Gartenammer, Zwergfliegenfäuger.] In: Forstliche Blätter, Heft 3. 1861. S. 137–148.Google Scholar

1862

  1. Hintz I, W. Schreiben an die Versammlung der Ornithologen Mecklenburgs am 12. Juni 1862. Anlage II. zum Protokoll. Beiträge zur Fortpflanzungsgeschichte einiger selterner pommerscher Vögel [Aquila fulva, Cganecula suecica, Tot. glareola, ochropus, Muscic. parva]. In: Archiv Ver. Fr. Naturgesch. Mecklenb. 1862. S. 27; J. f. O. 1862. S. 459.Google Scholar
  2. Hintz I, W. Beobachtungen aus der Vogelwelt im Jahre 1860 [aus Schlofskämpen]. In: Forstliche Blätter, Heft 3. 1862. S. 215–224.Google Scholar
  3. v. Köller. Vorkommen des Auerhuhns in Pommeru [etwa 40 Stück in Ossecken, Kr. Lauenburg]. In: Forstliche Blätter, Heft 4. 1862. S. 248–249.Google Scholar
  4. Wiese. Ornithologisches. [Die Waldhühner, u. a. Auerhuhn und Birkhuhn in Pommern.] In: Forstliche Blätter, Heft 3. 1862. S. 134–146/Google Scholar

1863

  1. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbericht über die Ankunft un den Herbstzug der Vögel nebst Bemerkungen über ihre Brütezeit im Jahre 1861 in der Umgegend von Schlofskämpen bei Cöslin in Pommern. In: J. f. O. 1863. S. 407.Google Scholar
  2. Hintz I. W. Merkwürdiger Nistbau einiger Vögel. In: Arch. Ver. Freunde Naturgesch. Mecklenb. 1863. S. 311–312; J. f. O. 1864. S. 67.Google Scholar
  3. Holtz, Ludwig.Syrrhaptes paradoxus in Neuvorpommern. In: J. f. O. 1863. S. 394.Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Kampf eines Seeadlers mit einem Fuchse. In: J. f. O. 1863. S. 155.Google Scholar
  5. Quistorp, G. Notizen überSyrrhaptes paradoxus. In: J. f. O. 1863. S. 392.Google Scholar

1864

  1. Grunert. Das Kirgisische Steppen-oder Fausthuhn in Deutschland [auch Pommern; u. a. im Oktober 1863 auf Rügen, 17. X. 1863 bei barth erlegt]. In: Forstliche Blätter, 8. Heft. 1864. S. 178–181.Google Scholar
  2. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbeicht u. s. w. wie im Vorjahr „im Jahre 1862” In: J. f. O. 1864. S. 33.Google Scholar
  3. Hintz I, W. Schreiben an die Versammlung der Ornithologen Mecklenburgs [u. a. über den Nestbau vonColymbu arcticus bei Rummelsburg und Bublitz; merkwürdiger Nestbau einiger Vögel]. In: J. f. O. 1864. S. 67.Google Scholar
  4. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresberich u. s. w. wie vorher „im Jahre 1863”. In: J. f. O. 1864. S. 161.Google Scholar
  5. Hintz I, W.Syrrhaptes paradoxus. In: J. f. O. 1864. S. 194.Google Scholar
  6. Holtz, Ludwig. ÜberSyrrhaptes paradoxus Illig. II. Auftreten des Steppenhuhns auf der Halbinsel Wittow auf Rügen. In: J. f. O. 1864. S. 52–59.Google Scholar
  7. Holtz, Ludwig. Berichtigung einer Notiz überSyrrhaptes. In: J. f. O. 1864. S. 139.Google Scholar
  8. Holtz, Ludwig. Ornithologische Notizen Neuvorpommerns aus dem Jahre 1863. In: J. f. O. 1864. S. 219.Google Scholar
  9. v. Homeyer, Alexander. Briefliches aus Neuvorpommern. In: J. f. O. 1864. S. 141.Google Scholar
  10. v. Homeyer,Charadrius squatarola undTringa cinerea in Neuvorpommern. In: J. f. O. 1864. S. 218.Google Scholar
  11. v. Homeyer, Alexander. Das Steppenhuhn (Syrrhaptes paradoxus sive Pallasii) in Europa [auch Pommern]. In: Zool. Garten IV. 1864. S. 171.Google Scholar
  12. v. Homeyer, E. F. Raubvogelhorste [die von andern Vögeln bewohnt worden]. In: J. f. O. 1864. S. 218–219.Google Scholar
  13. v. Homeyer, E. F. Ueber die Rückenfärbung des brütenden Kranichs. In: J. f. O. 1864. S. 337.Google Scholar
  14. Quistorp, G. Briefliches aus Neuvorpommern. [Überwinternde Vögel; Einflufs des Windes auf die Schnepfenjagd.] In: J. f. O. 1864. S. 315–319.Google Scholar

1865

  1. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1864”. In: J. f. O. 1865. S. 81.Google Scholar
  2. Holtz, Ludwig. Beobachtungen aus der Vogelwelt Neuvorpommerns. In: J. f. O. 1865. S. 100–128; 174–191.Google Scholar
  3. v. Homeyer, Alexander. Ungewöhnliche Nistweise vonSylvia hypolais. In: J. f. O. 1865. S. 78.Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Notiz überPyrrhula vulgaris als Brutvogel Neuvorpommerns. In: J. f. O. 1865. S. 79.Google Scholar

1866

  1. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1865”. In: J. f. O. 1866. S. 91.Google Scholar
  2. v. Homeyer, Alexander. Briefliches aus Neuvorpommern. Winter 1864/65. In: J. f. O. 1866. S. 208.Google Scholar
  3. v. Homeyer, Alexander. Zwei Notizen überFalco peregrinus. Notiz überAquila albicilla undGrus cinerea. In: J. f. O. 1866. S. 426.Google Scholar
  4. Quistorp, G. Briefliches aus Neuvorpommern. [Strix nivea 1865/66.] In: J. f. O. 1866. S. 143.Google Scholar
  5. Rohnert. Briefliches aus Neuvorpommern und Mecklenburg. [S. locustella.] In: J. f. O. 1866. S. 213.Google Scholar

1867

  1. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1866”. In: J. f. O. 1867. S. 149.Google Scholar
  2. v. Homeyer, Alexander. Späte Brut vonFringilla cannabina. In: J. f. O. 1867. S. 72.Google Scholar
  3. v. Homeyer, Alexander. Zwei Notizen überFalco peregrinus. In: J. f. O. 1867. S. 143.Google Scholar
  4. Wiese. Ornithologische Miscellen [u. a.Buteo lagopus brütend bei Greifswald;T. iliacus brütend bei Borntuchen, ebensoMergus albellus]. In: J. f. O. 1867. S. 82.Google Scholar

1868

  1. Girschner, N. Die Ostsee und die Seebäder ihrer deutschen Küste. Mit specieller Berücksichtigung von Colberg und seiner Umgebung, seiner Sol- und Seebäder. Colberg und Dramburg. Verlag von Carl Janike 1868. [S. 103–109 ein Verzeichnis der Vögel der Umgebung von Kolberg nach der Sammlung im Kolberger Dom-Gymnasium. Viele Angaben über Vorkommen einzelner Arten.]Google Scholar
  2. Hintz I, W. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1867”. In: J. f. O. 1868. S. 289.Google Scholar
  3. v. Homeyer, Alexander. Über irreguläre Wanderungen und Haushalt einiger Vögel Europas. In: Zool. Garten IX. 1868. S. 121 ff.Google Scholar
  4. v. Homeyer, E. F. Einige Notizen [Cuculus, C. oenas, F. peregrinus]. In: J. f. O. 1868. S. 51.Google Scholar
  5. Lühder, Wilhelm.Aquila imperialis in Pommern. In: J. f. O. 1868. S. 352.Google Scholar
  6. Quistorp, G. Briefliches aus Neuvorpommern [Anser leucopsis, Anas crecca]. In: J. f. O. 1868. S. 57.Google Scholar
  7. Quistorp, G. Ueber den Zug des Kranichs und das Erscheinen anderer Zugvögel in Neuvorpommern. In: J. f. O. 1868. S. 259.Google Scholar

1869

  1. Borggreve, Bernhard. Die Vogel-Fauna von Norddeutschland. Eine kritische Musterung der europäischen Vogel-Arten nach dem Gesichtspunkte ihre Verbreitung über das nördliche Deutschland. Unter Benutzung der einschlägigen Literatur und nach eigenen Beobachtungen bearbeitet. Berlin 1869. I–XII und 156 Seiten. [Enthält viele Angaben über Pommern. Nachtrag s. 1871.]Google Scholar
  2. v. Homeyer, Alexander. Über die Örtlichkeit des Sommeraufenthaltes des Heuschreckensängers (Sylvia locustella). In: J. f. O. 1869. S. 61; Abh. naturf. Ges. Görlitz XIII. 1868.Google Scholar

1870

  1. Baron v. Droste, Ferdinand. Eine kritische Musterung der periodischen Wintergäste und der Irrgäste Deutschlands [auch Pommern; mehrere Irrtümer]. In: Droste, Bericht XVIII. Vers. Deutsch. Ornith. Ges. 1870. S. 63.Google Scholar
  2. Frhr. v. Droste, Friedrich. Briefliche Mitteilungen [über Brüten von Singschwänen in Pommern]. In: Droste, Bericht XVIII. Vers. Deutsch. Ornith. Ges. 1870. S. 52.Google Scholar
  3. Holtz, Ludwig. Die Insel Gotland und ihre Vogelwelt [enthält auch viele vergleichende Angabe über pommersche Vögel]. In: Mitteilungen des naturwissenschaftlichen Vereins für Neuvorpommern und Rügen II. 1870. S. 23.Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Zusätze und Berichtigungen zu Dr. Bernhard Borggreves Werk Vogel-Fauna von Norddeutschland. In: J. f. O. 1870. S. 214.Google Scholar
  5. Quistorp, G. Ornithologische Mitteilungen aus Neuvorpommern [u. a.Strix nivea 1869]. In: J. f. O. 1870. S. 307.Google Scholar

1871

  1. Borggreve, Bernhard. Erster Nachtrag zu meiner Arbeit über die Vogelfauna von Norddeutschland [3. Teil gegen Alex. von Homeyer]. In: J. f. O. 1871. S. 210–224.Google Scholar
  2. Holtz, Ludwig. Die Raubvögel Neuvorpommerns und der Inseln Rügen, Usedom und Wollin [Aufzählung aller beobachteten Tag- und Nachtraubvögel des Gebietes nebst genauen Angaben und Nestbau und Eierzahl]. In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen III. 1871. S. 12.Google Scholar
  3. Holland, Theodor. Die Wirbelthiere Pommerns, systematisch geordnet, nebst Tabellen zur Bestimmung derselben nach der analytischen Methode. o. J. [Stolp 1871]. [Vögel S. 24–92; 293 Arten.]Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Erinnerungen aus seinem ornithologischen Studienleben. [Ref. über Vortrag; beh. Wanderungen (Steppenhuhn, Wachholderdrossel, Girlitz, Zwergfliegenfänger, Flufsrohrsänger) und Nutzen und Schaden einzelner Vögel.] In: 49. Jahresbericht Schles. Ges. f. vaterl. Kultur i. J. 1871. S. 45–47.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Erinnerungsschrift an die Versammlung deutscher Ornithologen in Görlitz im Mai 1870. Stolp 1871 [auch Angaben über Pommern z. B. Karmingimpel, Sprosser].Google Scholar
  6. Kessler. Die Schneeule auf Hiddensee erlegt [am 15. I. 1869]. In: J. f. O. 1871. S. 224.Google Scholar
  7. Lühder, Wilhelm. Notizen über den „Bock” bei Stralsund [auch über die Werder des Zings]. In: J. f. O. 1871. S. 300–305.Google Scholar
  8. Lühder, Wilhelm. Über die Raben Neuvorpommerns und Rügens. [Beschr. der vorkommenden Arten nebst Nestbau und Lebensweise.] In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen. III. 1871. S. 40.Google Scholar

1872

  1. Hansmann, A. Unter den Kormoranen [Schilderung der Kormoran-Kolonie im Curower-Bruch]. In: J. f. O. 1872. S. 310–314.Google Scholar
  2. v. Homeyer, E. F. Ferd. Baron Droste, Bericht über die XVIII. Versammlung der deutschen Ornithologen-Gesellschaft. 1870 [wendet sich gegen verschiedene Irrtümer des Berichtes; u. a. hinsichtlich des Brütens von Singschwänen in Pommern]. In: J. f. O. 1872. S. 305–309.Google Scholar
  3. v. Homeyer, E. F. Bemerkungen über einige Vögel Norddeutschlands, mit besonderer Rücksicht auf die Vögel Pommerns. In: J. f. O. 1872. S. 332–340.Google Scholar
  4. Münter, J. Über subfossile Wirbeltierfragmente von teils ausgerotteten, teils ausgestorbenen Tieren Pommerns, mit Hinweisung auf einige dem völligen örtlichen Erlöschen nahe Wirbeltiere. [Der letzte Auerhahn in den 30 er Jahren auf Rügen erlegt; der letzte Birkhahn etwa 1852 in Carbow; Haselhuhn fehlt; Trappe wird verdrängt.] In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen IV. 1872. S. 1–43.Google Scholar

1873

  1. v. Droste, Friedrich. Der wilde Schwan in Pommern und Preufsen [meistC. olor]. In: Ber. über die XIX. Vers. d. deutsch. Ornith. Ges. 1872 in Kassel. S. 57.Google Scholar
  2. Hansmann, A. Zwei Schwirrer [Locustella Rayi undfluviatilis bei Stettin]. In: J. f. O. 1873. S. 426–434.Google Scholar
  3. Holtz, Ludwig. Aus der Vogelwelt Süd-Rufslands, insbesondere des im Gouv. Kiew gelegenen Kreises Uman [enthält viele Vergleiche, besonders in oologischer Hinsicht, mit pommerschen Vögeln]. In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen V. u. VI. 1873/74. S. 98 ff.Google Scholar
  4. Kefsler, Gustav. Vogelleben auf Hiddens-Oie [u. a. Fang von Mauser-Gänsen auf dem Bock]. In: J. f. O. 1873. S. 47–50.Google Scholar
  5. Stricker, W. Über in Pommern ausgerottete Vögel [Wiedergabe der Münterschen Ausführungen in Mitt. naturw. Verein Neuvorp. u. Rügen IV. 1872]. In: Zoologischer Garten 1873. S. 113.Google Scholar
  6. Protokoll der 47. Monatssitzung der deutsch. Ornith. Gesellschaft:Falcinellus igneus bei Swinemünde erlegt. In: J. f. O. 1873. S. 53.Google Scholar

1874

  1. Hansmann, A. Notizen über einige Vögel Pommerns. [Cyanecula coerulecula; Brachyotus palustris; Pica caudata; Carpodacus erythrinus; Strigiceps cineraceus.] In: J. f. O. 1874. S. 388–391.Google Scholar

1875

  1. Bödicker. Tätigkeit des Stettiner ornithologischen Vereins auf dem Gebiete des Vogelschutzes [im Jahre 1873/74; auch Angaben über die Kormoran-kolonien bei Stettin]. In: Gefiederte Welt 1875. S. 52; 60; 70. II. Jahresber. Orn. Ver. Stettin 1875. S. 50–58.Google Scholar
  2. v. Homeyer, E. F. Der Rosenstaar (Pastor roseus) [Vorkommen in Pommern 1838, 1863, 1875]. In: Zool. Garten XVI. 1875. S. 449.Google Scholar
  3. Wiese. Aus der Mappe (Naturwissenschaftliche und jagdliche Mitteilungen) [u. a.Falco candicans in Murchin]. In: Forstliche Blätter 1875. S. 221; 276.Google Scholar

1876

  1. Bauer, E. Wasserstaar [bei Alt-Damm erl.]. In: 3. Jahresber. d. Ornith. Ver. zu Stettin. Stettin 1876. S. 39.Google Scholar
  2. Bauer. Die Tätigkeit des Ornith. Vereins [zu Stettin] auf dem Gebiete des Vogelschutzes [auch über Kormorane in Bodenberg und Curow.] In: 3. Jahresber. Ornith. Ver. Stettin. Stettin 1876. S. 55.Google Scholar
  3. Cabanis. Vorkommen vonLanius major undL. Homeyeri [ersterer 1874 bei Barth, letzterer am 14. XI. 1875 bei Anklam erlegt]. Protokoll der April-Sitz. 1876 der deutsch. orn. Ges. In: J. f. O. 1876. S. 222.Google Scholar
  4. Holtz, Ludwig. Über den gemeinen Kuckuck (Cuculus canorus L.). In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen VIII. 1876. S. 45.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Bastard vonHirundo rustica undurbica [am 15. V. 1876 bei Anklam erlegt]. In: J. f. O. 1876. S. 203–204.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Deutschlands Säugetiere und Vögel, ihr Nutzen und Schaden [u. a.Bomb. garrula regelmäfsig in Hinterpommern;Turd. pilaris, kein Einwanderer]. In: Zool. Garten 1876. S. 81 ff.; 1877. S. 203 ff.Google Scholar
  7. Mader. Brüten der Rohrdommel in der Nähe Stettins [Finkenwalder Bruch; am Sandsee]. In: 3. Jahresber. Ornith. Ver. Stettin. Stettin 1876. S. 33.Google Scholar
  8. Schmidt, Theodor. Der Falkenfang in der Vergangenheit mit besonderer Beziehung auf Pommern. In: 3. Jahresber. Ornith. Ver. Stettin. Stettin 1896. S. 22 ff. Abdr.: Allg. Forst- u. Jagdzeitung 1876. S. 182 ff. und Ill. Jagdzeitung Leipzig III. 1875/76. S. 66.Google Scholar
  9. Wiese. Aus der Mappe (naturwissenschaftliche und jagdliche Mitteilungen) [u. a. Natternadler, Rosenstaar in Pommern]. In: Forstliche Blätter 1876. S. 342.Google Scholar

1877

  1. Hintze, H. Bericht über den Futterplatz der Sektion IV. des ornithologischen Vereins zu Stettin. Vom December 1876 bis März 1877. In: Stettiner Zeitschrift=Zeitschrift des ornithologischen Vereins zu Stettin. I. 1877. S. 14. Ornithologisches Centralblatt 1877. S. 79; 101.Google Scholar
  2. Hintze, H. Ornithologischer Jahresbericht über die Ankunft und den Herbstzug einiger Vögel, nebst Bemerkungen über ihre Brütezeit im Jahre 1877 in der Umgegend von Stettin. In: Stettiner Zeitschrift I. 1877. S. 39 ff. Fortsetzung II. 1878. S. 6 ff.Google Scholar
  3. Holland, Th. Über einige Vögel Pommerns [u. a.Turd. atrigularis; Muscic. parva; Merops apiaster]. In: Ornith. Centralblatt 1877. S. 149–151; 156–159.Google Scholar
  4. Holland, Th. Vorkommen vonTurdus atrigularis undMerops apiaster in Hinterpommern. In: Ornith. Centralblatt 1877. S. 187.Google Scholar
  5. Holtz, Ludwig. Reisserinnerungen aus Süd-Rufsland mit vergleichenden Beobachtungen dortiger und pommerscher Brutvögel. In: Ornith. Centralblatt 1877. S. 76–77; 81–83.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Einige seltene Erscheinungen in der Vogelwelt der letzten Jahre in hiesiger Gegend [Str. nisoria, Turd. atrigularis, Merops apiaster, Pastor roseus]. In: Ornith. Centralblatt 1877. S. 159.Google Scholar
  7. v. Homeyer, E. F. Über das Nisten des Schwarzspechtes in Eichen. In: Ornith-Centralblatt 1877. S. 168.Google Scholar
  8. v. Homeyer, E. F. Ornithologische Notizen [Seidenschwänze, Hakengimpel]. In: Ornith. Centralblatt 1877. S. 182.Google Scholar
  9. v. Homeyer, E. F. Deutschlands Säugetiere und Vögel, ihr Nutzen und Schaden. Selbstverlag des Verfassers. In Commission bei Dr. Rey in Leipzig. o. J. [Stolp 1877]. I–VII u. 81 Seiten. [Enthält auch viele Angaben über Pommern.]Google Scholar
  10. v. Homeyer, E. F. Der Dohnensteig als Förderer der Wissenschaft [u. a. Ende Nov. 1877 Hakengimpel und Seidenschwänze bei Stolp]. In: Aus Wald und Heide. Zeitschrift zur Unterhaltung und Besprechung über Jagd, Wald und Naturkunde. Herausgeg. von O. von Riesenthal. Trier, 1. Jahrgang 1877. S. 63–64; 82–83.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Auffallende Erscheinungen vom Zuge der Wandervögel in den letzten Jahren. In: J. f. O. 1877. S. 97.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Überwinternde Zugvögel [in Neuvorpommern; u. a. Waldschnepfen regelmäfsig]. In: Ornith. Centralbl. 1877. S. 92.Google Scholar
  13. Jahresbericht (I. für 1876) des Ausschusses für Beobachtungs-stationen der Vögel Deutschlands [Greifswald, Dr. Quistorp; Stettin, Hintze]. In: J. f. O. 1877. S. 278 ff.Google Scholar

