Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten

, Volume 145, Issue 4, pp 331–334 | Cite as

Virämie bei KÜken nach subcutaner Infektion mit dem Virus der Zeckenencephalitis

  • Gert Streissle
Article
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Nach subcutaner Einspritzung ließ sich das Zeckenencephalitisvirus trotz Fehlens offensichtlicher Krankheitserscheinungen im Blut 8 bis 10 Tage alter KÜken bis zum 5. bzw. 7. Tage p.i. nachweisen. Sehr geringe Virusmengen genÜgten, um eine deutliche Virämie hervorzurufen. Auf Grund des langsamen Ansteigens des Virusgehaltes während der ersten Tage nach der Infektion und der erreichten Titerhöhe ist eine Virusvermehrung anzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Freymann, R.: Die Virusencephalitidien in der Sowjetunion und in Mitteleuropa. Ber. d. Osteuropainstituts an der freien Universität Berlin, Heft28, 1957.Google Scholar
  2. Gortschakowskaja, N. N.: Die FrÜhling-Sommer-Zeckenencephalitis, Medgis, 1954, Moskau.Google Scholar
  3. Hess, A. D., andP. Holden: The Arthropod-Borne Encephalitis Ann. N. Y. Acad. Sci.70, 294 (1958).PubMedGoogle Scholar
  4. Kramar, J., u.D. Slonim: Versuch der Isolierung des Virus der tschech. Zeckenencephalitis bei MÜcken. (Cs. EMI, V,4, 185 (1956); ref. nach: Zbl. Bakt., I. Abt. Ref.164, 555 (1957).Google Scholar
  5. Slonim, D., u.J. Kramar: Versuch der Übertragung des Virus der Tachech. Zeckenencephalitis durch einige MÜckenarten. Zbl. Bakt. I. Abt. Orig.165, 64 (1956).Google Scholar
  6. Smorodintsev, A. A.: The Spring-Summer Tick-Borne Encephalitis Arch. Virusforsch. (Wien)1, 468 (1940).Google Scholar
  7. —: Tick-Borne Encephalitis. Ann. Rev. Soviet Med.1, 400 (1944).Google Scholar
  8. Tongeren, H. A. E. v., E. N.Richling, J. B.Wilterdink u. R.Wyler: Serologische und epidemiologische Studien zur Mcningoencephalitis des Jahres 1954 in der Steiermark. Wien. med. Wschr.1946, 1955.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • Gert Streissle
    • 1
  1. 1.Bundesforschungsanstalt fÜr Viruskrankheiten der Tiere in TÜbingen am NeckarDeutschland

Personalised recommendations