Advertisement

über akute Staublungen. Zugleich ein Beitrag zur Frage Staublunge und Lungentuberkulose

  • Werner Gerlach
  • Georges Gander
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Collis, zit. nachIckert.Google Scholar
  2. Gerlach, Walther, Naturwiss.19, 25 (1931) - Spektralanalytische Untersuchungen zur chemischen Mikroanalyse. 10. Mitt. Z. anorg. u. allg. Chem.195 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  3. Gerlach, Walther, u.E. Schweizer, Die chemische Emissionsspektralanalyse. Leipzig: Leopold Voss 1930.Google Scholar
  4. Gerlach, Walther, Die Staublunge des Mansfelder Bergmanns, zugleich ein Beitrag zur Frage Staublunge und Lungentuberkulose. Arch. Gewerbepath.2, H. 1 (1931).Google Scholar
  5. Giese, Willy, Quarzstaub, Schwielenlunge und Lungentuberkulose. Jena: Gust. Fischer 1931.Google Scholar
  6. Gross, F., Beitr. path. Anat.76, 3 (1927).Google Scholar
  7. Hinze, V., Z. Tbk.42, 4 (1925).Google Scholar
  8. Huebschmann, zit. nachLochtkemper.Google Scholar
  9. Husten, K., Die Staublungenerkrankung der Bergleute im Ruhrkohlenbezirk. Jena: Gust. Fischer 1931.Google Scholar
  10. Ickert, F., Staublungen und Tuberkulose bei den Bergleuten des Mansfelder Kupferschiefer-Bergbaues. Tbk.bibl.1924, Nr 15 - Z. Tbk.62, 241 (1931) - Staublungen und Staublungentuberkulose. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  11. Jötten u.Arnoldi, Gewerbestaub und Lungentuberkulose; zit. nachIckert. Berlin: Julius Springer 1927.Google Scholar
  12. Lochtkemper, Z. Tbk.62, 237 (1931).Google Scholar
  13. Mavrogordato, zit. nachIckert.Google Scholar
  14. Reichmann, V., über die Entwicklung der Silicosis (Gesteinsstaublunge), ihre Beziehung zur Tuberkulose. Beitr. Klin. Tbk.74 (1930).Google Scholar
  15. Staehelin, R., Staubinhalation. Handbuch der normalen und pathologischen Anatomie. Berlin: Julius Springer 1930.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1932

Authors and Affiliations

  • Werner Gerlach
    • 1
  • Georges Gander
    • 1
  1. 1.Pathologischen Institut der Universität BaselSchweiz

Personalised recommendations