Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 41, Issue 5–6, pp 562–584 | Cite as

Beiträge zur klinischen Hämatologie im Säuglingsalter

IV. Mitteilung Beiträge zur normalen und pathologischen Morphologie des Blutes der Neugeborenen
  • Eugen Stransky
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Arneth undNienkemper, Über das normale qualitative Leukocytenblutbild des Säuglings nachArneth. Zeitschr. f. Kinderheilk.34, 263. 1923.Google Scholar
  2. Auricchio, La leucocitose digestiva nel neonato. Pediatria92, Heft 24. 1923.Google Scholar
  3. Bass, Congenital malaria. Arch. of pediatr.31, 251. 1914.Google Scholar
  4. Beckmann, Zur perniziösen und perniciosaartigen Graviditätsanämie. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol.56, 120. 1921.Google Scholar
  5. Bernheim-Karrer, Über Melaena neonatorum. Zeitschr. f. Kinderheilk.38, 335. 1924.Google Scholar
  6. Chiari undDantwitz, Regelrechte Schwangerschaft und Geburt bei radiumbestrahlter, chronischer Leukämie. Wien. Arch. f. inn. Med.11, 477. 1925.Google Scholar
  7. Donally, Anaemia in the New Born. Ameria. journ. of disa of childr.27, 369. 1924.Google Scholar
  8. Ecklin, Ein Fall von Anämie bei einem Neugeborenen. Monatsschr. f. Kinderheilk.15, 425. 1919.Google Scholar
  9. Erdmann, Beiträge zur Kenntnis der kongenitalen Syphilis der Leber. Dtsch. Arch. f. klin. Med.74, 458. 1902.Google Scholar
  10. Esch, Über die perniciosaartige hämolytische Graviditätsanämie. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol.79, 1. 1917.Google Scholar
  11. Flesch undSchlossberger, Leukämische Blutveränderung bei Lues congenita und Sepsis. Dtsch. med. Wochenschr. 1907, S. 1090.Google Scholar
  12. Forbes, Congenital Malaria. Americ. journ. of dis. of childr.25, 130. 1923.Google Scholar
  13. Frank, Beitrag zur Biologie der weißen Blutzellen in der Neugeburtszeit und im Säuglinsalter. Zeitschr. f. Kinderheilk.31, 16. 1922.Google Scholar
  14. Frank, Über schwere Formen von Anämie bei septischen Erkrankungen. Arch. f. Kinderheilk.73, 142. 1923.Google Scholar
  15. —, Weitere Beiträge zur Kenntnis der septischen Aämie im Säuglingsalter. Arch. f. Kinderheilk.74, 256. 1924.Google Scholar
  16. Frank, Zur Klinik der Anämie kongenital luetischer Säuglinge. Monatsschr. f. Kinderheilk.31, 470. 1926.Google Scholar
  17. Friedländer undWiedener, Basophilie Aggregatioin in the New Born. Americ. journ. of dis. of childr.30, 804. 1925.Google Scholar
  18. Göttche undWalter, Über die alimentäre Beeinflussung der Leukocytenzahl. Klinische Wochenschr. 1924, S. 1907.Google Scholar
  19. Hainiss undHeller, Das Verhalten der Leukocytenzahl während der Verdauung bei Neugeborrenen. Monatsschr. f. Kinderheilk.27, 512. 1924.Google Scholar
  20. Hansam, Schwangerschaft bei Leukämie. Münch. med. Wochenschr. 1922, S. 1627.Google Scholar
  21. Hecker, Beiträge zur Histologie und Pathologie der kongenitalen Syphilis usw. Dtsch. Arch. f. klin. Med.61, 1. 1898.Google Scholar
  22. Kimla, Kongenitale latente Hypoplasien der drüsigen Organe bei kongenitaler Syphilis. Wien. med. Wochenschr. 1905, Nr. 31-52. S. 1548ff.Google Scholar
  23. Kramár undHensch, Knochenmarks-untersuchungen bei Säuglingen. Monatsschr. f. Kinderheilk.30, 440. 1925.Google Scholar
  24. Kratzeisen undBatthorn, Über angeborene Erythroblastose der Leber. Zeitschr. f. Kinderheilk.39, 314. 1925.Google Scholar
  25. Kunckel, Zur Kenntnis der Blutveränderungen bei Frühgeburten und debilen Kindern. Zeitschr. f. Kinderheilk.13, 101. 1916.Google Scholar
  26. Lippmann, A Morphologie and Quantitative Study of the Blood corpuscles in the New Born Period. Americ. journ. of dis. of childr.27, 473. 1924.Google Scholar
  27. Lande, Beitrag zur Hämatologie, Ätiologie und Therapie der Frühgeburtenanämie, Zeitschr. f. Kinderheilk.22, 295. 1919.Google Scholar
  28. Lange, Zur Klinik der Säuglingslues. Jahrb. f. Kinderheilk.90, 83. 1919.Google Scholar
  29. Langer, Pathothermie und aregeneratorische Anämie usw. Zeitschr. f. Kinderheilk.22, 359. 1919.Google Scholar
  30. Larrabee, A Case of Acute Lymphatic Leukaemia in an Infant. Boston med. journ. 1904.Google Scholar
  31. Lommel, Zur Behandlung der Leukämie und Pseudoleukämie im Kindesalter. Dtsch. med. Wochenschr. 1905, Nr. 19.Google Scholar
  32. Lucas, Dearing, Hobler, Cox, John undSmith, Blood Studys in the New Born. Americ. journ. of dis. of childr.22, 525. 1921.Google Scholar
  33. Malmberg, Beitrag zur Kenatnis der myeloischen Leukämie bei Säuglingen. Acta pediatrica4, 410. 1925.Google Scholar
  34. Melnikow undZomakion, Schwangerschaft bei Leukämie und ihr Einfluß auf die Blutzusammensetzung. Russkij Wratsch. 1913, zitiert nach Folia haematol.15, 48. 1914.Google Scholar
  35. Mc Clanahan undJohnson, A brief report of sixty eight Blood Examinations in Infant etc. Arch. of pediat.33, 757. 1916.Google Scholar
  36. Morse, Blood Platelets of New Born. Boston med. a. surg. journ.167, 448. 1922.Google Scholar
  37. Mc Leon undCoffey, Blood platelets Counts in Infant and in Young Children. Americ. journ. of dis. of childr.30, 810. 1925.Google Scholar
  38. Meyer-Ruegg, Perniziöse Anämie im Wochenbett usw. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Cynäkol.30, 954. 1906.Google Scholar
  39. Opitz, J., Akute Myelose bei einem Säugling. Med. Klinik 1924, S. 897.Google Scholar
  40. Ockel, Über die Polychromasie im roten Blutbild usw. Münch. med. Wochenschr. 1924, S. 1356.Google Scholar
  41. Pogorschetsky, Lues congenita und Anämie. Monatsschr. f. Kinderheilk.29, 6. 1924.Google Scholar
  42. Pollmann, Ein Fall von Leukämie bei Neugeborenen. Münch. med. Wochenschr. 1898, Nr. 44.Google Scholar
  43. Risel, Blutbefunde bei jungen hereditär luetischen Säuglingen. Verhandl. d. Dtsch. Ges. f. Kinderheilk. 1908; ref. Jahrb. f. Kinderheilk.68. 583.Google Scholar
  44. Saenger, Arch. f. Gynäkol. 1888, S. 333; zitiert nachAdler.Google Scholar
  45. Schridde, Über extravasculäre Blutbildung bei angeborener Lymphocythämie und kongenitaler Syphilis. Verhandl. d. pathol. Ges. 1906, S. 220.Google Scholar
  46. Siefarth, Menatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. 1898, zitfert nachAdler.Google Scholar
  47. Slawik, Studien über die physiologischen Verhältnisse des Blutes beim Neugeborenen, mit besonder Berücksichtigung der Blutplättchen. Zeitschr. f. Kinderheilk.25, 212. 1920.Google Scholar
  48. Smith, Aente Leucaemia in an Infant. Americ. journ. of dis. of childr.71, 163. 1921.Google Scholar
  49. Süsstrunk, Schwerste Anämie bei einem Neugeborenen. Zeitschr. J. Kinderheilk.38, 587. 1924.Google Scholar
  50. Starck, Die basophile Granulation der roten Blutkörperchen im embryonalen Blut usw. Jahrb. f. Kinderheilk.69, 264. 1909.Google Scholar
  51. Thibault, Congenital Malaria. J. Arkansas M. Soc.12, 243. 1915.Google Scholar
  52. Vollenweider, Über famillüres Auftreten von angeborener Leukämie. Inaug.-Diss. Zürich 1914; zitiert nach Folia haematol.17, 61. 1916.Google Scholar
  53. Zibordi, Ematologia infantile normale e pathologica. Mailand 1925.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Eugen Stransky
    • 1
  1. 1.Reichsanstalt für Mutter- und Säuglingsfürsorge in WienWien XVIII

Personalised recommendations