Mathematische Zeitschrift

, Volume 52, Issue 1, pp 611–622 | Cite as

Parallelogrammgitter als Modelle pseudosphärischer Flächen

  • Robert Sauer
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    S. Finsterwalder: Mechanische Beziehungen bei der Flächenformation. Jahresberichte DMV 6, 1897.Google Scholar
  2. 2a).
    R. Sauer: Geometrische Überlegungen zu den Grundgleichungen der Flächentheorie. Münchener Akademieberichte 1928, S. 100–103. Vergl. fernerGoogle Scholar
  3. 2b).
    R. Sauer: Streifen- und Stangenmodelle zur Differentialgeometrie usw. Math. Zeitschrift 48, 1942, S. 455–466.Google Scholar
  4. 3).
    Ein kurzer Hinweis auf einige dieser Beziehungen wurde in einem Vortrag des Verfassers bei der Mathematikertagung in Tübingen 1946 gegeben.Google Scholar
  5. 4).
    Vergl. z.B. L. Bianchi: Geometria differenziale I. 2. Bologna 1927, § 249.Google Scholar
  6. 5a).
    A. Voss: Über diejenigen Flächen, auf denen geodätische Linien ein konjugiertes System bilden. Münchener Akademieberichte 1888. Vergl. hierzu auchGoogle Scholar
  7. 5b).
    P. Stäckel: Über Biegungen und konjugierte Systeme. Mathem. Annalen 49, 1896, sowieGoogle Scholar
  8. 5c).
    R. Sauer-H. Graf: Über Flächenverbiegung usw., Math. Ann. 105, 1931, S. 533.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1950

Authors and Affiliations

  • Robert Sauer
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations