Advertisement

Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten

, Volume 146, Issue 2, pp 156–160 | Cite as

Die Bedeutung der aeroben Sporenbildner bei Lebensmittelvergiftungen

  • I. Nikodémusz
  • K. Csaba
Article

Zusammenfassung

Es wurden mehrere mild verlaufende Lebensmittelvergiftungen erörtert, bei denen aus den eingesandten Lebensmittelproben aerobe Sporenbildner aus der Familie der Bacillaceae in großer Menge gezÜchtet wurden. In der Mehrzahl wurden B. cereus, in einigen Fällen B. alvei und der B. cereus-Gruppe angehörige Keime identifiziert. Auch in der Literatur spielt B. cereus als Krankheitserreger die größte Rolle.

Die enteropathogene Wirkung von B. cereus ist schon mehr oder weniger bewiesen. Was die Übrigen Bacillen betrifft, so kann man heute noch nicht einheitlich Stellung dazu nehmen.

Seit der ersten verifizierten, durch B. cereus verursachten Lebensmittelvergiftung wurden innerhalb von 9 Monaten 8 weitere Fälle in Ungarn diagnostiziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Adam, W.: über die Bedeutung verschiedener Mikroben in Lebensmitteln. Desinfekt.50, 324 (1958).Google Scholar
  2. 2.
    Adam, W.: über Massenerkrankungen an Lebensmittelvergiftung durch Pudding infolge Befalls mit Clostridium perfringens. Desinfekt.50, 2 (1958).Google Scholar
  3. 3.
    Brekenfeld, H.: Lebensmittelbakterien und Vergiftungen. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig.99, 353 (1926).Google Scholar
  4. 4.
    Burdon, K. L.: The potencial pathogenicity of Bacillus cereus and its relationsship to Bacillus anthracis. J. Bact.54, 58 (1947).Google Scholar
  5. 5.
    Buttiaux, E.: Sur quelques faits nouveaux concernant les toxi-infections alimentaires. Rev. méd. Liège11, 521 (1956).Google Scholar
  6. 6.
    Christiansen, O., S. O. Koch andU. P. Madelung: Ed udbrud of levnedsmiddelvorgiftning of Bacillus cereus. Nord. Vet.-Med.3, 194 (1951).Google Scholar
  7. 7.
    Clarenburg, A., u.E. H. Kampelmacher: Bacillus cereus als Oorsaak van Voedselvergiftiging. Voeding18, 384 (1957).Google Scholar
  8. 8.
    Csaba, K., u. I.Nikodémusz: Vergleichende Untersuchungen zur Bestimmung der proteolytischen Keime. Antonie v. Leuwenhoek (im Druck).Google Scholar
  9. 9.
    Hauge, S.: Food poisoning caused by aerobic sporeforming bacilli. J. appl. Bact.18, 591 (1955).Google Scholar
  10. 10.
    Krehnke, H.: zit: L.Stutz: Zur VerhÜtung der Salmonelleneinschleppung durch ausländische Eiprodukte und Viehfutter. Desinfekt.49, 115 (1957).Google Scholar
  11. 11.
    Lubenau, C.: Bacillus peptonificans als Erreger einer Gastroenteritis Epidemie. Zbl. Bakt., I.Abt. Orig.40, 433 (1906).Google Scholar
  12. 12.
    Meyer, R.: über zwei Nahrungsmittelvergiftungen durch Keime der Mesentericus-Subtilis-Gruppe. Z. Hyg. Infekt.-Kr.133, 211 (1951).Google Scholar
  13. 13.
    Nikodémusz, I.: Bacillus cereus als Ursache von Lebensmittelvergiftungen. Z. Hyg. Infekt.-Kr.145, 335 (1958).Google Scholar
  14. 14.
    Nikodémusz, I., u.Irene Felix: Über das Vorkommen von Clostridien in Lebensmittelprodukten und ihre Rolle bei Lebensmittelschädigungen. Zbl. Bakt., I. Abt. Orig. (im Druck).Google Scholar
  15. 15.
    Niléhn, P. O.: Infektioner med Anthrax-liknande Mikrober. Nord. Vet.-Med.10, 325 (1958).Google Scholar
  16. 16.
    Plazikowski, U.: Further investigation regarding the cause of food poisoning. Congr. int. Microbiol. Copenhagen4, 510 (1947).Google Scholar
  17. 17.
    Seidel, G.: über nichtspezifische Lebensmittelvergiftungen. Arch. Lebensmitt.-Hyg.8, 10 (1958).Google Scholar
  18. 18.
    Tarján, R.: Die Situation und Aufgabe der Lebensmittelhygiene. Volksgesundheit38, 30 (1959).Google Scholar
  19. 19.
    TrÜb, C. L. P., u.G. Wundram: Die Gemeinschaftsverpflegung in ihrer Beziehung zu den unspezifischen bakteriellen Lebensmittelvergiftungen. Veröff. Volksgesundh. Reichsministr. innern.56, 1 (1942).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • I. Nikodémusz
    • 1
  • K. Csaba
    • 1
  1. 1.Staatl. Institut fÜr Ernährungs- und VerpflegungswissenschaftBudapest

Personalised recommendations