Advertisement

Vergleichende Untersuchungen über den diagnostischen Wert einiger neuerer Typhusnährböden

  • Wilhelm Studte
Article
  • 16 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur-Verzeichnis

  1. 1.
    Conradi, Ein Verfahren zum Nachweis spärlicher Typhusbazillen.Münch. med. Wochenschrift. 1908. S. 1523.Google Scholar
  2. 2.
    Werbitzki, Ein neuer Nährboden zum Nachweis von Typhusbazillen in Faeces.Archiv f. Hygiene. Bd. LXIX. S. 191.Google Scholar
  3. 3.
    Walter Gaethgens, Über die Erhöhung der Leistungstähigkeit des Endoschen Fuchsinagars durch den Zusatz von Koffein.Centralblatt f. Bakteriologie usw. Abt. I. Origin. Bd. XXXIX.Google Scholar
  4. 4.
    E. u. A. Kindborg, Eine neue Farbenreaktion zur Erkennung der Typhusbazillen u. verwandter Arten im Plattenausstrich.Ebenda. Centralblatt f. Bakteriologie usw. Abt. I. Orig. Bd. XLVI. S. 554.Google Scholar
  5. 5.
    F. Löffler, Ein neues Verfahren zum Nachweis u. zur Differentialdiagnose der Typhusbakterien mittels Malachitgrün-Safranin-Reinblaunährböden.Deutsche med. Wochenschrift. 1909. Nr. 30.Google Scholar
  6. 6.
    Endo, Über ein Verfahren zum Nachweis der typhusbazillen.Centralblatt für Bakteriologie usw. Abt. I. Orig. Bd. XXXV. S. 109.Google Scholar
  7. 7.
    Marschall, Die Bedeutung des Endoschen Nährbodens für die bakteriol. Typhusdiagnose.Ebenda. Centralblatt für Bakteriologie usw. Abt. I. Origin. Bd. XXXVIII. S. 347.Google Scholar
  8. 8.
    Petkowitsch, Ein Beitrag zur Frage des diagnostischen Wertes einiger Nährböden für die Typhusbakterien.Ebenda. Centralblatt für Bakteriologie usw Abt. I. Origin. Bd. XXXVI. S. 304.Google Scholar
  9. 9.
    Simon, Erfahrungen mit dem von Drigalski-Conradischen Milchzuckeragar bei der typhusbekämpfung.Klin. Jahrbuch. 1907. Bd. XVII.Google Scholar
  10. 10.
    Conradi, Über ein Verfahren zum Nachweis der Typhusbazillen.Diese Zeitschrift. 1901. Bd XXXIX. S. 289.Google Scholar
  11. 11.
    Lentz und Tietz, Eine Anreicherungsmethode für Typhus- u. Paratyphusbazillen.Münchener med. Wochenschrift. 1903. Nr. 49.Google Scholar
  12. 12.
    Klinger, Über Typhusbazillenträger.Arbeiten aus dem Kaiserl. Gesundheitsamt. Bd. XXIV.Google Scholar
  13. 13.
    Doebert, Wachstum von Typhus- und Coli-Reinkulturen auf verschiedenen Malachitgrün-Nährböden.Archiv für Hygienie Bd. LIX. S. 370.Google Scholar
  14. 14.
    Novack, Über die Grenzen der Verwendbarkeit des Malachitgrünagars zum Nachweis der Typhusbazillen im Stuhl.Ebenda. Archiv für Hygiene. Bd. LIV.-Bd. LXXX. S. 374.Google Scholar
  15. 15.
    Roth, Versuche über die Einwirkung des Koffeins auf das Bact. typhi und coli.Hygien. Rundschau. 1903. Bd. XIII.-Archiv für Hygiene. Bd. IL.Google Scholar
  16. 16.
    Löfler, zum Nachweis und zur Differentialdiagnose der Typhusbazillen mittels der Malachitgrünnährböden.Deutsche med. Wochenschrit. 1903. Vereinsbeilage Nr. 36.—Ebenda. Deutsche med. Wochenschrift. 1906. Nr. 8.Google Scholar
  17. 17.
    Ficker u. Hoffmann, Über neuere Methoden des Nachweises von Typhusbazillen.Hygien. Rundschau. 1904. Bd. XIV.—Archiv für Hygiene. 1904.Google Scholar
  18. 18.
    Klinger, Über neuere Methoden zum Nachweis der Typhusbazillen in den Darmentleerungen.Dissertation. Strßbung 1904.Google Scholar
  19. 19.
    Reischauer, Über den Nachweis von Typhusbazillen in den Darmentleerungen mit Verwendung der neueren Untersuchungensmethoden.Centralblatt f. Bakteriologie. Abt. I. Origin. Bd. IL. S. 116Google Scholar
  20. 20.
    Maassen, Die Zersetzung der Nitrate und Nitrite durch die Bakterien.Arbeiten aus dem Kaiserl. Gesundheitsamt. Bd. XVIII.Google Scholar
  21. 21.
    Lubenau, Das Koffeinanreicherungsverfahren zum Typhusnachweis im Stuhl.Archiv für Hygiene. Bd. LXI. S. 232.Google Scholar
  22. 22.
    Neumann, Über die Untersuchungen von Typhusstühlen mittels Malachitgrünnährböden.Ebenda. Archiv für Hygiene. Bd. LXIX.Google Scholar
  23. 23.
    Jorns, Über die Brauchbarkeit des Malachitgrünnähragars zum Nachweis von Typhusbazillen.Hygien. Rundschau. 1904. Nr. 15. S. 713.Google Scholar
  24. 24.
    Peabody und Pratt, Über den Wert von Malachitgrünnährböden zur Differenzierung von Typhus- und Colibazillen.Centralblatt für Bakteriologie usw. Abt. I. Orig. Bd. XLV. S. 550.Google Scholar
  25. 25.
    Gaethgens und Brückner, Vergleichende Untersuchungen über cinige neuere Typhusnährböden und Erfahrungen über den Wert der Agglutination, Blutkultur und Stuhlzüchtung für die Diagnose des Abdominaltyphus. S. 559.Google Scholar
  26. 26.
    Kathe und Blasius, Vergleichende Untersuchungen über die Leistungsfähigkeit älterer und neuerer Typhusnährböden.Ebenda. Centralblatt für Bakteriologie usw. Orig. Bd. LII.Google Scholar
  27. 27.
    Kypke-Burchardi, Über die Brauchbarkeit des Conradischen Brillantgrün-Typhusnährbodens.Hygien. Rundschau. 1908. Nr. 21.Google Scholar
  28. 28.
    Jahresbericht des Inst. f. Hyg. u. Bakt. zu Gelsenkirchen. 1908.Google Scholar
  29. 29.
    Megele, Erlahrungen mit dem neuen Malachitgrünagar Padlewskys zum Nachweis von Bazillen der Typhusgruppe.Centralblatt f. Bakteriologie usw. 1909. Abt. I. Orig. Bd. LII. S. 616–619.Google Scholar
  30. 30.
    Grimm, Über den praktischen Wert einiger neuerer Typhusnährböden.Hygien. Rundschau. 1909. Bd. XIX.Google Scholar
  31. 31.
    Werbitzki, Untersuchungen über den diagnostischen Wert einiger Nährböden für den Nachweis von Typhusbazillen in Faeces.Archiv. f. Hygiene. Bd. LXIX.Google Scholar
  32. 32.
    Schumacher, Vergleichender Typhusnachweis mittels des kombinierten Endo-Malachitgrünverfahrens und des Conradischen Brillantgrünpikrinsäureagars.Klin. Jahrbuch. 1909. Bd. XXI. S. 209–218.Google Scholar
  33. 33.
    Schröder, Beträge zum Nachweis von Typhusbazilen in Stühlen mittels Brillantgrün-, Chinagrün- und Reinblauagar.Ebenda. Klin. Jahrbuch. 1911.Google Scholar
  34. 34.
    Fischer,Konferenz der Leiter der Typhusuntersuchungsanstalten am 23. X. 1909 in Landau i. Pf.Google Scholar
  35. 35.
    Prigge,Ebenda. Konferenz der Leiter der Typhusuntersuchungsanstalten am 23. X. 1909 in Landau i. Pf. Google Scholar
  36. 36.
    Rimpau,Vierteljahresbericht der bakteriolog. Anstalt Hagenau i. E. für die Zeit vom 1. April bis 30. Juni 1909.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Veit & Comp. 1912

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Studte
    • 1
  1. 1.Institut für Hygiene und Bakteriologie zu GelsenkirchenGelsenkirchenDeutschland

Personalised recommendations