Advertisement

Hygienische Brunnenuntersuchungen zur Frage der Sicherstellung der Wasserversorgung der Städte

  • Bernhard Schmidt
Article
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Systematische hygienische Untersuchungen sämtlicher Einzelbrunnen einer Stadt von etwa 50000 Einwohnern in Mitteldeutschland haben ergeben, daß diese Brunnen in ihrem jetzigen Zustande für eine auch nur kurzdauernde Versorgung der Stadt mit dem notwendigsten einwandfreien Trinkwasser bei Störungen in der zentralen Wasserversorgung völlig unzureichend sind. Es wird eine Sanierung der vorhandenen und Erbohrung neuer Brunnen zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung der Städte in einem Kriegsfalle empfohlen. Ferner erscheinen Maßnahmen zur Verhütung der weiteren Verminderung der Zahl der noch vorhandenen Einzelbrunnen und entsprechende Schulung der Brunnenbauer zweckmäßig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Der öffentliche Gesundheitsdienst im Deutschen Reiche 1935. Veröff. Volksgesdh. dienst49, H. 1 (1937).Google Scholar
  2. 2.
    Hase: Zur Lage der Gas- und Wasserwerke im Kriege. J. Gasbeleuchtg u. Wasserversorg.1917, 362/367, 373/379.Google Scholar
  3. 3.
    Ehlers, G.: Die Wasserversorgung der deutschen Städte im Mittelalter, Technik-Geschichte Bd. 25 (1936), VDI-Verlag Berlin.Google Scholar
  4. 4.
    Ehlers, G. Statistisches Jahrbuch deutscher Gemeinden 1936.Google Scholar
  5. 5.
    Ehlers, G.: Min. blatt preuß. inn. Verwaltung1934, Nr 25, 847.Google Scholar
  6. 6.
    Schmidt, B.: Die hygienische Bedeutung der zentralen und lokalen Versorgungsanlagen (Lebensmittelversorgung, Wasser, Abwasser, Gas, Elektrizität) im Frieden und im Kriege, Veröff. Heeressan.wes. H. 105 Berlin: Verlag „Offene Worte”.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1938

Authors and Affiliations

  • Bernhard Schmidt
    • 1
  1. 1.Institut für medizinische Chemie und Hygiene der Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations