Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 48, Issue 2–3, pp 238–245 | Cite as

Zur Pathogenese des Säuglingssklerems

I. Quellungsverhältnisse
  • Walter Heymann
Article
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Sklerematöses Gewebe (Cutis und Subcutis) imbibiert sich in Salzlösungen verschiedener Konzentrationen in geringerem Maße mit Wasser wie nichtsklerematöse Hautstücke.

     
  2. 2.

    Die Stärke der Wasseraufnahme ist bei normalen Hautstücken abhängig von der Konzentration der umspülenden Salzlösung. Dieses „relative osmotische Regulationsvermögen” besitzt das Sklerem kaum noch.

     
  3. 3.

    Diese Ergebnisse werden auf eine Störung im kolloidchemischen Haushalt des Gewebswassers der Bindegewebe der Cutis wie der Subcutis bezogen. Möglicherweise in dem Sinne, daß das Verhältnis Quellungswasser: Lösungswasser zugunsten des Quellungswassers beim sklerematösen Stützgewebe verschoben ist.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Finkelstein undSommerfeld, Mschr. f. Kinderheilk.25 (1923).Google Scholar
  2. 2.
    Czerny-Keller, Handbuch, 1. Aufl., II. 214.Google Scholar
  3. 3.
    Wertheimer, Pflügers Arch.219 (1928).Google Scholar
  4. 4.
    Höber, Physik. Chemie der Zellen und Gewebe.Google Scholar
  5. 5.
    Overton, Pflügers Arch.92 (1902);105 (1904).Google Scholar
  6. 6.
    Meigs, J. of exper. Zool.13 (1912).Google Scholar
  7. 6a.
    Heymann, Pflügers Arch.210 (1925).Google Scholar
  8. 7.
    Schade, Z. exper. Path. u. Ther.14 (1913).Google Scholar
  9. 8.
    Meigs, l. c. Z. exper. Path. u. Ther.14 (1913).Google Scholar
  10. 9.
    Hamburger, Osmotische Druck- und Ionenlehre. I (1902).Google Scholar
  11. 10.
    Overton, Nagels Handbuch der Physiologie, II (1906).Google Scholar
  12. 11.
    Brahm undMosse, Jb. f. Kinderheilk. 1928.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • Walter Heymann
    • 1
  1. 1.Kaiser und Kaiserin Friedrich-Kinderkrankenhaus der Stadt BerlinBerlin

Personalised recommendations