Ein Rechenverfahren zur Bestimmung der Wassertemperatur eines Flusses

  • Reinhard Böhm
Article

Zusammenfassung

Durch Vereinfachungen in den Formeln für den Strahlungsgenuß von Sonne und Himmel, für die Energieumsätze bei Verdunstung, Kondensation und beim konvektiven Wärmeaustausch mit der Luft ist es möglich, die zunächst nur numerisch integrierbare Wärmehaushaltsgleichung eines Flusses analytisch zu lösen. Besondere Beachtung wird dem Einfluß des natürlichen Horizontverlaufs gewidmet, und auch die Tatsache, daß bei einem Fluß infolge seiner Temperaturdifferez zur Umgebung die Ausstrahlungsverhältnisse kompliziert werden, wird berücksichtigt. Es wird die Berechnung für einen sommerlichen Schönwettertag durchgeführt und der Fehler, der durch die Nichtberücksichtigung des natürlichen Horizontverlaufs entsteht, am Beispiel des Kamp-Flusses in Niederösterreich aufgezeigt.

A method for the calculation of the water-temperatur of a river

Summary

With the help of modifications of the formulas which deal with the energy gains and losses by direct and scattered radiation, evaporation condensation and convective heat exchange with the air, it is made possible to solve the heat balance equation for a river analytically. Special attention is directed to the influence of the real horizon and to the modification of the long wave radiation term which is caused by the temperature differences between the river and its surroundings. The calculation is made in one case for the river Kamp in Lower Austria and the error which is caused by neglecting the influence of the true horizon on the river temperatures is shown.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Angström, A.: Some Problems Relating to the Scattered Radiation from the Sky. Month. W. Rev.47, 797 (1919).Google Scholar
  2. 2.
    Barg, B.: Temperaturverteilung in einer turbulenten Strömung in Abhängigkeit von meteorologischen Bedingungen. Acta Hydr.XI, 5–80 (1966/67).Google Scholar
  3. 3.
    Berger, F., und W. Schmitz: Voraussage der Temperatur in Flüssen bei thermischer Belastung unter Benutzung eines deterministischen Modells und elektronischer Datenverarbeitung. Gwf-Wasser/Abwasser114, 19–22 (1973).Google Scholar
  4. 4.
    Devik, O.: Ihermische und dynamische Bedingungen der Eisbildung in Waserläufen, auf norwegische Verhältnisse angewandt. Geophys. Publ.IX, 5–100 (1932).Google Scholar
  5. 5.
    Dingman, S. L., W. F. Weeks, and Y. C. Yen: The Effects of River Ice Conditions. (1) A General Method of Calculations. Cold Regions Res. and Engin. Lab., Res. Rep. No. 206, U.S.A. (1967).Google Scholar
  6. 6.
    Dirmhirn, I.: Untersuchungen der Himmelsstrahlung in den Ostalpen mit besonderer Berücksichtigung ihrer Höhenabhängigkeit. Arch. Met. Geoph. Biokl., B,II, 301–346 (1951).Google Scholar
  7. 7.
    Eckel, O., und H. Reuter: Zur Berechnung des sommerlichen Wärmeumsatzes in Flußläufen. Geograf. Ann., 188–209 (1950).Google Scholar
  8. 8.
    Dorno, C.: Himmelshelligkeit, Himmelspolarisation und Sonnenintensität in Davos 1911–1918. Veröff. Preuss. Met. Inst., Abh.8 (1919).Google Scholar
  9. 9.
    Edinger, J. E., and E. M. Polk jr: Intermediate Mixing of Thermal Discharges into a Uniform Current. Water, Air and Soil Pollution1, 7–31 (1971).Google Scholar
  10. 10.
    Flinspach, D.: Die Berechnung von Wärmelastplänen. 4. Fortbildungslehrgang f. Hydrologie-Planungsmeth. i. d. Wasserwirtschaft.Google Scholar
  11. 11.
    Jaworski, J.: Die Wärmebilanz und Verdunstung eines thermisch belasteten Flusses. Wasserwirtschaft63, 105–111 (1973).Google Scholar
  12. 12.
    Kagan, V. K., and K. Y. Kondratyev: The Elements of the Information Theory of Atmospheric Visibility. Transl. from the Russ. by Israel Prog. for Scient. Translat., Jerusalem (1971).Google Scholar
  13. 13.
    Kuhn, W.: Physikalisch-meteorologische Überlegungen zur Nutzung von Gewässern für Kühlzwecke. Arch. Met. Geoph. Biokl., A,21, 95–122 (1972).Google Scholar
  14. 14.
    Lauscher, F.: Beziehungen zwischen der Sonnenscheindauer und Sonnenstrahlungssummen für alle Zonen der Erde. Met. Z.69, 437–449 (1934).Google Scholar
  15. 15.
    Lauscher, F.: Theorie der Strahlungsreflexion. Arch. Met. Geoph. Biokl., B,4, 168–192 (1952).Google Scholar
  16. 16.
    Lauscher, F.: Wärmeausstrahlung und Horizonteinengung. Sitzber. Akad. Wiss. in Wien, Math.-naturw. Kl.,143, Abt. 2 a, 503–519 (1934).Google Scholar
  17. 17.
    Lauscher, F.: Zur Strahlungstheorie der Hydrosphäre. Sitzber. Akad. Wiss. in Wien, Math.-naturw. Kl.,155, 281–308 (1947).Google Scholar
  18. 18.
    Philipps, H.: Zur Theorie des Tagesganges der Temperatur der bodennahen Atmosphäre und in ihrer Unterlage. Z. f. Met.16, 131–177 (1962).Google Scholar
  19. 19.
    Robinson, N.: Solar Radiation. Els. Publ. Comp. 1966.Google Scholar
  20. 20.
    Sauberer, F.: Empfehlungen für die Durchführung von Strahlungsmessungen an und in Gewässern. Intern. Verein. f. theor. u. angew. Limn., Mitt. 11 (1962).Google Scholar
  21. 21.
    Sauberer, F., und I. Dirmhirn: Über den Strahlungshaushalt der Ozeane auf der Nordhalbkugel. Arch. Met. Geoph. Biokl., B,6, 113–127 (1955).Google Scholar
  22. 22.
    Steinhauser, F.: Über die Beziehung zwischen Sonnenscheinregistrierung und Bewölkungsschätzungen und ihre Verwertungsmöglichkeit für die Berechnung der Sonnenscheindauer aus Bewölkungsbeobachtungen. Wetter u. Leben6, 145–159 (1954).Google Scholar
  23. 23.
    Böhm, R.: Der Wärmehaushalt eines Flusses. Ein Rechenverfahren zur Bestimmung der Wassertemperatur. Diss., Wien 1973.Google Scholar
  24. 24.
    Linke, F.: Meteorologisches Taschenbuch.Google Scholar
  25. 25.
    Joseph, J.: Untersuchungen über Ober- und Unterlichtsmessungen im Meer. Deutsche Hydrograph. Z.III, 324–355 (1950).Google Scholar
  26. 26.
    Panosch, K.: Das Lichtklima des Neusiedler Sees. Diss., Wien 1973.Google Scholar
  27. 27.
    Rudel, E.: Praktische und theoretische Untersuchungen zur Temperatur eines fließenden Gewässers in Abhängigkeit von den meteorologischen Elementen. Diss., Wien 1973.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1974

Authors and Affiliations

  • Reinhard Böhm
    • 1
  1. 1.Institut für Meteorologie und Geophysik der Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations