Advertisement

Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 16, Issue 3–4, pp 184–228 | Cite as

Hämorrhagien, dünne Stühle und Krämpfe als Symptome ätiologisch verschiedener Krankheiten der Neugeborenen

Mit besonderer Berücksichtigung der sog.Buhlschen undWinckelschen Krankheit
  • Arvo Ylppö
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Aschoff, Pathologische Anatomie. (3. Auflage.) Jena 1913. Siehe S. 55.Google Scholar
  2. 2.
    Bachmann, Die klinische Verwertung der Viscositätsbestimmung (an Hand von vierhundert Bestimmungen). Deutsches Archiv f. klin. Med.94, 409. 1908.Google Scholar
  3. 3.
    Baginsky, Demonstrationsvortrag in der Berliner medizinischen Gesellschaft, 16. Jan. 1889. Berliner klin. Wochenschr. 26. Jahrg., 97. 1889.Google Scholar
  4. 4.
    Bahrdt und Mc. Lean, Über die flüchtigen Fettsäuren im Darm gesunder und magendarmkranker Säuglinge und ihre Bezichungen zu den Stoffwechselstörungen. Zeitschr. f. Kinderheilk.11, 143. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Baisch, Melaena neonatorum. Handb. d. Geburtsh. (Winckel) III. Bd., 3. Teil, S. 254. Wiesbaden 1907.Google Scholar
  6. 6.
    Bauereisen, Über Tentoriumrisse beim Neugeborenen. Zentralbl. f. Gynäkol. 35. Jahrg.,2, 1149. 1911.Google Scholar
  7. 7.
    Beneke, Die Entstehung der kongenitalen Atresie der großen Gallengänge, nebst Bemerkungen über den Begriff der Abschnürung. Universitätsprogramm, Marburg 1907.Google Scholar
  8. 8.
    Benfey, Über Pyocyaneussepsis. Med. Klin. 1907, S. 1199.Google Scholar
  9. 9.
    Biffi und Galli, Sang et urines des nouveau-nés. Journ. de Physiol. et de Pathol. génér.9, 728. 1907; auch Rivista di clinica pediatr. 1908, Heft 1.Google Scholar
  10. 10.
    Billard, Traité des maladies des enfants. Paris 1828, S. 296; zit. nach Lövegren, Jahrb. f. Kinderheilk.78, 250. 1913.Google Scholar
  11. 11.
    Birk und Edelstein, Beiträge zur Physiologie des neugeborenen Kindes. II. Mitteilung. Ein Respirationsstoffwechselversuch am neugeborenen Kinde. Monatsschr. f. Kinderheilk. Orig.,1, 505. 1910.Google Scholar
  12. 12.
    Böhm, Ein Fall von kongenitaler Gallengangsatresie mit Gallengangscyste. Zeitschr. f. angew. Anat. u. Konstitutionslehre1, 105. 1913.Google Scholar
  13. 13.
    Brandenburg, Kasuistischer Beitrag zum Morbus Winckelii. Archiv f. Kinderheilk.55, 271. 1911.Google Scholar
  14. 14.
    Buhl, Die akute Fettdegeneration der Neugeborenen. Klin. d. Geburtskunde (Hecker und Buhl)1, 296. 1861.Google Scholar
  15. 15.
    Charrin, Maladie bronzée hématique des enfants nouveau-nés. Thèse de Paris 1873; zit. nach Knoepfelmacher, Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk.5, 205. 1910.Google Scholar
  16. 16.
    Chrzanowski, Zwei Fälle von Melaena neonatorum. Archiv f. Kinderheilk.21, 321. 1897.Google Scholar
  17. 17.
    Mc. Clanahan, Hemorrhage in the new-born. Journ. of the Amer. med. Assoc.47, 1145. 1906.Google Scholar
  18. 18.
    Cramer, Gibt es eine vom Darm ausgehende septische Infektion beim Neugeborenen? Archiv f. Kinderheilk.42, 321. 1905.Google Scholar
  19. 19.
    Cruse, Beiträge zur Kenntnis des Icterus neonatorum. Archiv f. Kinderheilk.1, 353. 1880.Google Scholar
  20. 20.