1878

  1. Altum.Turdus sibiricus [10. X. 1877 bei Grünhaus bei Treptow a. R. gefangen]. In: J. f. O. 1878. S. 107. Ornith. Centralblatt 1878. S. 5.Google Scholar
  2. v. Bassewitz. Seidenschwänze. [Beobachtungsnotiz. 20. XI. 1877.] In: Stettiner Zeitschrift II. 1878. S. 48.Google Scholar
  3. Gumtau. Seidenschwänze bei uns im Frühjahr. [Mitte April ein Flug.] In: Stettiner Zeitschrift II. 1878. S. 78.Google Scholar
  4. Hintz, H. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie im Vorjahre „im Jahre 1878”. In: Stettiner Zeitschrift II. 1878. S. 66 ff.Google Scholar
  5. Hintz, H. Vogelschutz. Bericht über den Futterplatz der Beobachtungs-station unseres Vereins vom Januar bis März 1878 [Beobachtungsnotizen]. In: Stettiner Zeitschrift II. 1878. S. 50 ff.Google Scholar
  6. Holtz, Ludwig. Über das Birkhuhn und dessen Einführung in Pommern. In: Stettiner Zeitschrift II. 1878. S. 28 ff.Google Scholar
  7. v. Homeyer, E. F. Späte Kranichzüge [am 7. und 12. December 1878 nach Nordost und Nord bei Bornzin]. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 14.Google Scholar
  8. v. Homeyer, E. F. Die Wanderungen der Vögel in Bezug auf die seltenen Erscheinungen. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 40–44.Google Scholar
  9. v. Homeyer, E. F. Wanderungen im Herbste 1877 [Seidenschwänze, Hakengimpel, Wachholderdrosseln]. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 86.Google Scholar
  10. v. Homeyer, E. F. Unsere nordischen Gäste. [Notiz u. a. über Seidenschwänze, Hakengimpel, Sperbereule.] In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 173.Google Scholar
  11. v. Homeyer-Murchin. Beobachtungen [I. im Frühjahr 1878; Ankunft der Zugvögel; Schnepfenjagd; II. Seit 15 Jahren 160 Hühnerhabichte gefangen]. In: Aus Wald und Heide. 2. Band. 1878. S. 48; 133.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Zug der Wandervögel im Herbst 1877. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 35–36.Google Scholar
  13. Quistorp, G. Beobachtungsnotizen. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 87.Google Scholar
  14. Quistorp, G. Miscellen [u. a. Fischreiher und Waldschnepfen überwinternd]. In: Ornith. Centralblatt 1878. S. 100–101; 108.Google Scholar
  15. Quistorp, G. Am 1. November [Beobachtungsbericht über den Sommer 1878; u. a. Wachteln und Bekassinen häufig]. Am 1. December [Bericht über Oktober und November 1878; u. a. Ergebnisse des Dohnenstiegs]. In: Aus Wald und Heide. 3. Band. 1878. S. 21–22; 45–46.Google Scholar
  16. Schalow, H. Beobachtungs-Aufgaben für den deutschen Jäger und Forstmann. 1. Ornithologische [u. a.Lanius major Pall. 1874 bei Bartelshagen bei Barth erl., in Tancré's Sammlung]. In: Aus Wald und Heide. 2. Band. 1878. S. 35.Google Scholar
  17. Jahresbericht (II. für 1877) des Ausschusses für Beobachtungs-stationen der Vögel Deutschlands [für Greifswald Dr. Quistorp]. In: J. f. O. 1878. S. 370 ff.Google Scholar

1879

  1. Frese, W. Beobachtungen über das Vogelleben auf Rügen im Frühling 1879 [nicht einwandsfrei]. In: Stettiner Zeitschrift III. 1879. S. 78.Google Scholar
  2. Hintze, H. Eine Herbstexcursion. In: Stettiner Zeitschrift III. 1879. S. 58.Google Scholar
  3. Holtz, Ludwig.Mergus merganser [auf Rügen nicht brütend]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 101.Google Scholar
  4. Holtz, Ludwig. Beobachtungen aus der Vogelwelt von Neuvorpommern und Rügen [Vorkommen und Brüten aller Arten mit Ausnahme der schon vorher behandelten Raubvögel]. In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorpommern u. Rügen XI. 1879. S. 1–57.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Meine ornithologische Sammlung [viele Notizen über pommersche Vögel]. In: J. f. O. 1879. S. 171; 1880. S. 152; 277.Google Scholar
  6. Homeyer, E. F. Zur Berichtigung [Mergus merganser an der Westküste von Rügen nicht Brutvogel]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 38; 91.Google Scholar
  7. Homeyer, E. F. Die Spechte und ihr Wert in forstlicher Beziehung. Frankfurt a. M. Verlag von Mahlau u. Waldschmidt 1879. I–IV u. 37 Seiten. [Auch Angaben aus Pommern.]Google Scholar
  8. Jütte. Beobachtungsnotizen [u. a. Blaukehlchennest im Garten]. In: Stettiner Zeitschrift III. 1879. S. 13.Google Scholar
  9. Quistorp, G. Der weifse Storch [über seine Schädlichkeit]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 47.Google Scholar
  10. Quistorp, G. Beobachtungen, gemacht in der zweiten Hälfte des Jahres 1878 und in den ersten Monaten des Jahres 1879. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 77; 116.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Erwiderung. [Ein Rückwandern der Zugvögel findet niemals statt.] In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 91.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Die Umkehr der Vögel auf dem Zuge bei eintretendem widrigem Wetter [bestreitet eine Rückwanderung]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 153–155.Google Scholar
  13. Quistorp, G. Über die Schädlichkeit des weifsen Storches. In: Stettiner Zeitschrift III. 1879. S. 64.Google Scholar
  14. Pralle.Mergus merganser [auf Rügen brütend gefunden von H. Schilling. Irrtum]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 62.Google Scholar
  15. Schalow und Böhm. In Pommerns Hauptstadt. [Auch Schilderung der Kormorankolonie im Curower Bruch und der Möwenkolonie am Zernin sowie Liste der beobachteten Vögel.] In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 101–107; J. f. O. 1880. S. 7–8.Google Scholar
  16. Tancré, R. Zwergtrappe bei Anklam erlegt [am 15. XII. 1878 ein ♀ juv.]. In: Ornith. Centralblatt 1879. S. 31.Google Scholar

1880

  1. Fischer. Jagdpartie auf Kormorane und Fischreiher [im Curower Bruch; auch Liste der beobachteten Vögel]. In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 133 ff.Google Scholar
  2. Hintze, H. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1879”. In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 110 ff.Google Scholar
  3. Hintze, H. Ornithologischer Jahresbericht u. s. w. wie vorher „im Jahre 1880”. In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 186 ff.Google Scholar
  4. Holland, Theodor. Vogelleben im pommerschen Walde und an der Küste zur Winters- und Frühlingszeit. [Meist Naturschilderung.] In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 103.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Das Vorkommen seltener Vögel und der Vogelzug. In: Ornith. Centralblatt 1880. S. 30.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Über das scheinbare und wirkliche Vorrücken mancher Vogelarten. [Gegen das Vorrücken;Turdus pilaris, Emb. hortulana, Fr. serinus.] In: Zool. Garten XXI. 1880. S. 129.Google Scholar
  7. v. Homeyer, E. F. Reise nach Helgoland, den nordseeinseln Sylt, Lyst u. s. w. Frankfurt a. M. 1880. I–IV u. 91 Seiten [auch Abschnitt Pommern. Museum in Stettin—Porphyrio hyacinthinus, Turdus sibiricus—Buchheide bei Stettin, Greifswald].Google Scholar
  8. Müller, C.-Wussow. Beobachtungen auf dem Lande [Hir. rustica]. In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 189.Google Scholar
  9. Quistorp, G. Über den Zug der Wandervögel in der Provinz Neuvorpommern im Frühjahr 1880. In: Ornith. Centralblatt 1880. S. 101.Google Scholar
  10. Quistorp, G. Waldschnepfen verbinden sich zerschossene Ständer mit Federn selbst. In: Zoologischer Garten XXI. 1880. S. 254.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Ankunft einiger Zugvögel in Neuvorpommern im Frühling 1880. In: Stettiner Zeitschrift IV. 1880. S. 148.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Über das Wandern der Vögel. In: Mitt. naturw. Ver. Neuvorp. u. Rügen XII. 1880. S. 5 ff.Google Scholar
  13. Schalow, H. Wenige Notizen über einige Vögel Rügens. In: Ornith. Centralblatt 1880. S. 147.Google Scholar

1881

  1. Falk, C.-Belgard und H. Beyer-Neustettin. Über das Hinsterben der Mehlschwalben im Juni 1881 in Folge Kälte und Nässe. In: Ornith. Centralblatt 1881. S. 102.Google Scholar
  2. v. Homeyer, E. F. Notiz über den Schreiadler. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1881. S. 51.Google Scholar
  3. v. Homeyer, E. F. Über Nistplätze der Wachholderdrossel. In: Zool. Garten XXII. 1881. S. 58.Google Scholar
  4. v. Homeyer, E. F. Die europäische Ornithologie und The birds of Europe by H. E. Dresser [auch Pommern, u. a.Aquila clanga noch nicht festgestell]. In: Zool. Garten XXII. 1881. S. 267.Google Scholar
  5. v. Homeyer, E. F. Ornithologische Briefe. Blätter der Erinnerung an seine Freunde. Berlin, Verlag von Theobald Grieben, 1881. I–VI u. 340 Seiten. [Viele, sehr wertvolle Angaben über Pommern; u. a. Tancré Ornis von Hiddensee.]Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Die Wanderungen der Vögel mit Rücksicht auf die Züge der Säugetiere, Fische und Insekten. Leipzig, Th. Griebens Verlag, 1881. I–VIII u. 415 S. [enthält eine Fülle von Angaben über Pommern].Google Scholar
  7. v. Homeyer-Murchin.Ibis religiosa in Pommern. [Berichtigung, dafs es einIbis falcinellus ist.] In: Ornith. Centralblatt 1881. S. 4; 14.Google Scholar
  8. Müller, C. Aus dem Leben der Vögel [Brut des rotrück. Würgers]. In: Stettiner Zeitschrift V. 1881. S. 22 ff.Google Scholar
  9. v. Pelzeln, A. Beobachtungen über den verspäteten Abzug der Schwalben im Herbste 1881. [Darin E. F. von Homeyer: Bericht über Norddeutschland.] In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1881. S. 95 ff.Google Scholar
  10. Quistorp, G. Erwiderung. [Verneint die Umkehr von Zugvögeln im Frühjahr.] In: Ornith. Centralblatt 1881. S. 63.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Über die Verminderung der kleinen Vögel in der Provinz Neuvorpommern. In: Ornith. Centralblatt 1881. S. 99.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Zug der Wandervögel durch Neuvorpommern im Frühjahr 1881. In: Ornith. Centralblatt 1881. S. 129.Google Scholar
  13. Quistorp, G. Ankunft der Zugvögel in der Provinz Neuvorpommern im Frühjahr 1881. In: Stettiner Zeitschrift V. 1881. S. 35.Google Scholar
  14. Quistorp, G. Jagdbericht aus Pommern. [Schnepfenjagd; Abnahme der Schnepfen.] In: Der Weidmann 1881. S. 339.Google Scholar
  15. Quistorp, G. Über die Verminderung der kleinen Vögel in der Provinz Neuvorpommern. In: Katalog der dritten vom baltischen Centralverein ... veranst. Ausstellung ... in Greifswald 1884. S. XXVIII–XXX. Auch bes. herausgeg. unter dem Titel: Allerlei für Geflügelzüchter, Vogelliebhaber und Fischerei-Interessenten ... Greifswald 1882. L. Dansberg.Google Scholar
  16. Scharffe, E. Über die Tätigkeit und die Beobachtungen der Vogelschutzsection [Beobachtungsbericht]. In: Stettiner Zeitschrift V. 1881. S. 33.Google Scholar
  17. Tancré, R. Ornis von Hiddensee. In: E. F. Homeyers Ornithologischen Briefen. Leipzig 1881. S. 263–276.Google Scholar

1882

  1. [Anton.] Ein Mestize in Vorpommern [Nachtigal und Sprosser]. In: Ornith. Monatsschrift VII. 1882. S. 295.Google Scholar
  2. [Anton.] Ein Nachtsänger in Vorpommern [Lanius collurio]. In: Ornith. Monatsschrift VII. 1882 S. 325.Google Scholar
  3. Friedel, E. Tierleben im Meer und am Strand von Neuvorpommern. [Schilderung der neuvorp. Inseln vom Ruden bis Darfs, deren geologische Bildung und Tierwelt.] In: Zool. Garten XXII. 1882.Google Scholar
  4. Hintze, H. Beobachtungen über einige Vögel in der Umgegend von Neuwarp vom November 1881 bis Januar 1882. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 22 ff.Google Scholar
  5. Hintze, H. Über die Ankunft und Brutzeit einiger Vögel in der Umgegend von Neuwarp im Jahre 1882. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 44 ff.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Die Wanderungen des HolzhehersGarrulus glandarius L. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 125.Google Scholar
  7. Mertens, Rudolf. Ein Ausflug nach Hiddens-Oe [u. a. Steinwälzer auf dem Gellen]. In: Gefiederte Welt 1882. S. 326.Google Scholar
  8. Müller, C. Aus dem Vogelleben [Beobachtungsnotizen aus Wussow bei Stettin]. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 24 ff.Google Scholar
  9. Paske, E. Über die Saatkrähen-Kolonie in Retzenhagen bei Wollin [800–900 Nester]. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 34.Google Scholar
  10. Paske, E. Pelikan erlegt. [Ende Sept. 1882 bei Böbbelin bei Rügenwalde.] In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 119.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Beobachtungsnotizen [Herbstzug 1881]. In: Ornith. Centralblatt 1882. S. 87.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Notizen über die Ankunft der Zugvögel in der Gegend von Greifswald im Frühjahr 1882. In: Ornith. Centralblatt 1882. S. 105.Google Scholar
  13. Quistorp, G. Über das Ziehen der Vögel. In: Ornith. Centralblatt 1882. S. 123.Google Scholar
  14. Quistorp, G. Notizen. [Pelikan bei Rügenwalde. Schnepfenbericht.] In: Ornith. Centralblatt 1882. S. 181.Google Scholar
  15. Quistorp, G. Herbstzug 1881. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 24.Google Scholar
  16. Quistorp, G. Über die Ankunft der Zugvögel in der Gegend von Greifswald (1882). In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 57.Google Scholar
  17. Röhl, H. Ornithologische Streifereien in der Umgebung von Neuwarp. In: Stettiner Zeitschrift VI. 1882. S. 66 ff.Google Scholar
  18. Tancré, R.Pastor roseus undFalco rufipes bei Anklam erlegt. In: Ornith. Centralblatt 1882. S. 141.Google Scholar

1883

  1. Altum. Eine Strandvogeljagd am Strande der Insel Zingst. In: J. f. O. 1883. S. 218–221.Google Scholar
  2. Hintze, H. Beobachtungen einiger Vögel auf dem Futterplatze hier [Stettin], sowie in der Umgegend von Neuwarp 1883. In: Stettiner Zeitschrift VII. 1883. S. 33.Google Scholar
  3. Quistorp, G. Über den Herbstzug der Vögel (1882). In: Stettiner Zeitschrift VII. 1883. S. 18.Google Scholar
  4. Quistorp, G. Ankunft der Zugvögel in der Provinz Neuvorpommern im Frühling 1883. In: Stettiner Zeitschrift VII. 1883. S. 72.Google Scholar
  5. Scharffe, C. Bericht der Vogelschutzsection des Ornith. Vereins zu Stettin [Beobachtungsnotizen]. In: Stettiner Zeitschrift VII. 1883. S. 133; VIII. 1884. S. 11.Google Scholar
  6. Spiekin. Kuckuck und Rohrspatz [bei Stralsund Kuckuck im Nest der Rohrdrossel]. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1883. S. 35.Google Scholar

1884

  1. Bauer, E. Vogelleben auf dem Dammschen See. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 21 ff.Google Scholar
  2. Blasius, R. Naturhistorische Studien und Reiseskizzen aus der Mark und Pommern. In: Ornith. Monatsschrift IX. 1884. S. 146 ff.; 235 ff.Google Scholar
  3. Blasius, R. Naturhistorische Studien und Skizzen aus Pommern. Sitzungsberichte des Vereins für Naturwissenschaft zu Braunschweig aus dem Winter 1883/84. [Sammlungen in Stolp, Greifswald, Anklam; Beobachtungsnotizen.] In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 137 ff.Google Scholar
  4. Falk. Ornithologische Streifereien in der Umgegend von Stargard. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 5 ff.Google Scholar
  5. Hintze, H. Die Vogelwelt in der Umgegend von Neuwarp, sowie einige Beobachtungen über ihre Brutzeit (1883). In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 9 ff.Google Scholar
  6. v. Homeyer, E. F. Die Adler Livlands. [Auch Angaben über Seeadler und Schreiadler in Pommern.] In: Zool. Garten XXV. 1884. S. 369.Google Scholar
  7. v. Homeyer, E. F. Über die Verbreitung der Wachholderdrossel. In: Ornith. Monatsschrift IX. 1884. S. 181.Google Scholar
  8. Paske, E. RabenkräheCorvus corone in Neuwarp [gegen Hintze, der sie dort gesehen haben will]. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 66; 97.Google Scholar
  9. Quistorp, G. Jagdbericht aus Neuvorpommern (1883). In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 63.Google Scholar
  10. Quistorp, G. Ankunft der Zugvögel in Neuvorpommern im Frühlinge 1884. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 111.Google Scholar
  11. Quistorp, G. Zur Waldschnepfensaison 1884. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 112.Google Scholar
  12. Quistorp, G. Absonderlicher Nistplatz. [Bachstelzennest in einem benutzten Fischerboot.] In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 127.Google Scholar
  13. Röhl, H. Greifenberg in Pommern und seine Umgebung [u. a. Schilderung des Entenfangs in Schlagnetzen]. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 153 ff.Google Scholar
  14. Sternberg, W.-Losentitz b. Rügen. Über die in Neuvorpommern und Insel Rügen heimischen Adler und deren Jagd. In: Stettiner Zeitschrift VIII. 1884. S. 53; 80.Google Scholar
  15. Ziemer, E. Zur Naturgeschichte derPorsana maruetta. In: J. f. O. 1884. S. 185 ff.Google Scholar
  16. Jahresbericht (VII. für 1882) des Ausschusses für Beobachtungs-stationen der Vögel Deutschlands [für Greifswald Dr. Quistorp; Belgard stud. jur. Ziemer. Der III. und IV. Jahresbericht nennt keine Beobachter aus Pommern; der V. Jahresbericht führt Dr. Quistorp-Greifswald als Beobachter auf, giebt aber keine Notizen, ebenso der VI. Jahresbericht für 1881]. In: J. f. O. 1884. S. 1 ff.Google Scholar
  17. Ohne Namen. Flamingo [1884 bei Breitenfelde bei Daber erlegt]. In: Der Weidmann 1884. S. 468.Google Scholar

