Anatomische Hefte

, Volume 37, Issue 1, pp 143–178 | Cite as

Ausbreitung der Stirnhöhlen und Siebbeinzellen über die Orbita

  • Ernst Witt
Article
  • 12 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur-Verzeichnis

  1. 1.
    Böge, Kurt. Zur Anatomie der Stirnhöhle. Diss. Königsberg 1902.Google Scholar
  2. 2.
    Born. G., Die Nasenhöhlen und der Tränennasengang der amnioten Wirbeltiere. Breslau 1882.Google Scholar
  3. 3.
    Brühl, Gustav, Zur Anatomie der Nebenhöhlen der Nase. Berliner klin. Wochenschr., Jahrg. 37, 1900. Nr. 41.Google Scholar
  4. 4.
    Dieulafé, Léon, Les fosses nasales des vertébrès. Journ. d. l'anat. et physiol. norm. et pathol. Année 1904/05. Zitiert aus den Jahresberichten. der Anatomie. Jena 1906.Google Scholar
  5. 5.
    Disse, J., Die Ausbildung der Nasenhöhle nach der Geburt. Separatabzug aus Archiv für Anatomie und Physiologie.Google Scholar
  6. 6.
    Gegenbaur, C., Lehrbuch der Anatomie des Menschen. Leipzig 1903. S. 220–21.Google Scholar
  7. 7.
    Hansen, E. und F. Pluder, Ein Fall von wahrer Zweiteilung der Stirnhöhle. Archiv f. Laryngol. u. Rhinol., Bd. 14, H. 2.Google Scholar
  8. 8.
    Hartmann, A., Atlas der Anatomie der Stirnhöhle. Wiesbaden 1900.Google Scholar
  9. 9.
    Henle, J., Handbuch der systematischen Anatomie des Menschen. Braunschweig 1855.Google Scholar
  10. 10.
    His, Wilhelm, Beobachtungen zur Geschichte der Nasen- und Gaumenbildung beim menschlichen Embryo. Leipzig 1901.Google Scholar
  11. 11.
    Hochstetter, F., Über die Bildung der inneren Nasengänge oder primitiven Choanen. Verhandl. d. Anat. Gesellschaft München 1891.Google Scholar
  12. 12.
    Killian, G., Ein Vorlesungsmodell der Nase und ihrer Nebenhöhlen. Arch. f. Laryngol., 13. Bd., 1. H.Google Scholar
  13. 13.
    Killian, Die Nebenhöhlen der Nase und ihre Lagebeziehungen zu den Nachbarorganen. Jena 1903.Google Scholar
  14. 14.
    Merkel und Kallius, Makroskopische Anatomie des Auges. 1901.Google Scholar
  15. 15.
    Merkel. Fr., Handbuch der topographischen Anatomie. Braunschweig, 1885 bis 1907.Google Scholar
  16. 15a.
    Merkel-Henle, Grundriss der Anatomie des Menschen. 4. Aufl. Braunschweig 1901.Google Scholar
  17. 16.
    v. Mihalkovics, Bau und Entwickelung der pneumatischen Gesichtshöhlen. Verhandl. d. anat. Ges. auf der X. Vers. in Berlin 1896. Herausgeg. v. K. v. Bardeleben.Google Scholar
  18. 17.
    v. Mihalkovics, Anatomie der Nase und ihrer Nebenhöhlen. Handbuch d. Laryngol. u. Rhinol., herausgeg. v. Dr. P. Heymann.Google Scholar
  19. 18.
    Milosslawski, M., Die Sinus frontales. Diss. Moskau 1903. Zitiert nach d. Jahresberichten d. Anatomie. Jena 1905.Google Scholar
  20. 19.
    Mouret, Jules, Rapports du sinus frontal avec les cellules ethmoidales 1901. Aus den „Jahresberichten ü. d. Fortschr. d. Anatomie u. Entwickelungsgeschichte” 1902.Google Scholar
  21. 20.
    Ónodi, A., Zur Kenntnis der Höhlen im Stirnbein. Arch. f. Laryngol. u. Rhinol., Bd. 14, H. 2.Google Scholar
  22. 21.
    Ónodi, A., Atlas der Nase und ihrer Nebenhöhlen. Budapest 1906.Google Scholar
  23. 22.
    Patel, Dilatation des Sinus frontaux. Lyon médical. 1902, Nr. 11.Google Scholar
  24. 23.
    Patel, Sinus frontaux et cellules ethmoidales anormalement développés. Lyon médical 1902, Nr. 9. Zitiert nach den Jahresberichten der Anatomie. Jena 1903.Google Scholar
  25. 24.
    Paulli, S., Die Pneumatizität des Schädels bei den Säugetieren. Morpholog. Jahrb. XXVIII, 1895 u. 1900.Google Scholar
  26. 25.
    Rauber-Kopsch, Lehrbuch der Anatomie. Leipzig 1906. 7. Aufl.Google Scholar
  27. 26.
    Scheier, Max, Über einige Anomalien der Nebenhöhlen der Nase. Aus d. „Jahresberichten ü.d. Fortschr. d. Anatomie u. Entwickelungsgeschichte” 1902.Google Scholar
  28. 27.
    Schönemann, A., Beitrag zur Kenntnis der Muschelbildung und des Muschelwachstums. Wiesbaden 1901.Google Scholar
  29. 28.
    Schwalbe, G., Anatomie der Sinnesorgane. Erlangen 1887.Google Scholar
  30. 29.
    Stanculeanu, G., Des rapports anatomiques entre lex sinus de la face et l'appareil orbito-oculaire. Arch. Ophthalmol., T. 22, 1901. Aus den „Jahresberichten ü. d. Fortschr. d. Anatomie u. Entwickelungsgeschichte” 1902.Google Scholar
  31. 30.
    Steiner, F., Über die Entwickelung der Stirnhöhlen und deren krankhafte Erweiterung durch Flüssigkeiten. Archiv für klin. Chirurgie, Bd. 13, I.Google Scholar
  32. 31.
    Strasser, H., Sur le développement des cavités nasales et du squelette du nez. Archives des sciences physiques et naturelles. XVI. Année. IV. Periode. Tome XII. Genua 1901.Google Scholar
  33. 32.
    Tilley, H., An Investigation of the Frontal Sinuses in 120 Skulls from a Surgical aspect. The Lancet Sept. 1896.Google Scholar
  34. 33.
    Welcker, Hermann, Cribra orbitalia, ein ethnologisch-diagnostisches Merkmal am Schädel mehrerer Menschenrassen. Archiv f. Anthropologie, XVII. Bd., 1888.Google Scholar
  35. 34.
    Zuckerkandl, E., Normale u. pathologische Anatomie der Nasenhöhle u. ihrer pneumatischen Anhänge. Wien n. Leipzig 1893.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von J.F. Bergmann 1908

Authors and Affiliations

  • Ernst Witt
    • 1
  1. 1.Anatomischen InstitutRostock

Personalised recommendations