Advertisement

Beispiel einer einfachen Darstellung der Bebentätigkeit in einem engbegrenzten Gebiet

  • E. Trapp
Article
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Um die Seismizität in einem Landstrich, der selbst seismisch inaktiv, jedoch ringsum von Erdbebenzentren umgeben ist, anschaulich darstellen zu können, wurde ein Verfahren ausprobiert, das seit langem in der Klimatologie bei der Auswertung und Darstellung des Windes üblich ist. Auf solche Art wurde ein Bild der Erdbebenwirksamkeit in dem steirischen Landbezirk Voitsberg (Österreich) entworfen.

Summary

A method used for a long time in climatology for the evaluation and representation of wind observations has been applied to the representation of seismicity in a region inactive in itself, but surrounded by earthquake centres. Earthquake effectivity in the rural district Voitsberg in Styria (Austria) is represented in this way.

Résumé

Essai de méthode de représentation de la séismicité d'une région non sismique mais entourée de foyers d'ébranlement. Utilisée en climatologie pour la représentation du vent, cette méthode est appliquée à l'activité sismique du district de Voitsberg en Styrie (Autriche).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2.
    Steirische Bezirkshauptstadt, 20 km westlich von Graz gelegen.Google Scholar
  2. 1.
    Die Bebenchronik weist im 20. Jhdt. überhaupt kein bodenständiges Erdbeben und in früherer Zeit kein Schadenbeben auf.Google Scholar
  3. 1.
    Die Daten der Tabelle 2 sollten in Form einer Anmerkung zum Schaubild Verwendung finden.Google Scholar
  4. 2.
    z. B. durch verschieden große ausgefüllte Kreise am Ende der Pfeile.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • E. Trapp
    • 1
  1. 1.Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in WienWienÖsterreich

Personalised recommendations