1885

  1. Holland, Th. Bird-life in Pomerania. In: The Zoologist 3. Ser. Vol. 9. S. 361–367; 401–408. [Nicht gesehen, nach Archiv für Naturgesch. 52. Jahrgang. 1886. Bd. 2.]Google Scholar
  2. v. Homeyer, Alexander. Die Wachholderdrossel (Turdus pilaris). In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1885. S. 8; 21; 31; 40; 54.Google Scholar
  3. v. Homeyer, Alexander. Über die drei europäischen Schwirrsänger (Locustella naevia, luscinoides undfluviatilis). In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1885. S. 281–283; 293–295.Google Scholar
  4. v. Homeyer, Alexander. Neue Brutplätze vonFringilla linaria L. [auf Hiddensee 1883]. Abdruck aus dem 24. und 25. Bericht des Offenbacher Vereins für Naturkunde. In: Ornithol. Monatsschrift X. 1885. S. 38 und Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 72.Google Scholar
  5. v. Homeyer, Alexander. Zur Einwanderung des Sumpfrohrsängers (Sylvia palustris) in Mecklenburg [in Neuvorpommern seit langem häufig]. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 131.Google Scholar
  6. v. Homeyer, Alexander. Ein zweiter Küstenpieper (Anthus aquaticus var.rupestris Nilss.) in Mecklenburg [auch in Pommern zwischen Stralsund und Barth geschossen]. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 141.Google Scholar
  7. v. Homeyer, Alexander. Der Waldkauz als Bösewicht. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 59.Google Scholar
  8. v. Homeyer, Alexander. Plaudereien über den Staar. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 79.Google Scholar
  9. v. Homeyer, Alexander. Über das Nisten von unserem Bluthänfling (Cannabina linota) auf resp. an der Erde. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 130.Google Scholar
  10. v. Homeyer, Alexander. Eine Fahrt nach Möen. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 175.Google Scholar
  11. v. Homeyer, E. F. UeberTurdus pilaris L. [auch Angabe, dafs er am 9. VII. 1843 eineSterna leucoptera erlegt habe; wo? fehl]. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1885. S. 245.Google Scholar
  12. v. Homeyer, E. F. Der Küstenpieper (A. aquaticus). [Gegen Alexander von Homeyer. Am Strande bei Ueckermünde im November und December geschossen; nichtrupestris]. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 162.Google Scholar
  13. v. Homeyer, E. F. Einige Bemerkungen über die Schnepfen. In: Ornith. Monats-schrift X. 1885. S. 49.Google Scholar
  14. v. Homeyer, E. F. Unsere Zugvögel. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 245.Google Scholar
  15. Koske, F. Ornithologische Beobachtungen aus dem Jahre 1884. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 47.Google Scholar
  16. Paske, E. Bastard zwischen Nebel- und Rabenkrähe bei Stettin. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 22.Google Scholar
  17. Quistorp, G. Ankunft der Zugvögel in Neuvorpommern im Frühlinge 1885. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 88.Google Scholar
  18. Schalow, Herman. Zur Ornis der Mark Brandenburg [enthält auf S. 41–42 eine Uebersicht der Vogelarten, die in ... Pommern gefunden sind, in der Mark aber fehlen]. In: Zeitschrift für die gesammte Ornithologie, herausgeg. von Madarász. II. Jahrg. 1885, Heft 1. S. 1–44.Google Scholar
  19. Scharffe, C. Bericht und Beobachtungen der Vogelschutzsection. In: Stettiner Zeitschrift IX. 1885. S. 20.Google Scholar
  20. Wernich. Überwinternde Bekassine. [Im Bericht über die März-Sitzung der Deutschen Ornith. Gesellsch.] In: J. f. O. 1885. S. 219.Google Scholar
  21. Wiese. Benehmen eines Waldkauzes (Strix aluco). In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 131.Google Scholar
  22. Ziemer, E.Vultur fulvus bei Köslin erlegt. [Im Bericht über die März-Sitz. d. deutsch. Orn. Ges.] In: J. f. O. 1885. S. 220.Google Scholar
  23. Ziemer, E. Zur Kenntnis desSyrnium aluco. In: Ornith. Monatsschrift X. 1885. S. 117.Google Scholar
  24. Jahresbericht (VIII. für 1883) des Ausschusses für Beobachtungs-stationen der Vögel Deutschlands. [Für Belgard Ziemer mit reichlichem Material.] In: J. f. O. 1885. S. 225 ff.Google Scholar

1886

  1. Cornand, Julius. ÜberTurdus pilaris undPyrrhula vulgaris als Brutvögel Pommerns. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 82.Google Scholar
  2. Cornand, Julius. Wie fischt der schwarze Storch? In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 121.Google Scholar
  3. Goedde, A. Die jagdlichen Verhältnisse Rügens [auch Wasserwild und Raubvögel]. In: Neue deutsche Jagdzeitung VIII. 1886. S. 11 ff.Google Scholar
  4. Hintze, H. Beobachtungen einiger Vögel über Ankunft und Abzug, sowie Brutzeit (1885) [so!]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 11 ff.Google Scholar
  5. v. Homeyer, Alexander. Mein letztes Wort über den Küstenpieper (Anthus rupestris Nilss.). [Gegen E. F. von Homeyer; zählt die erbeutetenrupestris auf. Auch über Ausdehnung einzelner Arten.] In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 1 ff.Google Scholar
  6. v. Homeyer, Alexander. Abweichende Nistweise der Hausschwalbe (Chelidon urbica). In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 145.Google Scholar
  7. v. Homeyer, Alexander. Über das Nisten vonPyrrhula vulgaris [bei Grimmen]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 1.Google Scholar
  8. v. Homeyer, Alexander. Eine Fahrt nach Bornholm [auch Ang. über den Hausrotschwanz, der 1840 in Pommern sehr selten]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 157.Google Scholar
  9. v. Homeyer-Murchin. Turmfalk im Habichtskorb. In: Deutsche Jägerzeitung VII. 1886. S. 576.Google Scholar
  10. Koske, F. Alpenlerchen [Januar 1886 bei Stettin gefangen]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 47.Google Scholar
  11. Paske, E. Vom Futterplatz. [Beobachtungsnotiz vom Februar 1886.] In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 45.Google Scholar
  12. Paske, E. Zur Nahrung des schwarzen Storchs [meist Fische; brütete bei Swinemünde]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 150.Google Scholar
  13. Scharffe, C. Bericht der Vogelschutzsection des Ornith. Vereins zu Stettin [Beobachtungsnotizen, u. a. Singdrosselkolonie bei der Pulvermühle]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 30.Google Scholar
  14. Wiese. Über das Nisten vonPyrrhula vulgaris [1856 in Diedrichshagen]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 68.Google Scholar
  15. Wiese. Das Verschwinden einiger Brutvögel aus der Umgebung Greifswalds [Kranich, Rabe]. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 69.Google Scholar
  16. Wiese. Über Vögel, die in Neuvorpommern garnicht oder nur selten nisten. In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 119.Google Scholar
  17. Wiese. Die Einteilung der Vögel. [Brutangaben u. a. überAnas clangula, Merg. merganser, Tot. ochropus.] In: Stettiner Zeitschrift X. 1886. S. 137.Google Scholar
  18. Jahresbericht (IX. für 1884) des Ausschusses für Beobachtungs-stationen der Vögel Deutschlands [wenige Notizen für Greifswald von Dr. Quistorp]. In: J. f. O. 1886. S. 129 ff.Google Scholar
  19. Schnepfenberichte. — Bieger-Forsthaus Leine bei Wartenberg; W. Günther-Binz a. Rügen; Bieger-Falkenwalde bei Stettin. In: Deutsche Jägerzeitung VII. 1886. S. 33; 33; 185.Google Scholar

1887

  1. Cornand und Genée. Wie gelangen junge, in Baumhöhlen ausgebrütete Enten auf den Boden? [fallen herunter]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 82–84.Google Scholar
  2. Cornand, W. Über die Abnahme der Vögel [besonders stark seit der Separation; einzelne Fälle]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 118–120.Google Scholar
  3. Ehlert, H. Vorkommen der Sperbereule (Strix nisoria) in Vorpommern. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 23.Google Scholar
  4. Euen. Ein Gänsegeier in Pommern [1885 in Schlofskämpen bei Köslin erlegt. S. auch Ziemer 1885]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 191.Google Scholar
  5. Holtz, Ludwig. Seltene Vögel. [Steinadler und Sperbereule Winter 1886/87 bei Greifswald erlegt.] In: Geschäftsber. Baltischer Centralverein 1886/87. S. 10.Google Scholar
  6. v. Homeyer, Alexander. Eine Fahrt nach Bornholm. Zusätze [gegen E. F. von Homeyer. Hausrotschwanz. Sammetenten im Sommer bei Hiddensee]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 7–9.Google Scholar
  7. v. Homeyer, Alexander. Ornithologische Studien und Mitteilungen aus dem Jahre 1886 [Vortrag]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1987. S. 38–40; 61–68; 87–90; 97–101; 115–116.Google Scholar
  8. v. Homeyer, Alexander. Starker Zug vonNumenius arquatus [18. IV. 1887 über Greifswald]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 93.Google Scholar
  9. v. Homeyer, E. F. Der Hausrötling und die Sammetente. [Gegen Alexander von Homeyer. Hausrotschwanz schon 1829 bei Ueckermünde häufig.] In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 6.Google Scholar
  10. v. Homeyer, E. F. Monographie der europäischen Drosseln [u. a.Turdus sibiricus undatrigularis aus Pommern]. In: Dombrowski, Allg. Encyklopädie, Forst- und Jagdwissenschaft. Wien und Leipzig 1887.Google Scholar
  11. v. Homeyer-Murchin. Wieder ein Turmfalk im Habichtskorb. In: Deutsche Jägerzeitung VIII. 1886/87. S. 10.Google Scholar
  12. v. Homeyer-Murchin. Kennzeichen der in Pommern gemein vorkommenden Raubvögel [Tabelle mit Mafsangaben, Horst, Eier, Nahrung, Vorkommen, Fangzeit]. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 87 ff.Google Scholar
  13. v. Homeyer-Murchin. Rebhuhnnest mit 4 Fasaneneiern [wurden erbrütet]. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 536.Google Scholar
  14. Koch. Forsthaus Buchwald b. Köslin. Balzende Schnepfen. In: Deutsche Jägerzeitung VIII. 1886/87. S. 597.Google Scholar
  15. Koske, F. Der Mölln-See bei Stettin [u. a. Brutkolonien der Trauerseeschwalbe]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 136–138.Google Scholar
  16. Kühl, R. Rittergut Reischwitz bei Bergen a. Rügen. Weifsgefleckte Fasanen. In: Deutsche Jägerzeitung VIII. 1886/87. S. 14.Google Scholar
  17. Langemak. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 103.Google Scholar
  18. Matschie, Paul. Versuch einer Darstellung der Verbreitung vonCorvus corone, Corvus cornix undCorvus frugilegus in Deutschland [auch Pommern]. In: J. f. O. 1887. S. 617–648. Taf. 3.Google Scholar
  19. Mau. Zum Klageton der Schnepfe. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 72.Google Scholar
  20. Mau. Schnepfenbericht. Strohgelbe Waldschnepfe. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 104.Google Scholar
  21. Mau. Zum lauten Streichen der Schnepfen im Herbst. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 228.Google Scholar
  22. Metz. Waldschnepfen auf Stubbenkammer [Frühjahr 1887 etwa 1000 Stück gesch.]. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 188.Google Scholar
  23. Neumann. Beobachtungsnotizen aus Coldemanz bei Greifenberg i. Pr. In: Deutsche Jägerzeitung VIII. 1886/87. S. 173.Google Scholar
  24. v. Quistorp-Crenzow. Fangresultate auf dem Habichtskorb. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 50.Google Scholar
  25. Schalow, H.Strix nisoria bei Greifswald erlegt. Bericht März-Sitzung der deutsch. Ornith. Ges. In: J. f. O. 1887. S. 221.Google Scholar
  26. Seckt, Ernst.-Mühlenbeck i.P. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerz. IX. 1887. S. 39.Google Scholar
  27. Trenn, A. Venz bei Zingst a. Rügen. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung VIII. 1886/87. S. 749.Google Scholar
  28. Walter, A. Funde von Kuckuckseiern 1887 [bei Gülzow]. In: Ornith. Monatsschrift XII. 1887. S. 368.Google Scholar
  29. Walter, A. Kuckuck. [Zahlreiches Auftreten im Jahre 1887.] In: Ornith. Monatsschrift XII. 1887. S. 420.Google Scholar
  30. v. Weikhmann. Abenteuer mit einem Singschwan [auf dem Darfs erlegt]. In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 218.Google Scholar
  31. Wiese. Nistplätze vom Eisvogel — Ein Uhu auf Rügen — Ein Steinadler in Jeeser. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 9–10.Google Scholar
  32. Wiese. Ziegenmelker — Schwalbenabzug — Sperbereule. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1987. S. 52.Google Scholar
  33. Wiese. Über Schaden und Nutzen der Vögel [auch Zahlen gef. Raubvögel]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 60–62; 85–87.Google Scholar
  34. Wiese. Die Raubvögel Pommerns [wertvolle und letzte Arbeit des Verfassers auf Grund 45 jähriger Beobachtungen. Schlufs von Alexander von Homeyer]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 113–115; 129–133; 145–149; 161–165; 177–179; 185–186. — XII. 1888. S. 3–5; 17–20.Google Scholar
  35. Wiese. Die Waldschnepfe [Schnepfenbericht; Abschufs auf Rügen]. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 157.Google Scholar
  36. Wiese. Beobachtungen an Krähen- und Reiherkolonien. In: Stettiner Zeitschrift XI. 1887. S. 171–172.Google Scholar
  37. Ziemer, E. Ornithologische Beobachtungen. I.Syrnium aluco. II.Podicipes cristatus. III.Cyanecula leucocyanea. In: Ornith. Monatsschrift XII. 1887. S. 278; 297–298.Google Scholar
  38. Ziemer, E. ÜberCarpodacus erythrinus in Pommern. In: Ornis 3. Jahrg. 1887. S. 259–265.Google Scholar
  39. H., Kgl. Oberförster. Eine Kormorankolonie. [Gute Schilderung der Kolonie bei Pudagla mit historischen Daten und Abschufszahlen.] In: Deutsche Jägerzeitung IX. 1887. S. 168 ff.Google Scholar
  40. Jahresbericht (X. für 1885) des Ausschusses für Beobachtungsstationen der Vögel Deutschlands. [Beobachten aus Pommern: C. Coppiuus-Grimmen; Oberamtmann Harder-Hohenwarth; Hintze-Neuwarp; Krause-Blumenfelde bei Wangerin; Kühne-Usedom; Feist, Förster in Caschow b. Grimmen; Meyer, Kaufm. in Grimmen; Perrin, Pharmazeut in Gransee bei Berlin; Rüdiger, Förster, Forsth. Löcknitz bei Löcknitz; J. Renner-Stargard; Scheele, Kaufmann in Tribsees; E. Ziemer-Kl. Reichow bei Podewils, Belgard.] In: J. f. O. 1887. S. 221 ff.Google Scholar

1888

  1. Birkenförde. Das Steppenhuhn auf der Insel Wollin i. P. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 109–110.Google Scholar
  2. v. Blankenburg. Strachmin, Kr. Köslin. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 30.Google Scholar
  3. Ehlert. Der Seidenschwanz, ein seltener Gast. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 114–115.Google Scholar
  4. Euen. Waldkauz als Taubenräuber. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 102–103.Google Scholar
  5. Gudowius. Beobachtungen aus Rothemühl [u. a. Schwarzstorch als Brutvogel]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 10.Google Scholar
  6. Hintze, H. Ornithologischer Jahresbericht über die Ankunft und den Herbstzug einiger Vögel nebst Bemerkungen über ihre Brütezeit im Jahre 1887 in der Umgegend von Neuwarp i. P. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 26–28; 80–81.Google Scholar
  7. Holtz, Ludwig. Über das Steppenhuhn und dessen Einwanderung in Europa, nebst Beobachtungen über dasselbe im Freileben und in der Gefangenschaft. Greifswald, Ludwig Bamberg, 1888. 31 Seiten. [Behandelt die Einwanderungen von 1863 und 1888.]Google Scholar
  8. v. Homeyer, Alexander. Zwei neue Brutplätze des kleinen Fliegenfängers in Neuvorpommern. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1888. S. 48.Google Scholar
  9. v. Homeyer, Alexander. Das Steppenhuhn (Syrrhaptes paradoxus) zum zweiten Male in Europa [auch Hinterpommern, Vorpommern und Rügen]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 84–96.Google Scholar
  10. v. Homeyer, Alexander. Was machen unsere Steppenhühner jetzt? [Glaubt an ein Brüten in Pommern.] In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 108–109.Google Scholar
  11. v. Homeyer-Murchin. Über das in Murchin und Relzow diesen Frühling (1888) ausgesetzte Bronce-Trutwild. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 183–184.Google Scholar
  12. v. Homeyer-Murchin. Aussetzen von Trutwild. In: Deutsche Jägerzeitung X. 1887/88. S. 337.Google Scholar
  13. v. Homeyer-Murchin. Schädlichkeit des Bussards. In: Deutsche Jägerzeitung X. 1887/88. S. 713; 731.Google Scholar
  14. v. Homeyer-Murchin. Wie erkennt man die in Pommern gemein vorkommenden Raubvögel im Fluge. [Tabellen mit Angaben über Flügel, Schwanz, Farbe, Flug.] In: Deutsche Jägerzeitung X. 1887/88. S. 874 ff.Google Scholar
  15. v. Homeyer-Murchin. Nahrung des Storches [auch Krebse]. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 12.Google Scholar
  16. v. Homeyer-Murchin. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 49.Google Scholar
  17. v. Homeyer-Murchin. Aus Neuvorpommern. [Trutwild, Steppenhühner.] In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 217.Google Scholar
  18. v. Homeyer-Murchin. Trutwild [in Relzow]. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 409; 599.Google Scholar
  19. v. Homeyer-Murchin. Rebhuhn [hat 21 Eier erbrütet]. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 561.Google Scholar
  20. Koch, Ewald. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 185.Google Scholar
  21. Kohlmann. Über Nisten der Staare in Göhren [in Höhlen der Uferschwalbe] und Nestbau der Hausschwalbe in Safsnitz [unter Verwendung von Kreideschlamm]. Sitz.-Ber. des Ver. Greifswald. In: Geschäftsbericht Balt. Centralver. Greifswald vom 1. IV. 1887 bis 31. III. 1888. S. 12.Google Scholar
  22. Konow. Das Hausrotschwänzchen bei Ueckermünde [erst seit 15 Jahren häufig]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 84.Google Scholar
  23. Koske, F. Der Tannenhäher [Notiz über Vorkommen]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 167.Google Scholar
  24. Koske, F. Der Krammetsvogelfang [im Herbste 1888]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 167.Google Scholar
  25. Kühne.Limosa melanura brütend bei Anklam. Bericht Okt.-Sitz. 1887 d. Deutschen Ornith. Ges. In: J. f. O. 1888. S. 103.Google Scholar
  26. Lampe-Mönkebude. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 117.Google Scholar
  27. Lehl, Karl. Ornithologische Beobachtungen aus Stralsund. In: Gefiederte Welt 1888. S. 93.Google Scholar
  28. Lehl, Karl. [?] Ornithologische Beobachtungen in Neuvorpommern und Rügen, Februar—März [Alca torda, Sammetenten, Fischreiher; Alpenlerchen auf Hiddensee]. In: Gefiederte Welt 1888. S. 278.Google Scholar
  29. Leverkühn, Paul. Literarisches über das Steppenhuhn [die gesammte Literatur auch über Pommern]. I. In: Ornith. Monatsschrift XIII. 1888. S. 377 ff.; Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 17 ff. II. In: Ornith. Monatsschrift XIV. 1889. S. 346 ff. III. In: Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 101 ff. Nachtrag In: Ornith. Monatsschrift XVII. 1892. S. 30 ff.Google Scholar
  30. Liebe, K. Th. Truthübner bei Anklam ausgesetzt. In: Ornith. Monatsschrift XIII. 1888. S. 454.Google Scholar
  31. Müller, Wilhelm. Ein Grofstrappenküken [bei Stettin gegriffen]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 135–138.Google Scholar
  32. Mützel. Schwalbennester aus weifsem Kreideschlamm auf Rügen. In: J. f. O. 1888. S. 100.Google Scholar
  33. Reimer-Güst bei Greifswald. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 166.Google Scholar
  34. Schäff, Ernst. Über den diesjährigen Wanderzug der Steppenhühner [auch Angaben aus Pommern]. In: Zool. Garten 29. 1888. S. 168 ff.Google Scholar
  35. Schäff, Ernst. Steppenhühner [auch Angaben aus Pommern]. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 231; 267; 283; 302.Google Scholar
  36. Tancré, R. Das Steppenhuhn,Syrrhaptes paradoxus Pall. bei Anklam. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1888. S. 108.Google Scholar
  37. v. Varendorff. Spornammer [bei Rügenwalde gesch.]. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 86.Google Scholar
  38. Walter, A. Über das Brüten vonCerthia familiaris in einem Wachholderstrauch. Bericht Sept.-Sitz. 1887 der Deutschen Ornith. Ges. In: J. f. O. 1888. S. 101.Google Scholar
  39. Walter, A.Certhia familiaris [brütend in Sträuchern bei Gülzow]. In: Ornith. Monatsschrift XIII. 1888. S. 29.Google Scholar
  40. Walter, A. Auf der Suche nach Kuckuckseiern 1888. [Sprosser und Nachtigall bei Gülzow brütend.] In: Ornith. Monatsschrift XIII. 1888. S. 357.Google Scholar
  41. Wilhelm. Beobachtung der Vogelwanderungen auf S. M. Feuerschiff „Adlergrund” im Herbst 1886 und Frühjahr 1887. In: Stettiner Zeitschrift XII. 1888. S. 11–12.Google Scholar
  42. Wilke, H., Förster in Crenzow. Schädlichkeit des Bussards. In: Deutsche Jägerzeitung X. 1887/88. S. 24.Google Scholar
  43. Wilke, H. Waldschnepfe [am 25. XII. 1887]. In: Deutsche Jägerzeitung X. 1887/88. S. 384.Google Scholar
  44. Wilke, H. Nahrung des Bussards. In: Deutsche Jägerzeitung XI. 1888. S. 374.Google Scholar
  45. Ziemer, E. Ornithologische Beobachtungen. Fortsetzung: IV.Tot. ochropus. V.Carpodacus erythrinus. VI.Nuc. caryocatactes var.lepidorhynchus R. Blas. VII.Gallinago coelestis Frenzel. VIII.Syrrhaptes paradoxus Pall. In: Ornith. Monatsschrift XIII. 1888. S. 20; 35; 231.Google Scholar
  46. Jahresbericht (XI. für 1886) des Ausschusses für Beobachtungsstationen der Vögel Deutschlands. [Als Beobachter aus Pommern werden genannt: Cornand, Kgl. Förster, Willershusen bei Greifswald; Feist, Kgl. Förster, Kaschow bei Grimmen; Krause, Gärtner, Blumenfelde bei Wangerin; Perrin, E., stud. pharm., Berlin; Wilhelm, Steuermann, Swinemünde; Ziemer, E., Klein-Reichow bei Belgard. Der Bericht enthält jedoch nur einiges von Ziemer, von den anderen fast nichts.] In: J. f. O. 1888. S. 313 ff.Google Scholar

1889

  1. Bieger-Forsthaus Leine bei Wartenburg. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XIII. 1889. S. 71.Google Scholar
  2. Braatz. Beobachtungen über den kleinen FliegenfängerMuscicapa parva Bchst. in Golchen bei Klempenow i. P. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 113–115.Google Scholar
  3. Bruhne, Ernst, Forsthaus Lux-Jagdhaus bei Falkenburg i. P. Schelladler [11. V. 1889 erl.]. In: Deutsche Jägerzeitung XIII. 1889. S. 348.Google Scholar
  4. Diederich, Franz. Die geographische Verbreitung der echten Raben (Corvinae). Inaugural-Dissertation. Mit 3 Karten. Gera 1889. [Enthält auch Angaben über das Vorkommen und den Zug in Pommern.]Google Scholar
  5. Falk, Karl und Hilliger, Karl. E. F. von Homeyer und die ornithologische Wissenschaft. [Längere Schilderung der Tätigkeit und der Sammlung Homeyers. Neu ein „Memorabilien-Buch für Fd. von Homeyer, Nerdin den 25. December 1833 mit Beobachtungsnotizen”; u. a. dafs sein Vater ein Nest vonFr. montifringilla gefunden hat.] In: Gefiederte Welt 1889. S. 396 ff.Google Scholar
  6. Frank, Karl. Ornithologische Beobachtungen am neuvorpommerschen Ostseestrande. [Schilderung der Insel Riems mit Kartenskizze.] In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 122–128.Google Scholar
  7. Gellenthin, W.-Swinemünde. Beobachtungsbericht. In: Deutsche Jägerzeitung X. 1888/89. S. 933.Google Scholar
  8. Grafsnick. Steppenhühner an der Ostseeküste [24. XI. 1888 bei Tremt]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 395.Google Scholar
  9. Hagenow, Landrat in Langenfelde i, P. Steppenhuhn [30. XII. 1888 erl.] In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 512.Google Scholar
  10. Hocke, G. Über einige Brutvögel auf Hiddensee [Corvus corax, M. serrator, Sterna caspia]. Bericht Okt.-Sitz. 1889 der Deutschen Ornith. Ges. In: J. f. O. 1889. S. 338.Google Scholar
  11. v. Homeyer-Murchin. Über das in Murchin und Relzow im Frühling 1888 ausgesetzte Bronce-Trutwild (Meleagris gallopavo). In: Zoolog. Garten XXX. 1889. S. 28 ff.Google Scholar
  12. v. Homeyer-Murchin. Die Saatkrähen-Kolonien Vorpommerns. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 21–22.Google Scholar
  13. v. Homeyer-Murchin. Kormoran-Ansiedlung [in Clatzow südlich Lassan]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 29.Google Scholar
  14. v. Homeyer-Murchin. Jagdbericht für 1888 [auch Trutwild, Bekassinen, Tannenhäher]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 7.Google Scholar
  15. v. Homeyer-Murchin. Bussard [Fasanenhahn vom Rauhfufsbussard geschlagen]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 339.Google Scholar
  16. v. Homeyer-Murchin. Gänsesäger [mit halbem Oberschnabel]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 414.Google Scholar
  17. v. Homeyer-Murchin. Trutwild. In: Deutsche Jägerzeitung XIII. 1889. S. 155.Google Scholar
  18. v. Homeyer-Murchin. Notizen über das im Jahre 1888 in Neuvorpommern ausgesetzte Trutwild und seine Vermehrung in den Jahren 1888 und 1889 [eingehender Bericht]. In: Deutsche Jägerzeitung XIII. 1889. S. 528 ff.Google Scholar
  19. v. Kadich, M. Steppenhuhn Weihnachten 1888 in Langenfelde erlegt. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1889. S. 167.Google Scholar
  20. Keding, L. Müggenburg bei Zingst. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 955.Google Scholar
  21. Koch-Forsthaus Huchwald bei Köslin. Jagdbericht für Herbst 188 [u. a. 1600 Krammetsvögel]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 316.Google Scholar
  22. Koske, F. Schlangenadler in Pommern [bei Treptow a. R. erl.]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 181.Google Scholar
  23. Lehl, Karl. Ornithologische Beobachtungen in Neuvorpommern und Rügen. April–Juni; Juli–December. In: Gefiederte Welt 1889. S. 202; 234.Google Scholar
  24. Mau. Tannenhäher [in Mühlerbeck]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 168.Google Scholar
  25. Reichenow, A.Syrrhaptes paradoxus in Deutschland, Abschnitt Pommern. In: J. f. O. 1889. S. 7 ff.Google Scholar
  26. Röhl, H. Die Saatkrähen-Kolonien bei Pomellen [15000 und 10000 Nester]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 103–106; Abdruck: Gefiederte Welt 1889. S. 472 ff.Google Scholar
  27. Röhl, H. Die Opfer des Leuchtturmlichtes [Notizen vom Leuchtturm in Horst bei Treptow a. R.]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. 128–135.Google Scholar
  28. Röhl, H. Krickente [brütend auf dem Neuwarper See]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 171.Google Scholar
  29. Schalow, H. Über die Vogelwelt der Insel Rügen. Bericht Nov.-Sitz. 1888 der Deutschen Ornith. Ges. In: J. f. O. 1889. S. 79.Google Scholar
  30. v. Varendorff. Rabenkrähe [bei Grammentin erl.]. Sitz.-Ber. d. Ornith. Ver. Stettin. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 63.Google Scholar
  31. Wagner. Beobachtungsnotizen. [Waldschnepfen 4. Januar und 11. Februar bei Greifswald.] Sitz.-Ber. Balt. Zentralver. In: Geschäfts-Bericht Balt. Zentralver. Greifswald 1. IV. 1888–31. III. 1889. S. 17.Google Scholar
  32. Walter, A. Haubentaucher [bei Wollin und Gülzow. Notiz]. in: Ornith. Monatsschrift XIV. 1889. S. 51.Google Scholar
  33. Walter, A. Zerstörung der Zaunkönignester durch Eichhörnchen [bei Gülzow]. In: Ornith. Monatsschrift XIV. 1889. S. 432.Google Scholar
  34. Wilke-Crenzow. Erlegtes Raubzeug [vom 1. I. 1886—Ende 1888]. In: Deutsche Jägerzeitung XII. 1888/89. S. 545.Google Scholar
  35. Wilke-Crenzow. Seeadler erlegt. [In: Deutsche Jägerzeitung XIII. 1889. S. 722. Bericht der Beobachtungsstationen des Vereins der deutschen forstlichen Versuchsanstalten für 1887. Abdruck aus dem Jahresbericht für 1887. Giefsen [aus Pommern: Zerrin, Claushagen, Rotenfier, Pflanzgarten, Torgelow. Ankunfts- und Abzugsdaten]. In: Stettiner Zeitschrift XIII. 1889. S. 58.Google Scholar

1890

  1. Blasius, R. Vogelleben an deutschen Leuchttürmen [enthält auch die Berichte für 1885 von den pommerschen Leuchttürmen]. In: Ornis, Internat. Zeitschr. f. d. ges. Ornithologie VI. 1890. S. 547–590.Google Scholar
  2. Braatz. Verschiedene Fangresultate im Dohnenstrich. [1889; Waldmaus, Raubwürger; 453 Vögel.] In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 37–38.Google Scholar
  3. Brems-Messenthin. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XIV. 1889/90. S. 1061.Google Scholar
  4. Damaske-Sassenburg bei Uchtenhagen. Waldschnepfe [30. I. 1890 erl.]. In: Deutsche Jägerzeitung XIV. 1889/90. S. 771.Google Scholar
  5. Hehlen, J. Bericht über den in Friedrichswalde bei Karolinenhorst erlegten SteinadlerAquila fulva. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 9–10.Google Scholar
  6. Hintze, H. Bericht der Beobachtungstation für Neuwarp für 1888/89. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 98–99.Google Scholar
  7. Holtz, Ludwig. Über das SteppenhuhnSyrrhaptes paradoxus Ill. und dessen zweite Masseneinwanderung in Europa im Jahre 1888. Berlin, R. Friedländer & Sohn, 1890. 78 S. [Auch Angaben über Pommern.]Google Scholar
  8. v. Homeyer, Alexander. Aus Pommern. [Trix nivea, Phoenicopterus, F. vespertinus, Turd. torquatus.] In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1890. S. 307 ff.Google Scholar
  9. v. Homeyer, Alexander. Der Hakengimpel —Corythus (Pinicola) enucleator — in Pommern. In: Mitt. Ornith. Ver. Wien 1890. S. 343.Google Scholar
  10. v. Homeyer, Alexander. Nach Ueckermünde [u. a. Horste von Fischadler und Seeadler; Hausrotschwanz nicht sehr häufig]. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 75–79; 93–95.Google Scholar
  11. v. Homeyer, Alexander, Ornithologischer Jahresbericht (1890) über Neuvorpommern [Erster Bericht]. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 161–167; 177–187.Google Scholar
  12. v. Homeyer, Alexander. Über den Zwergfliegenfänger (Muscicapa parva) als Brutvogel Neuvorpommerns. In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 141.Google Scholar
  13. v. Homeyer, Alexander. Über Brüten und Singen (Nachahmen) des Staares (Sturnus vulgaris). In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 141.Google Scholar
  14. v. Homeyer-Murchin. Seltene Gäste.F. rufipes undAq. pennata in Neuvorpommern. [Anfang Mai 1890 in Murchin und Crenzow. Notiz.] In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 99.Google Scholar
  15. Koske, F. Eine Kormorankolonie [Schilderung der Kolonie in Schwabach]. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 89–93.Google Scholar
  16. Koske, F. Sperbereule [am 14. Oktober in Pütt erl.]. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 171.Google Scholar
  17. Koske, F. Zum Zuge des FichtengimpelsCorythus enucleator. [Oktober und November 1890. Notiz.] In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 190.Google Scholar
  18. Leverkühn, Paul. Eine alte pommersche Vogelfauna. [Vogelwildpret aus dem 6. Buche des John. Micräl'schen Alten Pommerland 1640.] In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 145–153. Abdruck: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 134–141.Google Scholar
  19. Pogge, Karl. Beobachtungen auf der Insel Rügen [Aq. albicilla in 23 Stücken,Athene noctua]. In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 156.Google Scholar
  20. v. Puttkamer, Frau A.-Deutsch Carstniz, Kr. Stolp. Schneeeule [am 20. I. 1890 erlegt]. In: Deutsche Jägerzeitung XIV. 1889/90. S. 771.Google Scholar
  21. v. Quistorp, W. Der Zwergadler (Aq. pennata Gm.) als neu für Pommern. [21. V. 1890 in Crenzow erl. s. Wilke.] In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 155.Google Scholar
  22. Rauschert, E. Turmfalken. [Beobachtungsnotiz.] In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 171.Google Scholar
  23. Reichenow, A. Häufiges Auftreten der Steppenweihe in Deutschland [u. a. 1890 2 Ex. aus Murchin. Nach Hesse, J. f. O. 1915. S. 588. KornweihenC. cyaneus (L.)]. In: Tschusi, Jahrbuch I. 1890. S. 224.Google Scholar
  24. Röhl, H. Die Opfer der Fischreusen [darin gefangene Vögel]. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 187–188.Google Scholar
  25. Schalow, H. Zwergmöwe in Pommern erlegt. [31. I. 1878 bei Alt-Krakow; befindet sich in Eberswalde.] In: J. f. O. 1890. S. 8; Ornith. Monatsberichte 1895. S. 64.Google Scholar
  26. Walter, A. Ein Vormittag im Walde [Schilderung aus Gülzow]. In: Ornith. Monatsschrift XV. 1890. S. 44 ff.Google Scholar
  27. Wilke-Crenzow. Zwergadler erlegt [21. V. 1890 vom Verf. bei Crenzow]. In: Deutsche Jägerzeitung XV. 1890. S. 655.Google Scholar
  28. Forstverwaltung Putbus. Jagdresultat von 1. VII. 1889 bis 1. VII. 1890 [u. a. 1 Seeadler, 129 Elstern, 1 Rabe]. In: Deutsche Jägerzeitung XV. 1890. S. 969.Google Scholar
  29. Beobachtungsstationen des Vereins forstlicher Versuchsstationen. Berichte über Ankunft und Abzug einzelner Vögel von 5 Stationen in Pommern für 1888. In: Stettiner Zeitschrift XIV. 1890. S. 37.Google Scholar