    Czerny und Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig und Wien 1906/09. (Deuticke.)Google Scholar
  21. 21.
    — und Moser, Klinische Beobachtungen an magendarmkranken Kindern im Säuglingsalter. Jahrb. f. Kinderheilk.38, 430. 1894.Google Scholar
  22. 22.
    Davis, Visceral hemorrhagic in the new-born. Internat. Clin.2, 139. 1913. Ref. Zeitschr. f. Kinderheilk. Ref.6, 469. 1913/14.Google Scholar
  23. 23.
    Epstein, Über septische Erkrankungen der Schleimhäute bei Kindern. Prager med. Wochenschr.4, 343. 1879.Google Scholar
  24. 24.
    Esch, Über Krämpfe bei Neugeborenen. Archiv f. Gynäkol.88, 60. 1909.CrossRefGoogle Scholar
  25. 25.
    Escherich, Die Darmbakterien des Säuglings. Stuttgart 1886. (Enke.)Google Scholar
  26. 26.
    Esser, Enteritis syphilitica unter dem Bilde der Melaena neonatorum. Archiv f. Kinderheilk.32, 177. 1901.Google Scholar
  27. 27.
    Finkelstein, Zur Kenntnis seltener Erkrankungen der Neugeborenen. Berliner klin. Wochenschr.32, 496. 1895.Google Scholar
  28. 28.
    Francioni, Sepsis aus diphtherieähnlichem Bacillus bei einem Säuglinge mit klinischen Erscheinungen Winckelscher Krankheit. Monatsschr. f. Kinderheilk.7, 717. 1909.Google Scholar
  29. 29.
    Frensdorf, Ein Beitrag zur Kasuistik und Pathogenese der kongenitalen Gallengangsatresien. Frankfurter Zeitschr. f. Pathol.9, 381. 1912.Google Scholar
  30. 30.
    Ganghofner und Langner, Über die Resorption genuiner Eiweißkörper im Magendarmkanal neugeborener Tiere und Säuglinge. Münch. med. Wochenschr.51, 1497. 1904.Google Scholar
  31. 31.
    Goldreich, Meningitis beim neugeborenen. Jahrb. f. Kinderheilk.56, 808. 1902.Google Scholar
  32. 32.
    Graham, The pathogenesis of the hemorrhagic diseases of new-born. Journ. of experim. Med.15, 307. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  33. 33.
    Gundobin, Die Besonderheiten des Kindesalters. Deutsche Ausgabe von Rubinstein. Berlin 1912.Google Scholar
  34. 34.
    Halban, Die innere Sekretion von Ovarium und Placenta usw. Archiv f. Gynäkol.75, 353. 1905.CrossRefGoogle Scholar
  35. 35.
    Hecht, Experimentell-klinische Untersuchungen über Hautblutungen im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk.65, Erg.-Heft 113. 1907.Google Scholar
  36. 36.
    Hecker, Zur Pathologie der Neugeborenen. II. Über einen Fall von akuter Fettdegeneration bei einem Neugeborenen. Archiv f. Gynäkol.10, 537. 1876.Google Scholar
  37. 37.
    Heimann, Zur Lehre des Icterus neonatorum. Zeitschr. f. Geburtshilfe u. Gynäkol.49, 165. 1911.Google Scholar
  38. 38.
    Heller, Fieberhafte Temperaturen bei neugeborenen Kindern in den ersten Lebenstagen. Zeitschr. f. Kinderheilk.4, 55. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  39. 39.
    —, Die Albuminurie neugeborener Kinder. Zeitschr. f. Kinderheilk.7, 303. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  40. 40.
    Herz, Zur Kasuistik der akuten Fettentartung bei Neugeborenen. Österr-Jahrb. f. Pädiatrik8, 139. 1877.Google Scholar
  41. 41.
    Hess, Rudolf, Die Acidität des Säuglingsmagens. Zeitschr. f. Kinderheilk.12, 409. 1915.CrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    —, Walter, Die Viscosität des Blutes bei Gesunden. Deutsches Archiv f. klin. Med.94, 404. 1908.Google Scholar
  43. 43.
