Advertisement

Archiv für Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde

, Volume 176, Issue 2, pp 606–608 | Cite as

Paradoxe Lokalisation des Ohrenklingens bei der Ermüdung

  • F. Berger
Teil: Sitzungsbericht Audiologische Vorträge
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Bei akustischer Belastung bzw. Ermüdung eines Ohres tritt ein Klingen im anderen, unbelasteten Ohr auf (paradoxe Lokalisation). Versuche an einem einseitig Ertaubten beweisen, daß das Klingen nicht im unbelasteten Ohr entstehen kann. Versuche mit beidseitiger und wechselseitiger Vertäubung machen es wahrscheinlich, daß das Klingen auf einer zentralen Sensibilisierung beruht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1960

Authors and Affiliations

  • F. Berger
    • 1
  1. 1.Düsseldorf

Personalised recommendations