Betriebserfahrungen mit dem Plathschen Sichtfunkpeiler SFP 51/2 bei der Sferic-Ortung

  • G. Malkowski
Article

Zusammenfassung

Es wird über erste Betriebserfahrungen mit einem Kathodenstrahl-Sichtfunkpeiler berichtet, der uns für Sferic-Peilungen zur Verfügung stand.

Summary

First experiences of operation of a cathode-ray radio: bearing-compass used for sferic-bearings are communicated.

Résumé

Premiers résultats obtenus au moyen d'un phare radio à tube cathodique.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Schindelhauer, F., undH. Israël: Die Peilung von Luftstörungen der drahtlosen Telegraphie zum Zwecke der Wettererkundung. Ber. dtsch. Wetterd., Nr. 26, 1951.Google Scholar
  2. 2.
    Meinhold, H.: Die Peilung atmosphärischer Störungen zum Zwecke der Wetterprognose. Ber. dtsch. Wetterd., Nr. 26, 1951.Google Scholar
  3. 3.
    Malkowski, G.: Betriebserfahrungen mit dem Berliner Wetter-Radargerät. Arch. Met. Geoph. Biokl. A10, 355 (1958).Google Scholar
  4. 4.
    Malkowski, G.: Das Funkstörungsminimum vom 9. Dezember 1957. Arch. Met. Geoph. Biokl. A10, 381 (1958).Google Scholar
  5. 5.
    Portig, W.: Tropengewitter. Met. Rdsch.9, 222 (1956).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • G. Malkowski
    • 1
  1. 1.Institut für Meteorologie und Geophysik der Freien Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations