Advertisement

Die Bestimmung der Verdunstung einer freien Wasserfläche aus längerfristigen Mittelwerten

  • F. Neuwirth
Article

Zusammenfassung

An Hand des bei den hydrometeorologischen Untersuchungen der Zentralanstalt für Meteorologie im Rahmen der IHD am Neusiedlewr See gewonnenen Datenmaterials wurde untersucsht, welche Fehleinschätzungen durch Bestimmung der Verdunstung mit empirischen Verdunstungsformeln nach dem Dalton-Typ aus Mittelwerten über längere Zeiträume auftreten. Bei Verwendung des Sättigungsdefizites, erhalten durch Mittelung der Tageswerte des Sättigungsdefizites, wird die Verdunstung überschätzt, während bei Verwendung des Sättigungsdefizites aus den Mittelwerten von Lufttemperatur, relativer Feuchte und Wassertemperatur die Verdunstung unterschätzt wird. Insgesamt sind jedoch für den Fall der Bestimmung aus Monatsmittelwerten die Abweichungen gegenüber den aufsummierten Tageswerten der Verdunstung gering.

The estimation of evaporation from an open water surface using longterm means

Summary

By means of the datas, obtained during the hydrometeorological investigations of the Centralinstitute of meteorology at Lake neusiedl within the frame of IHD, it is analysed, which errors are found by using longterm means in estimating the evaporation by empirical evaporation formulae (Dalton-Type). By ue of the longterm averages of saturation deficit, evaporation is overestimated, whereas by use of saturation deficit, calculated by taking the averages of air temperature, relative humidity and water temperature, ewvaporation is underestimated. Nevertheless, if evaporation is estimated by monthly means, the differences in relation to evaporation summed up from daily vlaues are small.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Wiesner, C. J.: Hydrometeorology, London: Chapman and Hall Ltd. 1970.Google Scholar
  2. 2.
    Handbook on the Principles of Hydrology. Canadian National Committee for the IHD. Ottawa, 1970.Google Scholar
  3. 3.
    Measurement and Estimation of Evaporation and Evapotranspiration. WMO Technical Note, No. 83 (1966).Google Scholar
  4. 4.
    Vikulina, Z. A.: Evaluation of the Penman Method for the Computation of Evaporation From Water Bodies Using Observed Data. Proc. of Helsinki Symposium. IAHS-Publication No. 109, 263–268 (1973).Google Scholar
  5. 5.
    Antal, E., S. Baranyi, and E. Toth: Comparison of Calculation Methods for Evaporation Using Lake Balatom as an Example. Proc. of Helsinki Symposium. IAHS-Publication No. 109, 220–224 (1973).Google Scholar
  6. 6.
    Oceanic Water Balance. WMO No. 442, 1976.Google Scholar
  7. 7.
    Mahringer, W.: Über die Einrichtung meteorologischer Stationen zur Bestimmung der Verdunstung des Neusiedler Sees. Wetter und Leben,18, 223–229 (1966).Google Scholar
  8. 8.
    Dobesch, H., und F. Neuwirth: Übersicht über die Ergebnisse aus den hydrometeorologischen Untersuchungen im Gebiet des Neusiedler Sees im Rahmen der Internationalen Hydrologischen Dekade. 1966–1974. Wetter und Leben,26, 151–156 (1974).Google Scholar
  9. 9.
    Mahringer, W.: Persönliche Mitteilung. (Unveröffentliches Manuskript.)Google Scholar
  10. 10.
    Neuwirth, F.: Über die Brauchbarkeit empirischer Verdunstungsformeln dargestellt am Beispiel des Neusiedler Sees nach Beobachtungen in Seemitte und in Ufernähe. Arch. Met. Geoph. Biokl., Ser. B,22, 233–246 (1974).Google Scholar
  11. 11.
    Dobesch, H.: Die numerische Bestimmung der Transporte fühlbarewr und latenter Wärme mittels verschiedener Methoden über einer Freien Wasserfläche. Arch. Met. Geoph. Biokl., Ser. A,23, 263–284 (1974).Google Scholar
  12. 12.
    Neuwirth, F.: Die Bestimmung der Verdunstung aus einer Class-A-Wanne durch empirische Verdunstungsformeln. Arch. Met. Geoph. Biokl., Ser. A,22, 97–118 (1973).Google Scholar
  13. 13.
    Laevastu, T.: Daily Heat Exchange in the North Pacific and Its Relation to Weather and Its Oceanographic Consequences. Soc. Scient. Fennicae, Op. Physica-Mathematica,31, 1–53 (1965).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1978

Authors and Affiliations

  • F. Neuwirth
    • 1
  1. 1.Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik WienWienÖsterreich

Personalised recommendations