Neuere Erfahrungen mit Sanokrysin und Solganal bei der Behandlung der Lungentuberkulose

  • W. Schoene
Article
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

  1. 1.

    Eine große Zahl von Patienten eignet sich infolge einer Goldüberempfindlichkeit, die vielleicht eine Folge der Tuberkulose im Sinne einer veränderten Reaktionsweise des Gesamtorganismus bzw. des vegetativen Nervensystems ist, nicht für die Goldbehandlung. Darum muß man in jedem Falle die Goldkur mit kleinsten Dosen beginnen, um solche Patienten schon frühzeitig herauszufinden und sie vor Schädigungen zu bewahren.

     
  2. 2.

    Auch in ihrer öligen Form können Sanokrysin und Solganal Nierenschädigungen hervorrufen, die zwar meist nach einigen Wochen abklingen, deren weitere Prognose aber mit Vorsicht zu stellen ist.

     
  3. 3.

    Die therapeutische Wirkung entspricht im allgemeinen den Erfolgen, die auch sonst bei der üblichen konservativen Behandlung während einer mehrmonatigen Heilstättenkur erzielt werden. Nur in vereinzelten Fällen bilden sich besonders exsudative Veränderungen unter der Sanokrysinwirkung auffallend schnell zurück. Schädigungen des Lungenprozesses selbst können bei vorsichtiger Dosierung vermieden werden.

     
  4. 4.

    Da eine genaue Überwachung des Patienten für die Dauer der Goldkur erforderlich ist, muß von der Goldanwendung in der ambulanten Praxis im allgemeinen abgeraten werden. Dagegen vermag die Goldtherapie bei stationärer Behandlung die Kurerfolge zu verbessern und sollte daher bei geeigneten Fällen nicht unversucht bleiben.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Beekmann, Beitr. Klin. Tbk.65 (1930).Google Scholar
  2. Edinger, Tuberkulose1932, 12.Google Scholar
  3. Hofmann, Beitr. Klin. Tbk.82, 6.Google Scholar
  4. Ilkhoff, Dtsch. med. Wschr.1933, 8.Google Scholar
  5. Jessen, Beitr. Klin. Tbk.64, 46.Google Scholar
  6. Leboeuf, Mollard, Blauchard, Presse méd.1932, 62.Google Scholar
  7. Lorenzen, Beitr. Klin. Tbk.76, 686.Google Scholar
  8. Sachs, Beitr. Klin. Tbk.63, 619.Google Scholar
  9. Schröder, Tuberkulose1933, 1.Google Scholar
  10. Secher, Traitement de la Tubercuolose par le Sanocrysin. Kopenhagen 1932Google Scholar
  11. Secher, Referat über die 8. Tagung der Internat. Vereinigung gegen die Tuberkulose im Haag u. Amsterdam. Zbl. Tbk.forsch.37, 9/10.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • W. Schoene
    • 1
  1. 1.Landesheilstätte Oberschlesien in ZiegenhalsZiegenhalsDeutschland

Personalised recommendations