Advertisement

Zeitschrift für Hygiene und Infektionskrankheiten

, Volume 140, Issue 3, pp 219–226 | Cite as

Das histologische Bild des subepidermalen Kuhpocken-Impfinfiltrates beim Menschen

  • F. Mühlberger
Article
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Es wird das histologische Bild einer in das subcutane Zellgewebe erfolgten Erstvaccination bei einem 22 Monate alten Kind beschrieben. Es kennzeichnet sich durch Stase und Thrombose an kleinen und kleinsten Gefä\en, perivasculären Blutaustritten und Infiltraten, mit starker Kernzerfallsneigung der Infiltratzellen, schwerer, bis zur Nekrose gehender Gefä\wandschädigung sowie Nekrose auch im praeexistenten Binde- und Fettgewebe. Auf das Vorhandensein zahlreicher eigentümlicher „Granula“ in derartig veränderten Gebieten wird hingewiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borrel, A.: Zit. nachPaschen, E., Handbuch der Immun. Forschung, I. Erg. Bd., S. 492Google Scholar
  2. Bosc, F. J.: Zit. nachPaschen, E., Handbuch der Immun. Forschung, I. Erg. Bd., S. 492Google Scholar
  3. Copeman, S.,Monckton and G.Mann: Report of the Medical officer, appendix C, S. 505, 1900.Google Scholar
  4. Chaveau, M. A.: Bull. Acad. Méd. (Paris)31, 1111 (1866).Google Scholar
  5. de Waele, H., u.E. Sugg: Zbl. Bakter.39, 46 (1905).Google Scholar
  6. Douglas, S. R., W. Smith andI. R. W. Price: J. of Path.32, 99 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  7. Eliasz, A.: Arch. f. Dermat.163, 456 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  8. Groth, A.: Z. Hyg.92, 129 (1921).Google Scholar
  9. Hassko, A.: Z. Hyg.111, 561 (1930).Google Scholar
  10. Kaiser, M.: Zbl. Bakter., I. Orig.139, 405 (1937).Google Scholar
  11. —: Arch. Virusforsch. (Wien)3, 187 (1951).CrossRefGoogle Scholar
  12. Kirsch, O.: Z. Kinderheilk.49, 1 (1930).Google Scholar
  13. Knöpfelmacher, W.: Z. exper. Path. u. Ther.4, 880 (1907).Google Scholar
  14. Morosow, M. A.: Zit. nachKaiser, M., inDoerr undHallauer, Handbuch der Virusforschung. Springer 1938, S. 265.Google Scholar
  15. Ledingham, I. C. G.: Brit. J. Exper. Path.5, 332 (1924).Google Scholar
  16. Leiner, C., u.K. Kundratitz: Z. Kinderheilk.30, 1 (1921).Google Scholar
  17. McIntosh, J., andR. W. Scarf: J. of Path.32, 551 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  18. Nowotny, J., u.B. Schick: Z. Immun.forsch.5, 688 (1910).Google Scholar
  19. Seifried, O.: Erg. Path.31, 201 (1936).Google Scholar
  20. Paschen, E.: Handbuch der Immun. Forsch., I. Erg. Bd., S. 465 ssq.Kraus undLevaditi, Jena: Fischer 1911.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • F. Mühlberger
    • 1
  1. 1.Pathologisch-anatomischen Institut der Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations