Fortschritte der Kieferorthopädie

, Volume 28, Issue 1, pp 91–101 | Cite as

Die Einstellung des Kindes zu seiner kieferorthopädischen Plattenapparatur

  • D. Dausch-Neumann
Originalarbeiten

Zusammenfassung

Es muß nach Meinungsbefragung 9 bis 12jähriger Kinder über unsere kieferorthopädische Behandlung gesagt werden:
  1. 1.

    Die Kinder stehen einer kieferorthopädischen Behandlung durchaus positiv gegenüber. Ein Drittel aller Kinder nehmen selbst Anstoß an unschön stehenden Zähnen und wünschen eine Behandlung aus ästhetischen Gründen.

     
  2. 2.

    Die Kinder kommen unseren Anweisungen, kieferorthopädische Plattengeräte auch am Tage zu tragen, nur dann nach, wenn sie eine Belästigung beim Spiel oder in der Schule nicht empfinden.

     
  3. 3.

    Intelligente Kinder fühlen sich durch ein kieferorthopädisches Plattengerät in stärkerem Maße beeinträchtigt.

     
  4. 4.

    Unsere Untersuchung, ob der aktive oder passive Behelf für das Kind angenehmer zu tragen ist, ergab, daß der funktionskieferorthopädische Apparat als 2. Behandlungsgerät nicht lästiger als die Platte empfunden wird, dagegen als Erstgerät doppelt so lästig.

     
  5. 5.

    Das Kind befindet sich während unserer kieferorthopädischen Behandlung in einer wichtigen Entwicklungsphase und hat zu diesem Zeitpunkt noch keine feste Charakterstruktur. Man sollte deshalb aus den Untersuchungsergebnissen keine Wahrscheinlichkeitsvoraussage ableiten.

     
  6. 6.

    Wir sollten uns bemühen, uns mit unseren Forderungen jeweils der Psyche des Kindes anzupassen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Häupl, K., Die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. München-Berlin 1958.Google Scholar
  2. Heinrich, E., Unsere Patienten und wir. München 1933.Google Scholar
  3. Meng, H., Psychologie in der zahnärztlichen Praxis. Bern und Stuttgart 1952.Google Scholar
  4. Reichardt, M., Allgemeine und spezielle Psychiatrie. Die psychiatrische Untersuchung von Störring. S. 165.Google Scholar
  5. Stuttgart 1955.Google Scholar
  6. Stern, E., Jugendpsychologie. Stuttgart 1951.Google Scholar

Copyright information

© Johann Ambrosius Barth 1967

Authors and Affiliations

  • D. Dausch-Neumann
    • 1
  1. 1.Abteilung für Kieferorthopädie des Zahnärztlichen Instituts der Universität TübingenTübingen

Personalised recommendations