Advertisement

Versuche über Desodorierung

  • Karl Kisskalt
Article
  • 20 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    “Bringe mir Feuer und fluchabwendenden Schwefel, daß ich den Saal durchräuchre.” Odysseus nach der Ermordung der Freier, Od. 22, 481; wohl das erste bekannte Beispiel des Versuchs einer “Desinfektion oder Desodorierung nach Todesfall”.Google Scholar
  2. 1.
    Lübbert,Gesundheits-Ingenieur. 1907. Bd. XXX, S. 793.Google Scholar
  3. 2.
    Kuckuck,Journal für Gasbeleuchtung. 1910. Bd. LIII, S. 197.Google Scholar
  4. 1.
    Schwarz,Gesundheits-Ingenieur. 1910. Bd. XXXIII. S. 448.Google Scholar
  5. 2.
    Erlandsen u. Schwarz,Diese Zeitschrift. 1910. Bd. LXVII. S. 391.Google Scholar
  6. 1.
    Kisskalt.Archir für Hygiene. 1909. Bd. LXXI. S. 380.Google Scholar
  7. 1.
    K. B. Lehmann,Archiv für Hygiene. 1906. Bd. LVII. S. 273.Google Scholar
  8. 2.
    Kisskalt, a. a. O..Google Scholar
  9. 1.
    Freundlich,Kapillarchemie. Leipzig 1909. S. 98.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Veit & Comp. 1912

Authors and Affiliations

  • Karl Kisskalt
    • 1
  1. 1.hygienischen Institut der Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations