Advertisement

Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten

, Volume 133, Issue 3, pp 176–179 | Cite as

Zur Frage der Infektiösität der Hautschuppen Scharlachkranker

  • Georg Wildführ
Article
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

In 4 von 11 Fällen konnte gezeigt werden, daß den großlamellösen Hautschuppen Scharlachkranker ein filtrierbares infektiöses Agens anhaftet, das — wie der Spezifitätsnachweis erbrachte — mit dem vom Verfasser aus dem Gurgelwasser und Serum Scharlachkranker dargestellten, auf Kaninchenhoden und nach mehreren Testikelpassagen, von diesem auch auf das bebrütete Hühnerei übertragbaren Virus identisch ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1951

Authors and Affiliations

  • Georg Wildführ
    • 1
  1. 1.Hygiene-Institut der Universität und der Zentralstelle für Hygiene LeipzigDeutschland

Personalised recommendations