Advertisement

Übermikroskopische Untersuchungen an Asbeststaub und Asbestlungen

  • Joachim Kühn
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Form und Größe der staubförmigen Teile von Serpentin- und Hornblendeasbest werden mit dem Siemens-übermikroskop untersucht. Dabei wird eine erhebliche Anzahl von Staubteilchen sublichtmikroskopischer Größe gefunden.

     
  2. 2.

    Mit dem gleichen Verfahren werden ebensolche kleinste Asbestteilchen in dem aus Asbestlungen isolierten Material nachgewiesen.

     
  3. 3.

    Die größeren aus den Lungen isolierten Asbestnadeln erweisen sich nach der Bestimmung des lichtoptischen Brechungsvermögens als Hornblendeasbest. Es wird daraus geschlossen, daß der Serpentinasbest in der Lunge abgebaut wird und die wesentliche Ursache der Fibrose darstellt.

     
  4. 4.

    Am Hornblendeasbest sind weder an den freien Nadeln noch an den in Asbestosekörperchen eingeschlossenen sichere Anzeichen eines Abbaus durch den Organismus zu erkennen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Beger, P.J.: Arch. Oewerbepath.6, 386 (1935).Google Scholar
  2. 2.
    Beintger, E.: Virchows Arch.293, 527 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Borries, B. v. u.E. Ruska: Naturwiss.27, 281 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Borries, B. v. u.E. Ruska: Naturwiss.27, 577 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  5. 4a.
    —: Z. Mikrosk.56, 317 (1939).Google Scholar
  6. 5.
    Borries, B. v. u.E. Ruska: Naturwiss.28, 366 (1940).CrossRefGoogle Scholar
  7. 6.
    Denny, J. J., W. D. Robson andD. A. Irwin: Canad. med. Assoc. J.37, 1 (1937);40, 213 (1939).Google Scholar
  8. 7.
    Faber, M.: Staub1936, H. 3, 372.Google Scholar
  9. 8.
    FrieΒ, H. u.H. O. Müller: Gasmaske2, 1 (1939).Google Scholar
  10. 9.
    Fühner: Ber. dtsch. pharmaz. Ges.28, 221 (1918).Google Scholar
  11. 10.
    Gardner, L. U. andD. E. Cummings: J. ind. Hyg.13, 65 (1931).Google Scholar
  12. 11.
    Koppenhöfer, G. F.: Arch. Gewerbepath.6, 39 (1935).Google Scholar
  13. 12.
    McDonald: Brit. med. J.27, 1025 (1927).Google Scholar
  14. 13.
    Ruska, H.: Naturwiss.27, 287 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  15. 14.
    Sundius, N. u.A. Bygdén: Arch. Gewerbepath.8, 26 (1938).Google Scholar
  16. 15.
    Timmermanns, F. D.: Zbl. Gewerbehyg.18, 280 (1931).Google Scholar
  17. 16.
    Wedler, H. W.: Arb. u. Gesdh.1939, H. 34.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1941

Authors and Affiliations

  • Joachim Kühn
    • 1
    • 2
  1. 1.Ersten Medizinischen Klinik der CharitéBerlin
  2. 2.Laboratorium für übermikroskopie der Siemens & Halske A.G.Berlin-Siemensstadt

Personalised recommendations