Advertisement

Über das Verschwinden der positiven Tuberkulinreaktion

  • O. Ljung
Article

Zusammenfassung

Der Verf. berichtet über eigene Untersuchungen teils von 543 früher tuberkulinpositiven Schulkindern, die bei Nachuntersuchung 1–8 Jahre später in 37 Fällen, d. h. 6,8%, bei Mantoux bis 1 mg tuberkulinnegativ waren, teils eines ausgewählten Materials von 26 tuberkulinpositiven Schulkindern mit geringer Tuberkulinempfindlichkeit, die bei Nachpröfung etwa 1/2 Jahr später in 5 Fällen, d. h. 19,2%, bei wiederholten Mantoux-Proben mit 1 mg negativ reagierten. Dabei geht er auf die Literatur über gleichartige und verwandte Untersuchungen ein. Er spricht die Ansicht aus, daß das Verschwinden der Tuberkulinpositivität nicht zu den ausgesprochenen Seltenheiten gehört, und daß diese Tatsache mehr Beachtung verdient.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ameuille, P., G. Canetti, Bull. méd.1939, 829.Google Scholar
  2. Ameuille, P., A. Saenz u.G. Canetti, Bull. Soc. méd. Hôp. Paris, III.54, 633 (1938).Google Scholar
  3. Anzén, G., Acta paediatr. (Stockh).26, 11 (1939).Google Scholar
  4. Austrian, Ch. R., Tubercle6, 29 (1924).Google Scholar
  5. Beitzke, H., Erg. Tbk.forsch.8, 3 (1938).Google Scholar
  6. Crimm, P., u.D. Short, Amer. Rev. Tbc.39, 64 (1939).Google Scholar
  7. Dahlstrom, A., Amer. Rev. Tbc.42, 471 (1940).Google Scholar
  8. Feldman, W. H., u.A. H. Baggenstoss, Amer. J. Path.14, 473 (1938);15, 501 (1939).Google Scholar
  9. Hedvall, E., Persönliche Mitteilung. Veröffentlichung steht bevor.Google Scholar
  10. Heimbeck, J., Acta med. scand. (Stockh.) Suppl.59 (1934).Google Scholar
  11. Herlitz, G., Acta paediatr. (Stockh.)19, Suppl. II (1937).Google Scholar
  12. Ickert, F., Über exogene Reinfekte und die Superinfektion bei Tuberkulose. Leipzig: Johann Ambrosius Barth 1939.Google Scholar
  13. Johnston, J. A., Ph. J. Howard, F. J. Smith u.B. H. Douglas, Amer. Rev. Tbc.42, 551 (1940).Google Scholar
  14. Keller, A. E., u.R. H. Kampmeier, Amer. Rev. Tbc.39, 657 (1939).Google Scholar
  15. Koch, H., Z. Kinderheilk.43, 185 (1927).Google Scholar
  16. Krause, A. K., Amer. Rev. Tbc.11, 303 (1925).Google Scholar
  17. Kristenson, A., Tuberkulosläkareföreningens förhandlingar (Stockh.)1939, 879.Google Scholar
  18. Ljung, O., Beitr. Klin. Tbk.94, 647 (1940)Google Scholar
  19. Ljung, O., Nord. Med. (Stockh.)1940, 1764.Google Scholar
  20. Long, E. R., Amer. Rev. Tbc.39, 607 (1939).Google Scholar
  21. Mattisson, K., Erg. Tbk.forsch.5, 351 (1933).Google Scholar
  22. Nobel, E., R. Seidmann, Z. Kinderheilk.48, 226 (1929).Google Scholar
  23. Opitz, H., u.K. Kunitz, Jb. Kinderheilk.136, 152 (1932).Google Scholar
  24. Paisseau, O., J. Valtis u.El. Kayem, Presse méd.13, 225 (1938).Google Scholar
  25. Paretzky, M., Amer. Rev. Tbc.33, 371 (1936).Google Scholar
  26. Rosenberg, Per., Acta paediatr. (Stockh.)27, 452 (1940).Google Scholar
  27. Sabin, F. R., u.A. L. Joyner, J. of exper. Med.68, 659 (1938).Google Scholar
  28. Saenz, A., Presse méd.48, 953 (1940). Ref. J. amer. med. Assoc.1941, 898.Google Scholar
  29. Selander, E., Persönliche Mitteilung, nicht veröffentlicht.Google Scholar
  30. Selter, H., Dtsch. med. Wschr.14, 365 (1941).Google Scholar
  31. Viethen, A., Beitr. Klin. Tbk.85, 50 (1934).Google Scholar
  32. Westergren, A., Nord. Med. (Stockh.)1940, 1932.Google Scholar
  33. Widlund, F., Tuberkulinposivität bei Schulkindern im nördlichen Schweden, ermittelt durch Pflasterproben. Uppsala 1939.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1941

Authors and Affiliations

  • O. Ljung
    • 1
  1. 1.Zentralsanatorium des Kgl. Universitätskrankenhauses in UpsalaUpsalaSchweden

Personalised recommendations