1891

  1. Altum.Circus macrurus. [Sept. 1891 2 Ex. aus Pommern.] In: Tschusi, Jahrbuch 1891. S. 42.Google Scholar
  1. Blasius, R. Vogelleben an den deutschen Leuchttürmen [enthält auch die Berichte für 1886–1890 von den pommerschen Leuchttürmen]. In: Ornis, Intern. Zeitschr. f. d. ges. Ornithologie VII. 1891. S. 1–280.Google Scholar
  2. Blasius, R. Die Steppenweihe in Deutschland. [Zur Herbstzugzeit häufiger in Pommern.] In: Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 479.Google Scholar
  3. Clodius, G. Über das Vorkommen einiger Vogelarten in Mecklenburg [auch Angaben über Pommern, u. a., dafs Fichtenkreuzschnäbel Oktober bis December 1888 täglich bei Greifswald, und dafs der Wasserstaar nach dem Jahresbericht 1885 bei Neuwarp Brutvogel [!] sei. In: Archiv Ver. Freunde Naturgesch. Mecklenb. 45. 1891. S. 134 ff.Google Scholar
  4. Fritze, G. Dammers i. P. Taucher [dessen Schnabel in ein Eisstück eingefroren]. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 489.Google Scholar
  5. Gensichen, R. Zur Sperberfrage. [Ein sehr kleines Hühnerhabichtmännchen hat nach Ansicht des Verf. die Rebhühner auf den Marienkirchturm in Greifswald geschleppt, s. A. v. Homeyer.] In: Gefiederte Welt 1891. S. 246–247.Google Scholar
  6. Häntschke, H. Entenfang auf den Eiersberger See. [Gute Schilderung des Entenfanges in Schlagnetzen; mit Abb.] In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 761.Google Scholar
  7. Holtmann-Natzlaff i. P. Trutwild [im Herbst 1890 ausgesetzt]. In: Deutsche Jägerzeitung XVII. 1891. S. 621.Google Scholar
  8. Holtz, Ludwig und Kohlmann. Beobachtungsnotizen [u. a. 10. V. Mandelkrähe bei Greifswald, Hakengimpel in den Greifswalder Anlagen, letztere 1828 sehr häufig gewesen]. In: Geschäfts-Ber. Balt. Centralver. Greifswald vom 1. IV. 1890 bis 31. III. 1891. S. 23; 25.Google Scholar
  9. v. Homeyer, Alexander. Wer hat die vielen Rebhühner auf auf den Marienkirchturm in Greifswald geschleppt? [Ein Sperberweibchen.] In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 34–37; Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 99–101; Gefiederte Welt 1891. S. 215–217.Google Scholar
  10. v. Homeyer, Alexander. Wo lebt und brütet der Waldkauz (Strix [Sirnium] aluco L.)? [gegen v. Varendorff]. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 81–82; Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 99.Google Scholar
  11. v. Homeyer, Alexander, Über Nachtschläger [u. a. Sprosser und Nachtigall kommen bei Anklam zusammen vor]. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 95.Google Scholar
  12. v. Homeyer, Alexander, Jahresbericht über Neuvorpommern vom 1. December 1890 bis 1. December 1891. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 153–159; 169–174. XVI. 1891. S. 1–6; 21–23.Google Scholar
  13. v. Homeyer, Alexander. Schneeammern (Plectrophanes nivalis). In: Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 21.Google Scholar
  14. v. Homeyer, Alexander. Einige sehr abweichende Nistplätze. In: Ornith. Mouatsschrift XVI. 1891. S. 133.Google Scholar
  15. v. Homeyer, Alexander. Wer hat die vielen Rebhühner auf den Marienkirchturm in Greifswald geschleppt? [Gegen von Homeyer-Murchin. Hält den Täter für ein Sperberweibchen.] In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 829.Google Scholar
  16. v. Homeyer, Alexander. Über die Örtlichkeit des Sommeraufenthaltes des Heuschreckensängers (S. locustella) [auch für Neuvorpommern]. In: Abh. naturf. Ges. Görlitz XIII. 1868; Ornith. Monatsschrift XVI. 1891. S. 360.Google Scholar
  17. v. Homeyer, Alexander. Über die Beziehungen der Amsel (Turdus merula) zur Nachtigall (Sylvia luscinia). Vortrag [enthält auch Schilderung des Vogellebens auf den Peenewiesen bei Anklam]. In: Jahrbücher des Nassauischen Vereins für Naturkunde. Jahrg. 33, 34. S. 423. Wiesbaden. Nach dem Abdruck in „Gefiederte Welt” 1891 p. 456–458.Google Scholar
  18. v. Homeyer-Murchin. Vorratskammern von Rebhühnern [betr. die auf den Turm der Marienkirche in Greifswald geschleppten Rebhühner. Vermutet in dem Täter einen Waldkauz s. Alexander v. Homeyer]. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 691.Google Scholar
  19. v. Homeyer-Murchin. Beobachtungsnotizen. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 783.Google Scholar
  20. v. Homeyer-Murchin. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XVII. 1891. S. 89.Google Scholar
  21. v. Homeyer-Murchin. Über Trutwild [starke Vermehrung des in Murchin ausgesetzten Trutwildes]. In: Deutsche Forstzeitung V. 1890/91. S. 188.Google Scholar
  22. v. Homeyer-Murchin. Welche Erfahrungen sind bei Aussetzen des Trutwildes gemacht? Empfiehlt es sich, diese Wildart in gröfserer Ausdehnung einzuführen? [Bejaht die Frage.] In: Verhandl. pomm. Forstverein 1891. Stettin 1892. S. 70–73.Google Scholar
  23. v. Homeyer-Murchin. Trutwild. [Notiz. Abdruck aus A. Hugo's Jagdzeitung.] In: Gefiederte Welt 1891. S. 27.Google Scholar
  24. Hornung, J. Fischadler [bei Grabow bei Stettin fischend]. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 673.Google Scholar
  25. Koske, F.Ardea purpurea in Pommern [im Juli 1891 am Dammschen See erlegt]. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 122.Google Scholar
  26. Lemke-Coseeger bei Köslin. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 829.Google Scholar
  27. Meifsner, J. Beobachtungen aus Wollin [Notizen, u. a. Birkwild, Schwarzspecht]. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 62–63.Google Scholar
  28. Paul, W.-Müggenburg bei Anklam. Schnepfenbericht. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 815.Google Scholar
  29. Pflanz, Albrecht. Abnormer Nestbau beiPica caudata undTadorna cornuta. In: Tschusi, Jahrbuch II. 1891. S. 36.Google Scholar
  30. Pogge, Carl. Fremde Eier im Nest. [Tringa alpina hat auf dem Riems ein Lerchennest besetzt und die Jungen aus letzterem entfernt.] In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 63.Google Scholar
  31. v. Quistorp, W. Absonderliche Nistanlage vonLusciola philomela. In: Tschusi, Jahrbuch II. 1891. S. 209.Google Scholar
  32. Reichenow, A. Erlegung einer Steppenweihe bei Murchin. Bericht Okt.-Sitz. 1890 der Deutschen Ornith. Ges. In: J. f. O. 1891. S. 35.Google Scholar
  33. Scharffe, C. Beobachtungsbericht. Sitz.-Ber. d. Orn. Ver. Stettin. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 196.Google Scholar
  34. Scherping-Krackow A., Kreis Randow. Schneeammer [vom 6. II. 1890]. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 263.Google Scholar
  35. v. Varendorff. Gleitaar in Pütt; Fichtengimpel in Freienwalde. Sitz.-Ber. d. Orn. Ver. Stettin. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 11.Google Scholar
  36. v. Varendorff. ÜberEmberisa hortulana in gröfserer Menge. Sitz.-Ber. d. Orn. Ver. Stettin. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 196.Google Scholar
  37. Vollmer. Uhu [bis 1876 in Eggesin Brutvogel]. Sitz.-Ber. d. Orn. Ver. Stettin. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 30.Google Scholar
  38. v. Weickhmann. Das Wandern der Waldschnepfe. [Erfahrungen vom Darfs. In: Deutsche Jägerzeitung XVI. 1890/91. S. 33.Google Scholar
  39. Beobachtungen über Ankunft und Weggang einiger Vögel. Aus dem V. Jahrgang (1889) des Jahresberichtes der forstlich-phänologischen Stationen Deutschlands [Angaben von 5 Stationen in Pommern]. In: Stettiner Zeitschrift XV. 1891. S. 43.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von L. A. Kittler 1917

Authors and Affiliations

  • F. Koske

There are no affiliations available

Personalised recommendations