Advertisement

Geologische Rundschau

, Volume 33, Issue 4–6, pp 354–363 | Cite as

2. Tektonische Bemerkungen über den Boden des Golfes von Aden

  • Hans Cloos
Aufsätze

Zusammenfassung

Im Golf von Aden herrscht ein gestaffeltes System von langen, schmalen Rücken und Senken, die als Bruchschollen aufzufassen sind. Der tiefste Graben reicht 5000 m unter den Meeresspiegel, 3000 m unter das untermeerische Plateau. Die Schollen streichen NO und stehen gestaffelt. Diesen Brüchen scheinen zugeordnet gestaffelte Falten von OSO-licher Streichrichtung auf den Rändern des Golfs. Beide Strukturen sind solche zweiter Ordnung gemessen an dem Hauptgraben des Golfs selbst und den ihm nördlich vorgelagerten Hauptfaltenketten.

Soweit man heute überhaupt schon etwas sagen kann, dürfte es sich handeln um Strukturen der Oberkruste, die sich aus der örtlichen Interferenz zweier tektonischer Antriebe verschiedenen Ursprungs herausgebildet haben: der dehnenden Aufwölbung des Nubisch-Arabischen Schildes und des Anpralls der mediterran-vorderasiatischen Faltungswellen. Alte Strukturen dürften richtend mitgewirkt haben.

Die durch Lotung neu gefundenen Strukturen lassen sich im Rahmen der Verschiebungshypothese nur sehr gezwungen unterbringen. Die Eigenschaft des Golfs von Aden als Beweismittel für diese Hypothese heben sie auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schriften

  1. Cloos, H.: Experimente zur Inneren Tektonik. - Centralbl. f. Min. usw. 1928, Abt. B, Nr. 12, S. 609–621. 1928.Google Scholar
  2. —, —: Hebung - Spaltung - Vulkanismus. - Geol. Rundsch.30, S. 400 bis 527. Stuttgart 1939.Google Scholar
  3. -, -: Zur Tektonik der Azoren. - Abh. Pr. Akad. Wiss., Math.-Phys. Kl., Nr. 5, S. 59 ff.Google Scholar
  4. Ekkernkamp, M.: Zum Problem der älteren Anlagen in Bruchgebieten. - Geol. Rundsch.30, S. 714–764. 1939.CrossRefGoogle Scholar
  5. Kossmat, Fr.: Geologie der Inseln Sokotra usw. - Denkschr. Akad. Wiss. Wien, Math.-Naturw. Kl.,71, S. 1–62. 1907.Google Scholar
  6. Krenkel, E.: Geologie Afrikas.1. Berlin 1925.Google Scholar
  7. Kuenen, Ph. H.: The Snellius Expedition,5. Geological Results, 1. Geological Interpretation of the Bathrymetrical Results. Utrecht 1935.Google Scholar
  8. Stocks, Th.: Die Tiefenverhältnisse des Golfes von Aden. - Z. Ges. f. Erdk. Berlin, S. 207–221. 1941.Google Scholar
  9. Wegener, Alfr.: Die Entstehung der Kontinente und Ozeane. Vierte Auflage. Braunschweig 1929.Google Scholar
  10. v.Wissmann u. a.: Beiträge zur Tektonik Arabiens. Geol. Rundsch.33, S. 221. 1942.Google Scholar

Copyright information

© Ferdinand Enke Verlag Stuttgart 1942

Authors and Affiliations

  • Hans Cloos
    • 1
  1. 1.Bonn

Personalised recommendations