Advertisement

Archiv für Gewerbepathologie und Gewerbehygiene

, Volume 10, Issue 3, pp 259–269 | Cite as

Vergiftungen durch Schwefelwasserstoff beim Reinigen von Schwefelsäuretanks

  • Theodor Bauer
Article

Zusammenfassung

Dietödliche Vergiftung eines mit Reinigungsarbeiten in einem Schwefelsäuretank beschäftigten Arbeiters konnte auf dieEinwirkung von Schwefelwasserstoff zurückgeführt werden. Damit zeigte sich, da\ beim Befahren von Schwefelsäurebehältern au\er derbekannten Gefährdung durch Arsenwasserstoff oder Kohlensäure auf die möglicheSchädigung durch ein weiteres Giftgas geachtet werden mu\, mit dessenAuftreten man bisher im allgemeinennicht gerechnet hatte. Die Bildung von Schwefelwasserstoff war dadurch möglich, da\ von den Wandungen abgefegter Schwefeleisenschmutz mit sauren Schlammresten verrührt wurde. Für die Reduktion von Eisensulfat zu Schwefeleisen waren die in hohem Anteil nachgewiesenen organischen Beimengungen (Kohlenstoff, Kohlenwasserstoffe) verantwortlich zu machen.Die zukünftig zu beachtenden VorsichtsmaΒregeln wurden besprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1940

Authors and Affiliations

  • Theodor Bauer
    • 1
  1. 1.Duisburg

Personalised recommendations