Experientia

, Volume 24, Issue 10, pp 1018–1018 | Cite as

An electron microscopy study of fat uptake by endothelial cells of doubly-ligated carotid artery segments

  • H. F. Hoff
  • R. Gottlob
Specialia Physiologica

Keywords

Microscopy Electron Microscopy Endothelial Cell Carotid Artery Microscopy Study 

Zusammenfassung

Die Endothelschicht von doppelt unterbundenen Abschnitten der A. carotis des Kaninchens wird 3 Tage nach der Unterbindung und Injektion von Intralipid (künstliche Fett-Emulsion) in das Lumen elektronenmikroskopisch untersucht. Die künstliche Hyperlipämie zusammen mit Hypoxie erzeugte eine starke Aufnahme von Fett in Form von intrazellulären Tröpfchen, die viel elektronendichter waren als die ursprünglichen Intralipid-Partikel. Ein morphologischer Hinweis auf den Mechanismus der Fettaufnahme wurde nicht gefunden.

References

  1. 1.
    M. Friedman, S. O. Byers andS. St.-George, Am. J. clin. Path.45, 238 (1966).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    H. A. Hackensellner, H. David andI. Uerlings, Acta biol. med. germ.14, 34 (1965).PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    G. I. Schoefl, Proc. R. Soc. B169, 147 (1968).Google Scholar
  4. 4.
    G. I. Schoefl andJ. E. French, Proc. R. Soc. B169, 153 (1968).Google Scholar

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1968

Authors and Affiliations

  • H. F. Hoff
    • 1
    • 2
  • R. Gottlob
    • 1
    • 2
  1. 1.Max-Planck-Institut für Psychiatrie8 München 23Germany
  2. 2.Dept. Experimental Surgery1st Surgical ClinicWienAustria

Personalised recommendations