Advertisement

Fortschritte der Kieferorthopädie

, Volume 49, Issue 1, pp 29–36 | Cite as

Die kraniofaziale Entwicklung nach Strahlentherapie im Kindesalter

  • G. Göz
  • M. Wannenmacher
  • J. Dücker
  • A. Jobke
Article

Zusammenfassung

Bei 27 Patienten nach Schädelbestrahlung wegen akuter lymphatischer Leukämie im Kindesalter und bei sechs Patienten nach Mantelfeldbestrahlung wegen einer früh auftretenden Lymphogranulomatose wurde das weitere Wachstum des Gesichtsschädels röntgenkephalometrisch untersucht. Dabei ergab sich, daß die Exposition der Kiefergelenke bei der Schädelbestrahlung nicht zu einer selektiven Störung des Unterkieferwachstums führt. Allerdings zeigten die Jugendlichen nach Schädelbestrahlung einen allgemeinen kraniofazlalen Wachstumsrückstand gegenüber Normwerten. Bei der Mantelfeldbestrahlung kommt es zu einer Hemmung des weiteren Wurzelwachstums der im bestrahlten Unterkiefer liegenden Zahnkeime, ohne daß ihr Durchbruch verhindert wird und eine Entwicklungsstörung des Unterkiefers entsteht.

Summary

27 patients, afflicted with acute juvenile lymphatic leukemia in childhood, who were treated with irradiation of the cranium cerebrale, and six patients afflicted in youth with early lymphogranulomatosis who underwent irradiation were the subject of a research on post-treatment growth of the facial skull. The evaluation of growth-patterns was made from cephalometric radiograph measurements. Exposure of the temporo-mandibular-joint to radiation did not result in a selective disturbance of mandibular growth. The cranio-facial skeleton of irradiated patients, however, showed an unspecific lack of growth in comparison to normal growth rates. The irradiation led to a severe inhibition of root-development of toothgerms in that area of the mandible lying on the radiation-field. The eruption of these teeth, however, is not affected and mandibular development is normal.

Résumé

Le développement de la croissance crânio-faciale a été examiné chez un groupe de 27 enfants après radiothérapie crâniale effectuée lors du traitement de la leucémie lymphatique, ainsi que chez un groupe de six patients après radiothérapie thoraco-cervicale lors d'une lymphogranulomatose précoce. Il ressort que l'exposition de l'A.T.M. à la radiothérapie crâniale n'entraine pas des troubles sélectifs, qui interfèrent sur l'ensemble de la croissance mandibulaire. Toutefois, à l'égard aux valeurs ≪standard≫, on a observé une croissance crânio-faciale réduite chez ces enfants, traités par radiothérapie crânienne. La radiothérapie thoraco-cervicale gêne la suite de la croissance de la racine des germes se trouvant dans la zone irradiée de la mâchoire inférieure, mais n'empêche pas leur éruption, ainsi qu'elle n'a pas une influence particulíère sur le développement de la mandibule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Burstone, M. S.: The effect of radioactive phosphorus upon the development of the teeth and mandibular joint of the mouse. J. Amer. dent. Ass. 41 (1950), 1–18.CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Byrne, J. J.: The effect of ionizing irradiation on the developing maxilla and mandible. Amer. J. Orthodont. 47 (1961), 646–660.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Gauwerky, F.: Über die Strahlenschädigung des wachsenden Knochens. I. Mitteilung. Strahlentherapie 113 (1960), 325–250.PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Gowgiel, J. M.: Eruption of irradiation-produced rootless teeth in monkeys. J. dent. Res. 40 (1961), 538–547.CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Grimm, G.: Klinische und experimentelle Untersuchungen über die radiogene Knochenschädigung am Kieferapparat. Barth, Leipzig 1971.Google Scholar
  6. 6.
    Günsel, E.: Die Strahlenschäden am wachsenden Knochen. Strahlentherapie 91 (1953), 595–601.PubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Hübener, K.-H., J. Treuner, A.-Ch. Voß, H. O. F. Metzger: Spätfolgen präventiver Strahlen- und Chemotherapie des Hirnschädels bei Kindern mit akuter Leukämie. Strahlentherapie 156 (1980) 26–29.PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Korkhaus, G., T. Jung: Bestrahlungsfolgen am Gesichtsschädel, insbesondere am Gebiß. Strahlentherapie, (Sonderbd.) 52 (1963), 235–250.Google Scholar
  9. 9.
    Montag, C.: Über Schädigung des wachsenden Knochens bei der Röntgenbestrahlung und ihre Vermeidung. Strahlentherapie 84 (1951), 314–324.PubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    Paul, H.: Entwicklungsstörungen des Oberkiefers und Mittelgesichts nach intensiven Röntgen- und Radiumbestrahlungen im Kleinkindesalter. Fortschr. Kieferorthop. 17 (1956), 298–305.CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Perthes, G.: Über den Einfluß von Röntgenstrahlen auf epitheliale Gewebe, insbesondere auf das Carcinom. Langenbecks Arch. Klin. Chir. 71 (1903), 955.Google Scholar
  12. 12.
    Pfeiffer, G., H. Günther: Beobachtungen über Strahlenschäden des Gesichts und der Kiefer. Fortschr. Kiefer-Gesichts-Chir. 8 (1962), 29–36.Google Scholar
  13. 13.
    Reichmann, J.: Fernröntgenkephalometrische Nachuntersuchung zur Bestimmung jährlicher Wachstumsraten bei 9–15jährigen Kindern. Med. Diss., Freiburg 1980.Google Scholar
  14. 14.
    Riolo, M. L., R. E. Moyers, J. A. McNamara, W. S. Hunter: An atlas of craniofacial growth, Monograph 2, Cranìofacial Growth Series. Center for Human Growth and Development, The University of Michigan, Ann Arbor 1974.Google Scholar
  15. 15.
    Scheibe, B., J. Düker, M. Wannenmacher: Das Zahnwurzelwachstum nach Bestrahlung — Eine tierexperimentelle Studie. Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 78–81.PubMedGoogle Scholar
  16. 16.
    Schüle, H.: Klinik und Prophylaxe der Strahlenschäden im Zahn-, Mund- und Kieferbereich. Dtsch. zahnärztl. Z. 22, (1967), 103–123.PubMedGoogle Scholar
  17. 17.
    Sonnabend, E.: Strahlenschäden an Zähnen und Kiefern. Fortschr. Kiefer-Gesichts-Chir. 8 (1962), 37–43.Google Scholar
  18. 18.
    Weishaar, J., K. Koslowski: Zur Frage der Hämangiombehandlung unter besonderer Berücksichtigung von Spätschäden in Form von Knochenwachstumsstörungen bei Hämangiomsitz in Epiphysennähe. Strahlentherapie 108 (1959), 173–202.PubMedGoogle Scholar
  19. 19.
    Weiss, P.: Tierexperimentelle Untersuchungen zur Strahlenschädigung des wachsenden Kiefergelenkes. Dtsch. zahnärztl. Z. 22 (1967), 141–147.PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Urban & Vogel 1988

Authors and Affiliations

  • G. Göz
    • 1
  • M. Wannenmacher
    • 1
  • J. Dücker
    • 1
  • A. Jobke
    • 1
  1. 1.Abteilung Kieferorthopädie, Abteilung Röntgen- und Strahlentherapie Sektion Zahnärztliche Röntgenologie und KinderklinikKlinikums der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.Freiburg i. Br.

Personalised recommendations