Advertisement

Zeitschrift für Krebsforschung

, Volume 26, Issue 3, pp 250–253 | Cite as

Wachstum von Carcinomzellen und Wasserstoffionenkonzentration des Mediums

  • Albert Fischer
Originalienteil

Zusammenfassung

  1. 1.

    Carcinomzellen reagieren empfindlicher auf Variationen der h. Bei Ph 5,9 wachsen die Carcinomgewebe überhaupt nicht, während Fibroblasten noch einige Tage wachsen.

     
  2. 2.

    Carcinomzellen sind labiler gegen höhere Säuregrade und vertragen besser eine stärkere Alkalisierung.

     
  3. 3.

    Der Punkt des optimalen Wachstums liegt bei Carcinomzellenmindestens nicht weiter nach der sauren Seite wie bei normalen Zellen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Fischer, A., Journ. of exp. med.34, 447. 1921.CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Carrel, A., Journ. of exp. med.38, 407. 1923.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Fischer, A., Zeitschr. f. Krebsforsch.25, 89. 1927.Google Scholar
  4. 4.
    Ebeling, A. H., Journ. of exp. med.34, 231. 1921.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1928

Authors and Affiliations

  • Albert Fischer
    • 1
  1. 1.Kaiser Wilhelm-Institut für BiologieBerlin-Dahlem

Personalised recommendations