Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 37, Issue 1–3, pp 145–158 | Cite as

Die Verwertbarkeit des Hämogrammverfahrens (Blutbilddifferenzierung) nach V. Schilling im Säuglingsalter

  • Curt Frankenstein
  • Leo Stecher
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Schilling, Victor, Das Blutbild und seine klinische Verwertung. 2. Aufl. 1922.Google Scholar
  2. Schilling, Victor, Praktische Blutlehre. 1922.Google Scholar
  3. Arneth undNienkemper, Über das normale qualitative Leukocytenbild des Säuglings nach Arneth. Zeitschr. f. Kinderheilk.34, Heft 5/6, S. 264. 1923. (Hier weitere Literaturangaben.)Google Scholar
  4. Zelenski, Über das Verhalten des neutrophilen Blutbildes beim gesunden und kranken Säugling. Wien. klin. Wochenschr. 1906, Nr. 40.Google Scholar
  5. Schippers unddeLanye, Verdauungsleukocytose und Verdauungsleukopenie bei Kindern. Zeitschr. f. Kinderheilk.33, Heft 3/4, S. 169. 1922;35, Heft 2, S. 95. 1923.Google Scholar
  6. Landé, Lotte, Beitrag zur Hämatologie, Ätiologie und Therapic der Frühgeburtenanämie. Zeitschr. f. Kinderheilk.22, 295. 1922.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • Curt Frankenstein
    • 1
  • Leo Stecher
    • 1
  1. 1.Reichsanstalt zur Bekämfung der SäuglingssterblichkeitKaiserin Auguste Viktoria-HausCharlottenburg

Personalised recommendations