    Holt, The Diseases of Infancy and Childhood. New York 1909.Google Scholar
  44. 44.
    Homén, Bidrag till kännedomen om Melaena neonatorum. Finska Läkaresällskapets Handl.32, 347. 1890.Google Scholar
  45. 45.
    Ibrahim, Neuere Forschungen über die Verdauungsphysiologie des Säuglingsalters. Verhandl. d. 25. Vers. d. Gesellsch. f. Kinderheilk., Köln 1908, S. 21.Google Scholar
  46. 46.
    Kamen, Die Ätiologie der Winckelschen Krankheit. Zieglers Beiträge z. allg. Path. u. pathol. Anat.14, 132. 1893.Google Scholar
  47. 47.
    Karnitzki, Physiol.-chemische Beobachtungen über das Blut der Föten. Isw. Woj. Med. Akad. St. Petersburg 1903; zit. nach Gundobin, Besonderheiten des Kindesalters.Google Scholar
  48. 48.
    Kehrer, E., Über Tetanie Neugeborener. Jahrb. f. Kinderheilk.77, 629. 1913.Google Scholar
  49. 49.
    Knoepfelmacher, Der „habituelle Icterus gravis” und verwandte Krankheiten beim Neugeborenen. Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk.5, 205. 1910.Google Scholar
  50. 50.
    Koplik, Meningitis in the new-born and in infants under three month of age. Archiv of Pediatrics33, 481. 1916.Google Scholar
  51. 51.
    Kovalevsky und Moro, Über zwei Fälle von Colisepticaemia bei Neugeborenen. Klin.-therapeut. Wochenschr. 1901, Nr. 50. Ref.: Jahrb. f. Kinderheilk.55, 220. 1902.Google Scholar
  52. 52.
    Kundrat, Über die intermeningealen Blutungen Neugeborener. Wiener klin. Wochenschr.3, 887. 1890.Google Scholar
  53. 53.
    Laroyenne, Congrès pour l'avancement des sciences. Lyon 1873; zit. nach Knoepfelmacher, Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk.5, 205. 1910.Google Scholar
  54. 54.
    Ljwow, Die Winckelsche Krankheit der Neugeborenen. (Cyanosis afebrilis perniciosa icterica cum haemoglobinuria.) Medicinskoje Obosrenje Nr. 14. 1893. Ref.: Jahrb. f. Kinderheilk.38, 497. 1894.Google Scholar
  55. 55.
    Lövegren, Erfahrungen und Studien über Melaena neonatorum. Jahrb. f. Kinderh.78, 249. 1913.Google Scholar
  56. 56.
    Lucksch, Ein Beitrag zur Ätiologie des Morbus Buhlii. Prager med. Wochenschrift38, 167. 1913.Google Scholar
  57. 57.
    Mendelssohn, Beobachtungen über Hauttemperaturen der Säuglinge. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk. 1911, S. 84.Google Scholar
  58. 58.
    Myers, Case of subcutaneous injection of small quantities of human blood in spontaneous hemorrhage of the new born. The American Journ. of Obst. and Dis. of Wom. and Children, März 1912, S. 544; zit. nach Lövegren, Jahrb. f. Kinderheilk.78, 275. 1913.Google Scholar
  59. 59.
    Parrot, Arch. de phys. norm. et path.5, 512. 1873; zit. nach Knoepfelmacher, Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk.5, 205. 1910.Google Scholar
  60. 60.
    Parrot, et Robin, Note sur la présence de masses jaunes dans l'urine des nouveaunés atteints d'ictère. Rev. mens. de méd. et de chir. 1879, S. 374.Google Scholar
  61. 61.
    Porak, Considération sur l'ictère des nouveau-nés et sur le moment, où il faut pratiquer la ligature de cordon ombilical. Rev. mens. de méd. et de chir. 1878, S. 334.Google Scholar
  62. 62.
    Pott, Über Tentoriumzerreißungen bei der Geburt. Inaug.-Diss. Halle 1913.Google Scholar
  63. 63.
    Quisling, Klinische Studien über Icterus neonatorum. Archiv f. Kinderheilk.17, 32. 1894.Google Scholar
  64. 64.
