Advertisement

Über die histologische Untersuchung des Bronchusstumpfes mit Hinblick auf das postoperative Schicksal der wegen einer Lungentuberkulose operierten Patienten

  • J. Schnitzler
  • G. Berencsi
Article

Zusammenfassung

Verfasser haben zwischen 454 Patienten, die wegen einer Lungentuberkulose operiert worden sind, 57 Fälle (12,5%) mit postoperativer Bronchusinsuffizienz oder mit einem Stumpfgranulom gefunden. Aus diesem Material stellte sich heraus, daß in dem Falle einer Fistel in dem Bronchusstumpf mit einer Frequenz von 84,2% spezifische oder unspezifische Veränderungen histologisch feststellbar waren. Verfasser glauben, daß die histologisch nachweisbaren Veränderungen des Bronchusstumpfes die Lage zu einer postoperativen Fistel oder Stumpfgranulation vorbereiten können. Daraus folgt, daß man den Bronchusstumpf bei jeder Lungenresektion histologisch untersuchen lassen und in dem Falle einer spezifischen oder unspezifischen Veränderung die Nachbehandlung mit größter Sorgfalt durchführen soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bérard, M.: Mém. Acad. Sci. Paris14, 1041 (1950).Google Scholar
  2. Berencsi, G., u.J. Schnitzler: Im Druck.Google Scholar
  3. Caralps, A.: Bronches10, 307 (1961).Google Scholar
  4. Dumont, A.: Bronches10, 266 (1961).Google Scholar
  5. Gordon, W.: J. thorac. Surg.1, 1 (1954).Google Scholar
  6. —: J. thorac. Surg.33, 399 (1957).PubMedGoogle Scholar
  7. Honoré, D.: Chirurgie d'exérése dans la tuberculose pulmonaire. Paris: Masson & Cie. 1958.Google Scholar
  8. Manresa, G.: Bronches10, 361 (1961).Google Scholar
  9. Monod, O., u.B. Weyl: Thoraxchirurgie4, 197 (1956).PubMedGoogle Scholar
  10. Schnitzler, J., u.G. Berencsi: Z. Tuberk.106, 65 (1955).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1962

Authors and Affiliations

  • J. Schnitzler
    • 1
  • G. Berencsi
    • 1
  1. 1.Tbe-Klinik der Med. Universität zu DebrecenDebrecen(Ungarn)

Personalised recommendations