    Rach und Wiesner, Weitere Mitteilungen über die Erkrankung der großen Gefäße bei kongenitaler Lues. Wiener klin. Wochenschr.20, 521. 1907.Google Scholar
  65. 65.
    v. Reuss, Über transitorisches Fieber bei Neugeborenen. Zeitschr. f. Kinderheilk.4, 32. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  66. 66.
    v. Reuss, Zur Frage der Albuminurie der Neugeborenen. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk. 1912, S. 145.Google Scholar
  67. 67.
    —, Die Krankheiten der Neugeborenen. Berlin 1914. (Julius Springer.)Google Scholar
  68. 68.
    —, Die verschiedenen Melaenaformen im Säuglingsalter. Ergebnisse d. inn. Med. u. Kinderheilk.13, 574. 1914.Google Scholar
  69. 69.
    Röthler, Ein Fall von Buhlscher Krankheit. Deutsche med. Wochenschr. 1911, S. 545.Google Scholar
  70. 70.
    Rott, Beitrag zur Wesenserklärung der physiologischen Gewichtsabnahme des Neugeborenen. Zeitschr. f. Kinderheilk.1, 43. 1911.Google Scholar
  71. 71.
    Sandner, Ein Fall akutester tödlicher Hämoglobinurie beim Neugeborenen. Münch. med. Wochenschr.33, 421. 1886.Google Scholar
  72. 72.
    Scheib, Alex, Meningitis suppurativa bedingt durch Bacterium lactis aerogenes. Prager med. Wochenschr. 1900, S. 169.Google Scholar
  73. 73.
    Schiff, Beiträge zur Chemie des Blutes der Neugeborenen. Jahrb. f. Kinderheilk.64, 409. 1906.Google Scholar
  74. 74.
    Schloss und Commiskey, Spontaneus hemorrhage in the new-born. Americ. Journ. of diseases of children1, 276. 1911.Google Scholar
  75. 75.
    Schöppler, Über Melaena neonatorum. Centralbl. f. allg. Pathol. u. pathol. Anat.21, 289. 1910.Google Scholar
  76. 76.
    Scipiades, Beiträge zur Physiologie des Blutes der Neugeborenen in den ersten zehn Lebenstagen. Archiv f. Gynäkol.70, 630; 1903. zit. nach Reuss, Krankheiten der Neugeborenen.CrossRefGoogle Scholar
  77. 77.
    Seitz, Über Lokalisation und klinische Symptome intrakranieller Blutergüsse Neugeborener. Münch. med. Wochenschr. 1908, S. 608.Google Scholar
  78. 78.
    Simon, Zur Stickstoffverteilung im Urin des Neugeborenen. Zeitschr. f. Kinderheilk.2, 1. 1911.CrossRefGoogle Scholar
  79. 79.
    Sittler, Die wichtigsten Bakterientypen der Darmflora beim Säugling. Würzburg 1909 (Kabitzsch).Google Scholar
  80. 80.
    Soltmann, Über das Hemmungsnervensystem der Neugeborenen. Jahrb. f. Kinderheilk.11, 101. 1877.Google Scholar
  81. 81.
    Ssladkoff, Der Blutdruck beim Kinde. Diss. Petersburg 1903 (russ.); zit. nach Gundobin, Die Besonderheiten des Kindesalters.Google Scholar
  82. 82.
    Stamm, Krämpfe bei Neugeborenen. Archiv f. Kinderheilk.58, 1. 1912.Google Scholar
  83. 83.
    Steinhardt, Ein Fall von Winckelscher Krankheit. Archiv f. Kinderheilk.38, 36. 1904.Google Scholar
  84. 84.
    Strelitz, Ein Fall von „Winckelscher Krankheit” Archiv f. Kinderheilk.11, 11. 1890.Google Scholar
  85. 85.
    Thiemich, Zur Kenntnis der Fette im Säuglingsalter und der Fettleber bei Gastroenteritis. Zeitschr. f. physiol. Chemie26, 189. 1898/99.Google Scholar
  86. 86.
    Thiemich, Klinische Beobachtungen über die Funktionsfähigkeit der motorischen Rindenfelder beim Säuglinge. Verhandl. d. 18. Vers. d. Gesellschaft f. Kinderheilk. Hamburg 1901, S. 6.Google Scholar
  87. 87.
    Trumpp, Blutdruckmessungen an gesunden und kranken Säuglingen. Jahrb. f. Kinderheilk.63, 43. 1906.Google Scholar
  88. 88.
    Trumpp, Viscosität Hämoglobin- und Eiweißgehalt des kindlichen Blutes. Verhandl. d. 26. Vers. d. Gesellschaft f. Kinderheilk. Salzburg 1909, S. 290.Google Scholar
  89. 89.
    Trumpp, Viscosimetrische Studien. Jahrb. f. Kinderheilk.73, Erg.-Bd.89. 1911.Google Scholar
  90. 90.
    Uffenheimer, Experimentelle Studien über die Durchgängigkeit der Wandungen des Magendarmkanales neugeborener Tiere für die Bakterien und genuine Eiweißstoffe. Archiv f. Hygiene55, 1. 1906.CrossRefGoogle Scholar
  91. 91.
    Vierordt, Anatomische physiologische und physikalische Daten und Tabellen zum Gebrauche für Mediziner. Jena 1906 (Fischer).Google Scholar
  92. 92.
    Whipple, Hemorrhagic disease-septicemia, melaena neonatorum and hepatic cirrhosis. The Archives of Internal Med.9, 365. 1912.Google Scholar
  93. 93.
    Winckel, Über eine bisher nicht beschriebene endemisch aufgetretene Erkrankung Neugeborener. Deutsche med. Wochenschr. 5. Jahrg. 303 u. 319. 1879.Google Scholar
  94. 94.
    Wolczynski, Über zwei Endemien von Icterus afebrilis neonatorum cum haemoglobinuria, genannt die Winckelsche Krankheit. Intern. klin. Rundschau Nr. 26 u. 28. 1893. Referiert; Jahrb. f. Kinderheilk.38, 496. 1894.Google Scholar
  95. 95.
    Yanase, Über Epithelkörperbefunde bei galvanischer Übererregbarkeit der Kinder. Jahrb. f. Kinderheilk.67, Erg.-Bd.57. 1908.Google Scholar
  96. 96.
    Ylppö, Icterus neonatorum (incl. I. n. gravis) und Gallenfarbstoffsekretion beim Foetus und Neugeborenen. Zeitschr. f. Kinderheilk.9, 208. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  97. 97.
    —, Zwei Fälle von kongenitalem Gallengangsverschluß. Fett- und Bilirubin-Stoffwechselversuche bei einem derselben. Zeitschr. f. Kinderheilk.9, 319. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  98. 98.
    —, Vorübergehende, evtl. chronische Genitalödeme bei Frühgeborenen auf Grund lokaler mechanischer Stauung. Zeitschr. f. Kinderheilk.14, 243. 1916.Google Scholar
  99. 99.
    —, Neugeborenen-, Hunger- und Intoxikationsacidosis in ihren Beziehungen zueinander. Studien über Acidosis bei Säuglingen, insbesondere im Lichte des Wasserstoffionen-„Stoffwechsels”. Zeitschr. f. Kinderheilk.14, 268. 1916.CrossRefGoogle Scholar
  100. 100.
    Zappert, Organische Erkrankungen des Nervensystems. Handbch. d. Kinderheilk. (Pfaundler-Schlossmann)4, 141. Leipzig 1910 (2. Auflage).Google Scholar
  101. 101.
    Zappert, Über Genitalblutungen neugeborener Mädchen. Wiener med. Wochenschr. 1903, S. 1478.Google Scholar
  102. 102.
    Zweifel, Untersuchungen über den Verdauungsapparat der Neugeborenen. Berlin 1874 (Hirschwald).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1917

Authors and Affiliations

  • Arvo Ylppö
    • 1
  1. 1.Kaiserin Auguste Victoria Haus zur Bekämpfung der Säuglingsterblichkeit im Deutschen ReicheCharlottenburg

Personalised recommendations